Cookie-Einstellungen

Diese Website verwendet Cookies, um Daten auf Ihrem Computer zu speichern.
Cookies akzeptieren
  • RSO Berlin – Rimsky-Korsakow

    Rimsky-Korsakows Sinfonien 1 & 3

    7,95 € *
    Gerard Schwarz, den US-Dirigenten mit den österreichischen Familienwurzeln, verbindet seit vielen Jahren eine regelmäßige Gastdirigententätigkeit mit dem Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin. Hatte Schwarz mit dem Orchester Berlin bislang vor allem Werke der US-amerikanischen Moderne eingespielt, enthält die neue Aufnahme des Gespanns Sinfonien Nr. 1 und 3 von Nikolai Rimsky-Korsakow. Diese Werke gehören bekanntlich zum besten, was die russische Musik zu bieten hat, und mit dem RSB und Gerard Schwarz stehen hier Künstler bereit, die hörbar auf derselben Wellenlänge musizieren. Eine höchst erfreuliche neue Einspielung dieser in letzter Zeit diskografisch ein wenig vernachlässigten Werke!
  • Mendelssohn 1 & 4, Ad Absurdum

    Mendelssohn und Widmann

    20,95 € *
    Während Jörg Widmann als Klarinettenvirtuose auch hierzulande gefeiert wird, ist in Deutschland kaum bekannt, dass der Komponist und Klarinettist seit einiger Zeit auch Chefdirigent in Dublin beim Irish Chamber Orchestra ist. Nun startet Widmann mit dem Orchester einen Mendelssohn-Zyklus, der definitiv für viel Aufsehen sorgen wird und eigene spannende Akzente setzt. Das ebenfalls auf der CD enthaltende Trompetenkonzert ad absurdum komponierte Jörg Widmann für den Solisten dieser Einspielung, den herausragenden Trompeter Sergei Nakariakov, der sich mit diesem hypervirtuosen Stück als der derzeit vielleicht beste Trompeter der Welt in Stellung bringt.
  • Michael Gielen Edition Vol. 1

    Start zur großen Gielen-Edition

    35,95 € *
    Am 30.10.2014 ließ Michael Gielen bekannt geben, dass er seine Dirigiertätigkeit aus gesundheitlichen Gründen beenden müsse. Aus diesem Anlass und im Hinblick auf seinen 90. Geburtstag am 20. Juli 2017 ist es in den nächsten drei Jahren an der Zeit, in die verschiedenen Phasen einer langen, legendären Dirigentenlaufbahn hineinzuhören. Die Michael Gielen Edition enthält Aufnahmen aus gut 50 Jahren. Dabei wurden auch die unter Sammlern hoch gehandelten, seit Jahren vergriffenen Intercord-Aufnahmen ausgewertet, die nun z.T. erstmals digital zugänglich werden. Die erste Box der Edition beschäftigt sich mit der Zeit der Klassik und der frühen Romantik mit Einspielungen von 1967 bis 2010.
  • Denis Kozhukhin – Tschaikowsky & Grieg

    Eindrucksvolle Rückkehr: Denis Kozhukhin

    20,95 € *
    Denis Kozhukhin ist unbestreitbar nicht nur einer der erfolgreichsten jungen Pianisten, sondern auch einer der spannendsten! Selbst unter strengsten Klavierkritikern hat er nachgerade begeisterte Fans. Nach einer Aufnahmepause von mehreren Jahren meldet sich Kozhukhin nun eindrucksvoll zurück mit seiner ersten Konzertaufnahme. Und die beinhaltet gleich zwei Schwergewichte der Klavierliteratur: Tschaikowskys erstes Klavierkonzert und Edvard Griegs einzigen Beitrag zur Gattung.
  • Shakespeare 400

    Shakespeare auf 21 DVDs!

    119,95 € *
    Das laufende Shakespeare-Jubiläumsjahr ist ohne Zweifel auch ein Opus Arte-Jahr, denn Opus Arte ist seit langem das weltweit führende DVD-Label für qualitätvolle Mitschnitte von authentischen, originalsprachlichen Shakespeare-Aufführungen. Neben den Mitschnitten der Royal Shakespeare Company hat Opus Arte auch die etwas volkstümlicheren, leichteren, sehr farbenfrohen Interpretationen des Globe Theatre aus London im Programm. Die gesammelten Live-Mitschnitte dieser Kompanie erscheinen bei Opus Arte nun in einer sagenhaft üppigen 21 DVD-Box! Diese lässt wohl keine Wünsche offen, die ein Shakespeare-Fan zum Jubiläumsjahr haben könnte.
  • Tianwa Yang & JoAnn Falletta mit Strawinsky

    Die Geschichte vom Soldaten

    7,95 € *
    Bei diesem Album treffen erstmals zwei Naxos-Exklusivkünstlerinnen aufeinander: Tianwa Yang und JoAnn Falletta. Mit einem handverlesenen Kammermusikensemble führen sie Strawinskys Geschichte vom Soldaten auf, inklusive sämtlicher Erzähltexte, vorgetragen durch drei der besten Theaterschauspieler Nordamerikas. Die seit vielen Jahren in Deutschland lebende Tianwa Yang gewann im letzten Jahr den ECHO Klassik als "Beste Instrumentalistin (Violine)". Im Jahr zuvor wurde sie bereits mit einem ECHO Klassik als "Beste Nachwuchskünstlerin" ausgezeichnet. Lange hat es für Strawinskys Meisterwerk keine so hervorragend besetzte Einspielung gegeben!
  • Gounod – Faust

    Faust mit Ildar Abdrazakov

    39,95 € *
    Charles Gounods Goethe-Oper "Faust" gehört zu den auch beim breiten Publikum bekannten Beispielen der französischen romantischen "Grand Opera", von der sich bekanntlich nicht zuletzt Wagner zu seinen frühen Musikdramen inspirieren ließ. Mit Ildar Abdrazakov ist der dämonische Méphistophélès in dieser Produktion glänzend besetzt. Im Orchestergraben des Teatro Regio di Torino entfacht der italienische Spitzendirigent Gianandrea Noseda dazu ein faszinierendes Feuerwerk der Emotionen. Besonderer Die Inszenierung nutzt dankbar theatralische Effekte und eine Drehbühne, um diese Aufführung zu einem wirklich aufregenden "Faust"-Erlebnis zu machen.
  • Nézet-Séguin dirigiert Mahlers Sinfonie Nr. 1

    Mahler mit dem Orchester des BR

    19,95 € *
    Seit der Ära seines ehemaligen Chefdirigenten Rafael Kubelík, der die Mahler-Tradition des Symphonieorchesters des Bayerischen Rundfunks Anfang der 1960er-Jahre begründete, gehört die Musik dieses Komponisten zum festen Repertoirebestandteil des Klangkörpers. Der junge kanadische Dirigent Yannick Nézet-Séguin gehört zu den Shootingstars der Szene und hat seit seinem Europa-Debüt 2004 bereits so renommierte Orchester wie die Berliner Philharmoniker und die Wiener Philharmoniker geleitet. Derzeit ist er Chefdirigent bei gleich zwei Klangkörpern von Weltgeltung, dem Rotterdam Philharmonic Orchestra und dem Philadelphia Orchestra.
  • Frank Peter Zimmermann spielt Mozart

    19,95 € *
    Frank Peter Zimmermann legt die zweite Folge von Neueinspielungen der Mozart-Violinkonzerte beim Label hänssler CLASSIC vor. Er stellt den Konzerten Nr. 2 und 5 die wunderschöne Sinfonia concertante Es-Dur KV 364 gegenüber, die zu den bedeutendsten Schöpfungen des Komponisten gezählt wird. Teil 1 dieses Mozart-Projekts stieg letztes Jahr in vielen Ländern (auch in Deutschland) in die Klassikcharts ein und wurde eine der erfolgreichsten Klassik-CDs des Jahres 2015. Das Besondere an dieser Aufnahme ist, dass Zimmermann zum Zeitpunkt der Einspielung noch seine „Lady Inchiquin"-Stradivari spielte. Eine herbe Tragödie war für den Musiker, dass er das Instrument an den Leihgeber zurückgeben musste.
  • Dietrich Fischer-Dieskau Blu-ray-Box

    Sängerlegende zum Sonderpreis!

    119,00 € (249,00 €) *
    Diese hochwertige Blu-ray-Box widmet sich dem Phänomen und Jahrhundertsänger Dietrich Fischer-Dieskau, dessen Name weltweit untrennbar mit dem deutschen Liedgut verbunden wird. In seiner außerordentlich langen Karriere von nahezu 50 Jahren war Fischer-Dieskau auch als Dirigent, Schriftsteller, Maler, Rezitator und Lehrer tätig. Enthalten sind nicht nur dokumentarische Aufnahmen zum Leben des legendären Bariton, sondern selbstverständlich Aufnahmen seiner legendären Liedinterpretationen. Die Box ist um 52 % reduziert!

CDs & LPs im Vertrieb von NAXOS

DVDs & Blu-rays im Vertrieb von NAXOS

NAXOS

Jazz & Alternative

SWRmusic

* Alle Preise inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten
Image Image Image Image Image Image Image Image
Mein Konto
Mein Warenkorb: 0 artikel