Cookie-Einstellungen

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Cookies akzeptieren
DIE WELT DER KLASSISCHEN MUSIK - ÜBER 30.000 PRODUKTE DIREKT BESTELLBAR!

Bestellen Sie jetzt versandkostenfrei* bei taggleichem** Warenversand

*Standard Deutschland und DHL Packstation
**Mo. - Fr., zu den regulären Geschäftszeiten
  • Cover
    Audiovisuelle Weltersteinspielung

    Fernand Cortez ou la Conquête du Mexique [BLU-RAY]

    28,95 € *
    Die Geschichte des Hernán Cortés, besser bekannt als Fernand(o) Cortez der Eroberer, ist hinlänglich bekannt. In Gaspare Spontinis selten gespielter Oper erlebt man nun eine andere, glorifizierende und verharmlosende Sichtweise. Der Komponist, ein glühender Anhänger Napoleons, stellt Cortez als großen Heroen dar und rückt die Liebesgeschichte mit der aztekischen Prinzessin Amazily in den Mittelpunkt des Geschehens. Die Musik ist gleichermaßen dramatisch, bombastisch wie auch feinfühlig und, der Epoche entsprechend, sehr einprägsam.
    Die vorliegende Aufnahme, vom Maggio Musicale Fiorentino im Oktober 2019 ist die audiovisuelle Weltersteinspielung der ursprünglichen Fassung von 1809.

    DVD: 37868
    CD: CDS7868
  • Cover
    Richard Wagner

    DIE WALKÜRE

    49,95 € *
    Bereits mit dem „Rheingold“ hatte Sir Simon Rattle entschieden die lange kursierende Behauptung widerlegt, er und Wagner, das ginge nicht zusammen. Nun beweist die nächste ZusammenarbeitSir Simons mit dem Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks und einer Riege erster und bester Wagnersänger erneut, wie gut Rattle die Musik Wagners versteht und zu interpretieren vermag. Der englische Bassbariton James Rutherford gibt Göttervater Wotan. Elisabeth Kulman ist wieder als seine streitbare Gattin Fricka mit dabei. Eric Halvarson, der in Rattles „Rheingold“ den Riesen Fafner verkörperte, gibt diesmal den Unhold Hunding. Neu im hochkarätig besetzten Solisten-Ensemble sind Iréne Theorin als Wotans Lieblingstochter Brünnhilde sowie Stuart Skelton und Eva-Maria Westbroek als inzestuöses Zwillingspaar Siegmund und Sieglinde.
  • Cover
    Händels "Messiah" in der Dubliner Fassung

    Neueinspielung mit der Gaechinger Cantorey

    24,95 € *
    Im Kapitel „Händels Auferstehung“ seines Buches „Sternstunden der Menschheit“ liefert Stefan Zweig eine besonders farbenfrohe Beschreibung von Händels „Messiah“. Er erschafft aus dem frischen Geist des Werkes eine lebendige Geschichte, die den Leser beim Komponieren des Werkes quasi dem Meister über die Schulter schauen lässt. Zweig veranschaulicht darin die Zeitlosigkeit und besondere Stellung dieser so großartigen Komposition im Kontext der Musikgeschichte.
    Im September 2019 gingen Chor und Orchester der Gaechinger Cantorey unter der Leitung ihres Chefdirigenten Hans-Christoph Rademann diesem singulären Werk auf den Grund und spielten zusammen mit einem exzellenten Solistenquintett diese mitreißende, wortnahe und meisterhafte Interpretation ein.
  • Cover
    Alisa Weilerstein

    Fantastisch: Bachs Cellosuiten

    26,95 € *
    Sie gelten als einer der Gipfelpunkte des Repertoires für Cello: die Cello-Suiten Johann Sebastian Bachs. Jeder professionelle Cellist lernt sie schon früh in seiner Karriere, doch alle sind sich einig: Dieses Repertoire ist immer wieder neu zu entdecken. Nun gibt sich auch Welstar Alisa Weilerstein die Ehre und legt ihre Deutung von Bachs Cellosuiten vor. Die US-amerikanische Cellistin hat dieses Repertoire zuvor noch nie eingespielt und hat mit PENTATONE aus den Niederlanden nun ein Label, das aufgrund des audiophilen Konzepts jeden Bogenstrich dieser intimen Werke hörbar macht.
  • Cover
    Erwin Schrott und Ermonela Jaho

    Hoffmanns Erzählungen aus Amsterdam

    35,95 € *
    Was für eine Besetzung für Jaques Offenbachs wohl bekannteste Oper "Les Contes d'Hoffmann" ("Hoffmanns Erzählungen")! Erwin Schrott, John Osborn, Ermonela Jaho und Christine Rice: Selten hat man dieses Schlüsselwerk Offenbachs in einem luxuriöseren Cast erlebt. Mit diesem Mitschnitt aus der Dutch National Opera Amsterdam überträgt Regisseur Tobias Kratzer das berühmte Stück ins Hier und Jetzt und zeigt, dass Offenbachs heiter-finstere Revue hervorragend in unsere Zeit passt.
  • Cover
    Bachs Kunst der Fuge aus Salzburg

    Eine wahre Freude für das Sammlerherz

    23,95 € *
    Im Zuge dieses hochgradig spannenden Albums der Salzburger Kammersolisten wird Bachs "Contrapunctus XIV" zum ersten Mal in drei verschiedenen Fassungen vorgestellt. Genießen Sie die exzellente Darbietung der "Kunst der Fuge" der Salzburger Kammersolisten, geleitet von Dirigent und Musikwissenschaftler Christoph Schlüren, eingefangen in audiophilem Klang und ergänzt um weiteres Repertoire. Darunter die faszinierende "Studie über „B-A-C-H" von Reinhard Schwarz-Schilling und die "Orgelfuge über den Namen Bach op. 60/3" von Robert Schumann.
  • Cover
    Klarinettenmusik von Weinberg

    Weinberg in Bestbesetzung mit Robert Oberaigner

    10,95 € *
    Robert Oberaigner ist Soloklarinettist der Staatskapelle Dresden. Zusammen mit ARD-Preisträger Michael Schöch und den Dresdner Kammersolisten unter der Leitung von Pultveteran Michail Jurowski stellt der erstklassige Solist hier die noch immer zu selten wahrgenommene Musik des herausragenden Komponisten Mieczyslaw Weinberg vor, dessen Geburtstag sich 2019 zum 100. Mal jährte.
  • Cover
    Respighis "La bella dormente nel bosco"

    Zauberhafte Opernrarität aus Italien

    25,95 € *
    Respighis „La bella dormente nel bosco“ wurde ursprünglich 1922 vom berühmten Puppenspieler Vittorio Podrecca in Auftrag gegeben. Die überarbeitete Fassung, die 1934 für die große Bühne entstand, bewahrt einen Großteil des kaleidoskopischen Ansatzes und der großartigen Charaktere und Emotionen des Originals; nun wird sie durch die unvergleichliche Orchestrierung des Komponisten aufgewertet. Das berühmte Märchen von Dornröschen erhält durch die farbenfrohe, märchenhafte Inszenierung des Regisseurs Leo Muscato eine geradezu magische Atmosphäre.

In Memoriam Krzysztof Penderecki

Aktuelle CDs & LPs

Aktuelle DVDs & Blu-rays

Weltmusik

Jazz & Alternative

Klassik für Kinder

Klassik zum Entspannen

Ludwig van Beethoven

* Alle Preise inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten
Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image
Mein Konto
Mein Warenkorb: 0 artikel