Cookie-Einstellungen

Diese Website verwendet Cookies, um Daten auf Ihrem Computer zu speichern.
Cookies akzeptieren
DIE WELT DER KLASSISCHEN MUSIK - ÜBER 30.000 PRODUKTE DIREKT BESTELLBAR!
  • Spektakuläres Ballett-Projekt

    Pixel

    23,95 € *
    Bei der ungewöhnlichen Ballett-Choreografie Pixel geht es um virtuelle Realität, um optische Illusion, um State of the Art-Technik und um Musik und Tanz von heute, um Minimal Music, elektronische Musik und Hip Hop. Das extravagante Cross-Culture-Tanzprojekt wurde vom Choreografen Mourad Merzouki zusammen mit dem französischen Komponisten Armand Amar entwickelt. Ein visuelles Spektakel!
  • Ein Muss für Knappertsbusch-Fans

    Konzertmitschnitte vom WDR

    20,95 € *
    Diese Konzertmitschnitte sind für Knappertsbusch-Fans ebenso wie für Verehrer des großartigen Géza Anda interessant. Erstmals erscheinen die Rundfunkmitschnitte des WDR von 1962/63 bei Orfeo in einer Übertragung von den originalen Rundfunkbändern in bestmöglicher tontechnischer Restaurierung. Das Programm lässt aufhorchen: Webers Ouvertüre zu Euryanthe, Beethovens drittes Klavierkonzert mit Géza Anda, Brahms populäre Haydn-Variationen sowie seine Dritte.
  • Elbphilharmonie Hamburg

    Das Eröffnungskonzert

    24,95 € *
    Die Elbphilharmonie ist zweifellos das neue Wahrzeichen Hamburgs, eine monumentale Synthese von atemberaubender Architektur, einzigartiger Lage und Weltklasse-Konzertsaal. Thomas Hengelbrock, hochkarätige Solisten und das NDR Elbphilharmonie Orchester zeigen im Eröffnungskonzert die Möglichkeiten des Großen Saals der Elbphilharmonie mit einem wohlfeilen Programm auf, das sich von der Renaissance bis zur Gegenwart erstreckt. Die zusätzliche Dokumentation begleitet den gesamten Entstehungsprozess des Jahrhundertbauwerks von den ersten Planskizzen bis zu den Proben für das Eröffnungskonzert und enthält Statements der Architekten Pierre de Meuron und Jaques Herzog, des Akustik-Papstes Yasuhisa Toyota, von Thomas Hengelbrock u.v.m.
  • Janowskis überwältigende Missa Solemnis

    Musikalische Sprengkraft par excellence!

    20,95 € *
    Marek Janowskis Auslegung von Beethovens berühmter Missa Solemnis macht die bemerkenswerte Urgewalt dieses einzigartigen Werks deutlich, das heute als eine Art agnostische Auseinandersetzung Beethovens mit seinem Glauben gedeutet wird. Janowski zeigt, wie viel Sprengkraft, wie viel innere Spannung diesem Werk innewohnt. Mit Regine Hangler, Elisabeth Kulman, Christian Elsner und Franz-Josef Selig steht Janowski dabei ein solistisches Quartett zur Seite, das in der Beethoven-Diskografie des 21. Jahrhunderts seinesgleichen sucht. Ein bewegende Erlebnis!
  • Danielle de Niese in Rossinis Barbiere di Siviglia

    Furiose Verwechslungskomödie

    32,95 € *
    Rossinis vielleicht bekannteste Oper Il Barbiere di Siviglia stand beim renommierten Opernfestival von Glyndebourne mehr als 30 Jahre nicht mehr auf dem Programm. Und so wurden bei der Neuproduktion keine Kompromisse gemacht, weder bei der Besetzung, die in Danielle de Niese einen Vorzeige-Star der Opera buffa beinhaltet. Choreografin Annabel Arden ist bekannt geworden durch ihre innovativen Arbeiten mit dem Théâtre de Complicité. Ihre verspielte, farbenreiche Inszenierung ist ein sehr gelungener Mix aus einer Leichtigkeit. Unbedingt anschauen!
  • Hans-Eberhard Dentler

    Die Kunst der Fuge neu interpretiert

    26,95 € *
    Hans-Eberhard Dentler, renommierter Cellist und Schüler des berühmten Pierre Fournier, hat sich etliche Jahre fast ausschließlich mit Bachs Kunst der Fuge beschäftigt: ein Werk, für das bekanntermaßen keine Besetzung überliefert ist. Die nach Dentlers Ansicht definitive Edition mit der Besetzung für Violine, Viola, Violoncello, Kontrabass und Fagott in einer durchdachten Anordnung der Sätze wird demnächst beim Schott Verlag in Mainz erscheinen. Hier erfährt sie schon jetzt ihre klingende Realisation in einem aufwendig gestalteten als Doppel-CD.
  • Hengelbrocks Charterfolg

    Jetzt endlich auf DVD und Blu-ray

    24,95 € *
    Es war der wohl größte Überraschungserfolg des Frühjahrs: Mit Brahms' Sinfonien stürmte das NDR Elbphilharmonie Orchester unter Leitung ihres Chefs Thomas Hengelbrock aus dem Stand an die Spitze der Klassikcharts! Diese Erfolgskopplung ist nun auch auf Blu-Ray und DVD erhältlich. Zusätzliche Werkeinführungen zu den Sinfonien von Thomas Hengelbrock persönlich machen die Produktion zudem für Brahms-Einsteiger sehr interessant. Und die seit mehr als einem Jahrhunderten erprobte und viel gerühmte Akustik der Laeiszhalle ist ganz und gar unumstritten.
  • Frische, Leichtigkeit, Lebendigkeit

    Mozarts "Zauberflöte" aus der Scala

    24,95 € *
    Diese Produktion stellt den Nachwuchs in den Mittelpunkt: Orchester, Chor, Solisten und Ausstatter dieser Inszenierung sind allesamt Studenten der Academia Teatro alla Scala. Geführt werden sie allerdings von zwei Altmeistern der Oper, deren Name Klang und Rang verströmt. Da wäre zuerst Regie-Altmeister Peter Stein zu nennen, auf den die Zusammenarbeit mit den jungen Musikerinnen und Musikern offenbar wie ein Jungbrunnen gewirkt hat. Des Weiteren steht mit Ádám Fischer ein Mann im Orchestergraben, der nicht nur ein ausgewiesener Opernfachmann sondern vor allem auch ein eingefleischter Kenner und Könner der Wiener Klassik ist. Der Mozart-Klang, den er in der Scala anschlägt, atmet Frische, Leichtigkeit, Lebendigkeit und zeigt einen Dirigenten mit einer klaren eigenen Handschrift. Eine rundum empfehlenswerte Produktion!

Aktuelle DVDs & Blu-rays

Aktuelle CDs & LPs

Jazz & Alternative

SWR Classic

Luther 2017 - 500 Jahre Reformation

* Alle Preise inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten
Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image
Mein Konto
Mein Warenkorb: 0 artikel