Cookie-Einstellungen

Diese Website verwendet Cookies, um Daten auf Ihrem Computer zu speichern.
Cookies akzeptieren
  • Great Singers Live:

    Fritz Wunderlich

    19,95 € *
    Obwohl es mittlerweile fünfzig Jahre her ist, dass Fritz Wunderlich am 17. September 1966 auf tragische Weise ums Leben kam, blieb seine unvergleichliche Tenorstimme unvergessen. Auf der von BR-KLASSIK anlässlich seines 50. Todestages neu veröffentlichten CD präsentiert sich Fritz Wunderlich in frühen, bislang nicht veröffentlichten Rundfunkaufnahmen, die zwischen 1959 und 1965 entstanden sind. Zusammen mit dem Münchner Rundfunkorchester und dem Chor des Bayerischen Rundfunks ist er unter Leitung von renommierten Dirigenten wie Kurt Eichhorn, Siegfried Köhler, Willy Mattes, Hans Moltkau und Meinhard von Zallinger zu erleben.
  • Neue Instanz für tschechisches Repertoire:

    Hrusa dirigiert Dvorák

    20,95 € *
    Der neue Chefdirigent der Bamberger Symphoniker heißt Jakub Hrusa! Als Schüler des großen Jiri Belohlávek genießt der erst 35-jährige Hrusa bereits heute höchstes Ansehen in der Welt der Dirigenten. Sein Stil der Orchesterleitung ist eine perfekte, makellose Balance aus technischer Meisterklasse und musikalischer Inspiration, wie man sie heute nur noch selten vorfindet.Vor allem Hrusas Gabe zur kantablen Phrasierung und seine faszinierende Behandlung der Orchesterdynamik frappieren. Mit diesen herrlichen Einspielungen von zweien von Dvoráks schönsten Orchesterwerken hat Hruša pünktlich zu seinem Amtsantritt in Bamberg ein bemerkenswertes Zeichen gesetzt!
  • Eldar Nebolsin spielt Tschaikowsky

    2. Klavierkonzert in Luxusbesetzung

    10,95 € *
    Pianist Eldar Nebolsin, der 2005 den Ersten Preis beim renommierten Swjatoslaw-Richter-Klavierwettbewerb gewann, ist eine denkbar luxuriöse Besetzung für das ganz zu Unrecht in Vergessenheit geratene zweite Tschaikowsky-Konzert. Auch das New Zealand Symphony Orchestra hat in der Vergangenheit gezeigt, dass es im Reigen der führenden Sinfonieorchester der Welt mehr als nur mithalten kann. Dieses Album ist eine rundum begeisternde, längst fällige Neueinspielung eines Konzerts, das musikalisch ebenso viel zu bieten hat wie sein weitaus berühmterer Vorgänger. Eine Chance für gute Musik!
  • Wagner – Parsifal

    Spitzeninszenierung aus Berlin!

    35,95 € *
    Diese Neuinszenierung von Wagners letzter Oper, seinem mythischen Meisterwerk Parsifal hat nach seiner Uraufführung in Berlin weltweit für Aufsehen gesorgt. Beides, sowohl musikalische Leistung als auch Inszenierung wurden als herausragend erkannt. Der Cast ist getränkt mit Stars, angefangen im Orchestergraben der Staatsoper Berlin mit ihrem Musikdirektor Daniel Barenboim bis zur Riege der Sängerinnen und Sänger mit modernen Wagner-Referenzen wie René Pape, Matthias Hölle oder Anja Kampe.
  • Arabella Steinbachers neues Album

    Fantasies, Rhapsodies & Daydreams

    20,95 € *
    Für Fantasies Rhapsodies & Daydreams hat die Starviolinistin Arabella Steinbacher bewusst Werke ausgewählt, die zu ihren persönlichen Lieblingsstücken gehören. Herausgekommen ist ein Rezital mit wunderschönen Werken und weltbekannten Melodien: Angefangen mit Massenets Méditation aus der Oper Thaïs über Sarasates feurige Zigeunerweisen und Saint-Saëns exotische Havanaise bis hin zu Ralph Vaughan Williams verträumter sinfonischer Dichtung The Lark Ascending, die den Flug einer Lerche beschreibt. Mit dem Orchestre Philharmonique de Monte-Carlo unter der Leitung Lawrence Fosters ist dieses bislang persönlichste Album Steinbachers ein Klassik-Juwel erster Güte!
  • Joni Mitchells berühmtes Ballett

    The Fiddle and The Drum

    21,95 € *
    Joni Mitchell ist ohne Zweifel einer der einflussreichsten Stars der internationalen Pop- und Rockszene. Ihr Song The Fiddle and the Drum gilt seit 1969 als musikalisches Bekenntnis der internationalen Friedensbewegung. Diese legendäre Komposition lieh Joni Mitchells erstem Ballettprojekt den Namen, das sie gemeinsam mit dem renommierten Choreografen Jean Grand-Maître und der Alberta Ballet Company entwickelte. Die Neuveröffentlichung des Ballettfilms, der vor neun Jahren weltweit Furore machte, erscheint nun mit über einer Stunde zusätzlichem Bonusmaterial mit "Behind the Scenes"-Eindrücken und der Wiedergabe von Joni Mitchells eigener Videoinstallation zum Stück.
  • Neues vom Top-Ensemble Gothic Voices

    Mary Star of the Sea

    20,95 € *
    Gothic Voices gehört zu den namhaftesten Gesangsensembles der Alte Musik-Szene. Auf ihrem neuen Album Mary, Star of the Sea wird die biblische Gestalt der Maria in ihren vielen Facetten besungen: als liebende Mutter, Heilige Jungfrau, Schutzheilige und vieles mehr. Die ältesten Stücke des Albums stammen aus der frühesten Zeit der notierten Musik, während die jüngsten Stücke Kompositionen darstellen, die bei renommierten Komponisten (u.a. John Metcalf) eigens für das Album in Auftrag gegeben wurden. Die CD zeugt somit einerseits von spiritueller Innerlichkeit und ist andererseits ganz heutig, passt in unsere Zeit und hat durch seine musikalische Ausrichtung auch eine säkulare Komponente.
  • Critics' Choice

    Pavol Breslik singt Mozart

    20,95 € *
    "Diese (Pavol Bresliks) Stimme ist ein Phänomen, nicht nur, weil sie todesmutig jeden Spitzenton ansteuert und dabei aber auch nicht die geringsten Anstrengungen verrät. [...] Egal, ob er die Idomeneo-Arie "Fuor del mar", Don Giovannis "Dalla sua pace" oder die berühmte Bildnis-Arie des Tamino aus der "Zauberflöte" singt, man zuckt immer mal wieder zusammen und fühlt sich an den vielleicht Allergrößten in diesem Stimmfach erinnert: an Fritz Wunderlich, der auch zu den absoluten Vorbildern von Breslik gehört."
    - Frank Pommer, Die Rheinpfalz (13.08.2016)


  • Gioachino Rossini – "Stabat Mater"

    Rossini in Wildbad: "Stabat Mater"

    10,95 € *
    Deutschland ist Orchesterland! Und dieses Album zeigt das auf's Neue. Denn es zeigt, dass auch in einer vergleichsweise kleinen Stadt wie Reutlingen ein Spitzenorchester Raum findet, dass sich auf nationalem wie internationalem Parkett hinter keinem anderen Klangkörper verstecken muss. Die Württembergische Philharmonie spielt hier ein so großartiges Stabat Mater von Gioacchino Rossini, dass es eine Pracht ist! Die Aufnahme entstand beim renommierten Festival Rossini in Wildbad und wurde von den Tonmeistern des SWR in beeindruckender Klangqualität mitgeschnitten.
  • Julia Fischer und Daniel Müller-Schott im Duo

    Die Duo-Aufnahme des Jahres!

    20,95 € *
    Violine und Cello sind eine Besetzung, für die nur wenige Werke geschrieben wurden. Dabei ist die Kombination beider Instrumente höchst reizvoll. Für diese Kombination braucht es Meister der Kompositions- und Instrumentierungskunst auf der einen Seite und Interpreten, die diese Meisterschaft adäquat vermitteln können auf der anderen Seite. Maurice Ravel, Zoltan Kodaly und Erwin Schulhoff gehören zu den meisterhaftesten Komponisten des 20. Jahrhunderts. Ihre inspirierten Sonaten für Violine und Cello treffen hier auf die interpretatorische Ausnahmeklasse von Daniel Müller-Schott und Julia Fischer. Das Ergebnis ist ein Album mit herausragenden Einspielungen im besten Klangbild.

CDs & LPs im Vertrieb von NAXOS

DVDs & Blu-rays im Vertrieb von NAXOS

Jazz & Alternative

SWRmusic

Arthaus im Doppelpack

NAXOS

* Alle Preise inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten
Image Image Image Image Image Image
Mein Konto
Mein Warenkorb: 0 artikel