Cookie-Einstellungen

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Cookies akzeptieren
DIE WELT DER KLASSISCHEN MUSIK - ÜBER 30.000 PRODUKTE DIREKT BESTELLBAR!
  • Cover
    Sonia Rubinsky stellt „Grand Suite“ zusammen

    Magna Sequentia I

    10,95 € *
    Magna Sequentia I ist eine einzigartige Zusammenstellung von Tanzsätzen aus den französischen Suiten und den Partiten Johann Sebastian Bachs. Während Bachs Suiten typischerweise aus sechs bis acht Sätzen bestehen, hat die brasilianische Pianistin Sonia Rubinsky 19 Sätze ausgewählt, die, neu zusammengestellt und einer tonalen Logik folgend, Bachs Struktur einer Suite aufgreifen und so zu einer „Grand Suite“ werden. Dafür hat sie jeweils mehrere Beispiele für jede der von Bach verwendeten Tanzformen ausgewählt, um so die enorme Vielfalt von Stilvarianten und Stimmungen innerhalb der Klangwelt Bachs abzubilden. Den Leitlinien einer historisch fundierten Aufführung folgend, bietet Magna Sequentia I neue, faszinierende Einblicke in die Möglichkeiten der Interpretation von Bachs Tastenmusik auf einem modernen Flügel.
  • Cover
    Die große Geburtstagsfeier-Box

    150 Jahre Wiener Staatsoper

    98,95 € *
    Mit dieser Jubiläums-Box, Schul- und online-Projekten, Streaming und der Einbindung der österreichischen Bundesländer überschreitet das Haus am Ring zahlreiche Grenzen. Zwei Ausstellungen (im Haus am Ring und im Theatermuseum) und eine Reihe von Publikationen beleuchten Historie und Gegenwart des ku¨nstlerischen Geschehens der Wiener Oper; und in einem Festakt am Geburtstag werden die Ku¨nstlerinnen und Ku¨nstler und das Haus gewürdigt. Orfeo hat mit dieser repräsentativen Retrospektive vom Mono-Zeitalter bis in die jüngste Zeit den Klang der Wiener Staatsoper für die Nachwelt festgehalten und steht seit vielen Jahren als Partner der Staatsoper für die Veröffentlichung von Live-Mitschnitten zur Seite.
    Die Box enthält Aufnahmen der größten Stars der Opernszene durch die Jahrzehnte – von Walter Berry als Wozzeck und Christel Goltz als Marie in einem legendären Mitschnitt von 1955 bis hin zu Anna Netrebko und Dmitry Hvorostovsky in den 2010er-Jahren.
  • Cover
    Nie dagewesene Referenzdarbietung

    Das Wunder der Heliane

    28,95 € *
    Die deutsche Opernkritik war sich so einig wie selten: Das Wunder der Heliane war in der Inszenierung der Deutschen Oper Berlin ein Opern-Ereignis, wie man es selten erlebt: „Sänger, Regisseur, Dirigent: Der Jubel wollte kein Ende nehmen.“ (Berliner Zeitung). „Bei der Musik von Erich Wolfgang Korngold besteht Suchtgefahr! Noch dazu, wenn sie so referenzverdächtig im Graben zelebriert und auf die Bühne gebracht wird.“ (concerti). „Endlich wieder richtig große Oper in Berlins größtem Opernhaus!“ (BR-Klassik) „Hingehen, genießen!“ (Die Welt). Da auch der Komponist Korngold selbst Das Wunder der Heliane für sein Meisterwerk hielt und es selbst höher einstufte als seine deutlich bekanntere Schöpfung Die tote Stadt, ist diese Veröffentlichung die beste Gelegenheit um Korngolds Werk in einer nie dagewesenen Referenzdarbietung zu erleben!
  • Cover
    Mercadante ideal umgesetzt

    Didone abbandonata

    28,95 € *
    Die Innsbrucker Festwochen der Alten Musik entwickeln sich immer mehr zum Mekka für Fans vernachlässigter Opern aus Barock und Klassik. Mit Saverio Mercadantes Didone Abbandonata kam 2018 ein besonderer Leckerbissen auf die Innsbrucker Bühne – und das in einer hervorragenden Besetzung mit Viktorija Miškunaite, Katrin Wundsam und Carlo Vincenzo Allemanno zusammen mit dem auf Alte Musik spezialisierten Ensemble Academia Montis Regalis unter Alessandro de Marchi. Als Regisseur fungierte mit Jürgen Flimm zudem einer der besten seines Fachs.
  • Cover
    Einmalige Sammlung Alter Musik auf 30 Alben

    The Early Music Collection

    49,95 € *
    Nur wenige Sammlungen Alter Musik werden mit der Vollständigkeit und dem künstlerischen Standard dieses 30 Alben-Box-Sets mithalten können. Chormusik, Volkslieder, Lautenlieder, Musik für Gamben, Orgelwerke – all dies hat seinen Platz im Überblick über die Musik, die in Europa mehr als ein halbes Jahrtausend lang gespielt wurde. Die Sammlung führt von der Musik der Äbtissin Hildegard von Bingen aus dem 12. Jahrhundert bis in die Welt der späten Renaissance Claudio Monteverdis. Die Interpretationen sind nach den jüngsten historischen Aufführungspraktiken ausgeführt.
  • Cover
    "Bessere Interpretationen kaum vorstellbar"

    Eduard Grieg: Klaviermusik

    39,95 € *
    Edvard Griegs Klaviermusik beschwört ganze Welten, die von der Melancholie bis zur Überschwänglichkeit reichen und von leidenschaftlicher Bittersüße bis hin zu pastoralem Vor-Impressionismus. Der bedeutende Grieg-Spezialist Einar Steen-Nøkleberg hat für NAXOS das gesamte Spektrum von Griegs Werken für Soloklavier eingespielt, von den beliebten Lyrischen Stücken bis zur epischen Ballade, über inspirierte Arrangements von bekannten Melodien bis hin zu Griegs seltenst gehörten studentischen Kompositionen, seinen Fragmenten und Skizzen. "Es ist kaum möglich, sich bessere Interpretationen dieser Musik vorzustellen." (BBC Music Magazine)
  • Cover
    Beginn eines Kabalewski-Zyklus mit Darrell Ang

    Sinfonien 1 and 2

    10,95 € *
    Kabalewski schrieb vier Sinfonien, deren Perfektion und Ausgewogenheit zutiefst beeindrucken, hinter denen sich jedoch auch eine politisch motivierte Programmatik verbirgt. Niemand hat die Sinfonie sowjetischer Prägung so perfekt und „lehrbuchgetreu“ verkörpert wie er. Nach der politischen Wende und dem Zerfall der Sowjetunion war es still um den einst so hochdekorierten Kabalewski geworden, doch in den letzten Jahren zeigte sich (auch anhand von häufig sehr guten Einspielungen) ein wiedererwachtes Interesse an der brillant und effektvoll orchestrierten Musik dieses handwerklich von Nikolai Mjaskowski offenbar perfekt geschulten Komponisten. Der hochbegabte Dirigent Darrell Ang, der beim renommierten Dirigier-Wettbewerb von Besançon sowohl den Kritikerpreis als auch den Publikumspreis gewann, legt nun eine äußerst mitreißende Einspielung von Kabalewskis ersten beiden Sinfonien vor, die nachdrücklich dazu auffordert, sich mit Kabalewskis Musik wieder näher auseinanderzusetzen.
  • Cover
    Goldbergvariationen "re-composed"

    The Genesis of the Goldberg Variations

    10,95 € *
    Der 1999 im Alter von 98 Jahren verstorbene Spanier Joaquín Rodrigo ist vielleicht der bedeutendste spanische Komponist für Gitarre im 20. Jahrhundert. Seine wichtigsten Lehrer waren so bekannte Persönlichkeiten wie Paul Dukas, Manuel de Falla und Francisco Antich. Er hat unzählige Werke für Solo-Gitarre und Gitarrenduo komponiert, darunter einige der wichtigsten Werke des Gitarrenrepertoires wie Invocacion y danza oder die Tres piezas españolas. Seine bekannteste Komposition hat er für Gitarre und Orchester geschrieben: das berühmte Concierto de Aranjuez. Als eine der besten Gitarrenvirtuosinnen der Welt hat sich auch die Kanadierin Dale Kavanagh natürlich ausführlich mit dem Œuvre des Spaniers beschäftigt und stellt auf diesem Album ihre gesammelten Rodrigo-Einspielungen zusammen mit der Staatsphilharmonie Arad unter der Leitung von Horst Bäcker vor.
  • Cover
    Gitarre

    Dale Kavanagh plays Rodrigo

    10,95 € *
    Der 1999 im Alter von 98 Jahren verstorbene Spanier Joaquín Rodrigo ist vielleicht der bedeutendste spanische Komponist für Gitarre im 20. Jahrhundert. Seine wichtigsten Lehrer waren so bekannte Persönlichkeiten wie Paul Dukas, Manuel de Falla und Francisco Antich. Er hat unzählige Werke für Solo-Gitarre und Gitarrenduo komponiert, darunter einige der wichtigsten Werke des Gitarrenrepertoires wie Invocacion y danza oder die Tres piezas españolas. Seine bekannteste Komposition hat er für Gitarre und Orchester geschrieben: das berühmte Concierto de Aranjuez. Als eine der besten Gitarrenvirtuosinnen der Welt hat sich auch die Kanadierin Dale Kavanagh natürlich ausführlich mit dem Œuvre des Spaniers beschäftigt und stellt auf diesem Album ihre gesammelten Rodrigo-Einspielungen zusammen mit der Staatsphilharmonie Arad unter der Leitung von Horst Bäcker vor.

Aktuelle CDs & LPs

Aktuelle DVDs & Blu-rays

Jazz & Alternative

* Alle Preise inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten
Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image
Mein Konto
Mein Warenkorb: 0 artikel