• Alle 12 Puccini-Opern plus Buch in einer Box

    Exklusive Sonderedition

    119,95 € *
    Zum 90. Todestag des großen italienischen Komponisten Giacomo Puccini am 29. November 2014 veröffentlicht Arthaus Musik die exklusive Sonderedition TUTTO PUCCINI, die das gesamte Opernschaffen des Komponisten auf elf DVDs bzw. Blu-rays vereint. Über 1300 Minuten hochkarätige Opernmusik und 240 Minuten Bonusmaterial mit bislang unveröffentlichten Archivaufnahmen garantieren künstlerischen Hochgenuss!
  • Nikolaus Harnoncourt & das RCO

    Bruckners Sinfonie Nr. 5

    27,95 € *
    Mit dieser auf der vorliegenden DVD festgehaltenen herausragenden künstlerischen Leistung hat
    Nikolaus Harnoncourt sich nach 38 Jahren und 276 Konzerten vom Concertgebouw Orchestra verabschiedet.
  • Steinbacher & Kulek spielen Franck & Strauss

    Großartiges Miteinander

    20,95 € *
    Mit César Francks Sonate für Klavier und Violine in A-Dur und der Sonate für Violine und Klavier in Es-Dur op. 18 von Richard Strauss setzen Arabella Steinbacher und Robert Kulek ihre wunderbare Zusammenarbeit fort.
  • Unsere CD des Monats September

    Blochs Israel-Sinfonie

    7,95 € *
    Ernest Bloch verzichtete auf die Verwendung traditioneller jüdischer Musik, um jedoch aus deren Geist heraus eine eigene Klangwelt zu schaffen. Die "Israel-Sinfonie" ist das Herzstück seines "Jüdischen Zyklus'" und enthält sowohl pastorale als auch sinnliche Elemente, die sich zu einem kraftvollen Ganzen formen.
  • Wagners "Lohengrin"

    Live aus der Oper Frankfurt

    39,95 € *
    Auf dem Spielplan der Bayreuther Festspiele steht 2014 auch der Lohengrin. Was liegt also näher als mit einer neuen Aufnahme aus Frankfurt zu diesem Festival auf den Markt zu kommen? Die Besetzung kann sich mehr als sehen lassen und der Ton lag wie immer in den bewährten Händen der Tonabteilung der Oper Frankfurt.
  • Premiere in Bregenz

    André Tchaikowskys "Kaufmann von Venedig"

    35,95 € *
    Am 18. Juli 2013, mehr als 30 Jahre nach Fertigstellung, präsentierten die Bregenzer Festspiele die Premiere der Oper "Der Kaufmann von Venedig" und setzten damit die Reihe noch nie gespielter Werke fort. Die musikalische Leitung lag beim Amerikaner Erik Nielsen, für die Inszenierung kehrte der Brite Keith Warner nach seinem großen Erfolg mit "Andrea Chénier" an den Bodensee zurück.

In Memoriam Lorin Maazel

DVDs & Blu-rays im Vertrieb von NAXOS

CDs & LPs im Vertrieb von NAXOS

NAXOS

Jazz & Alternative

* Alle Preise inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten
Image Image Image Image Image Image Image Image
Mein Konto
Mein Warenkorb: 0 artikel