Cookie-Einstellungen

Diese Website verwendet Cookies, um Daten auf Ihrem Computer zu speichern.
Cookies akzeptieren
DIE WELT DER KLASSISCHEN MUSIK - ÜBER 30.000 PRODUKTE DIREKT BESTELLBAR!
  • Zum Jubiläum die Nummer 1

    Naxos' meistverkauftes Album neu aufgelegt

    7,95 € *
    Es ist eine der allerersten Naxos-CDs aller Zeiten und bis heute die Erfolgreichste: Die Rede ist von Takako Nishizakis über 1,5 Millionen-mal verkaufter Einspielung von Vivaldis "Le Quattro Stagioni". Damit dürfte diese Aufnahme zu den meistverkauften vier Jahreszeiten-Einspielungen überhaupt gehören. Naxos Deutschland nimmt das 30-jährige Bestehen des Labels zum Anlass, um dieses zeitlose Katalog-Highlight in einer frischen Cover-Optik wieder zu veröffentlichen. Auch 30 Jahre nach der Erstveröffentlichung hat diese hervorragende Einspielung nichts von ihrem Reiz verloren!
  • Amir Katz spielt Chopins Etüden

    20,95 € *
    Dieses Repertoire gilt als eine Art "heilige Kuh" der Klavierliteratur: Die Etüden von Frédéric Chopin sind in vielerlei Hinsicht das Schwierigste, was man spielen kann. Selbst solche Granden wie Rubinstein oder Horowitz näherten sich diesen beiden Zyklen nur mit höchstem Respekt. Nun ist Amir Katz einer der bekannt virtuosesten Pianisten und ist zudem als langjähriger Duopartner von Pavol Breslik seit Jahren vertraut mit sanglicher Phrasierung und emotionalem Anspruch. Ein Glücksgriff also für dieses Repertoire! Aufsehenerregend!
  • Caterina Valentes seltene Jazz-Aufnahmen

    Einzigartige Mitschnitte aus den Jahren 1954/55

    11,95 € *
    Caterina Valente gehört zu den Hochbegabten des Showbusiness. Sie sprach schon in jungen Jahren sechs Sprachen, konnte tanzen, war Schauspielerin, Entertainerin, spielte Gitarre und konnte vor allem singen. Anfang 1950 wurde der Chef des Tanzorchesters des Südwestfunks Baden-Baden, Kurt Edelhagen, auf sie aufmerksam und förderte sie daraufhin mit Engagements. Die Aufnahmen von 1954 und 1955 dokumentieren eine Sängerin, die es mühelos mit der internationalen Jazz-Konkurrenz aufnehmen konnte.
  • Superber "Otello" von den Salzburger Festspielen

    Ein Muss für jeden Opernfan!

    28,95 € *
    Es ist ein superber neuer "Otello", der hier via C Major in die DVD-/Blu-Ray-Player der Republik kommt. Live mitgeschnitten bei den Salzburger Osterfestspielen 2016, geleitet von Christian Thielemann und mit einer grandiosen Sängerbesetzung ist dies eines der Opern-Highlights des laufenden Klassik-Frühjahrs: u.a. José Cura, Dorothea Röschmann und Carlos Álvarez gehörten zur erlesenen Riege der Solisten. Die Presse griff zu Superlativen und sprach von sängerischer "Perfektion" (nmz) und sogar einem veritablen "Wunder" (Die Presse).
  • Anthology of Russian Symphonic Music Vol. 1

    Das größte Projekt der Tonträgergeschichte

    499,95 € *
    Es ist das womöglich ambitionierteste Projekt der gesamten Tonträgergeschichte: Die Rede ist von Evgeny Svetlanovs Versuch einer Gesamteinspielung der vollständigen russischen Orchestermusik, von den Anfängen bei Glinka bis zur damaligen modernen Musik der Sowjetunion. Die ersten 56 CDs beschäftigen sich von den Anfängen einer russisch-nationalen Kunstmusiktradition mit den Werken Michail Glinkas bis hin zur Schwelle zur musikalischen Moderne im Werk Liapunows und Medtners. Mit Solisten wie Emil Gilels, Tatiana Nikolaeva, Mstislaw Rostropowitsch u.v.m. sind konzertante Werke in bestmöglicher Qualität eingespielt. Zahlreiche Aufnahmen sind noch nie zuvor auf CD erschienen, und es gibt enorm viel zu entdecken. Eine unglaubliche Schatztruhe!
  • Bedeutende Chorwerke von Arvo Pärt

    Subtile Klangwelt im "Tintinnabuli-Stil"

    19,95 € *
    Wie kaum einem anderen zeitgenössischen Komponisten ist es dem Esten Arvo Pärt gelungen, die geistliche Musik wieder ins Bewusstsein einer großen Zuhörerschaft zu bringen. Sein "Tintinnabuli-Stil" (lat. Glöckchen) beeinflusste auch jene drei großen Chorwerke auf der neuesten CD von BR-Klassik: die Sieben Magnificat-Antiphonen für gemischten Chor a cappella, das groß besetzte Oratorium Cecilia, vergine romana für gemischten Chor und Orchester sowie das Vokalwerk Litany – Prayers of St John Chrysostom for Each Hour of the Day and Night für Soli, gemischten Chor und Orchester. Ergänzt wird das Programm durch die bereits 1964, vor der ästhetischen Neuorientierung des Komponisten, entstandene Collage über B-A-C-H für Streicher, Oboe, Cembalo und Klavier.
  • 30 Jahre NAXOS – 30 Alben – 30 Euro

    The Anniversary Collection

    29,95 € *
    Von NAXOS-Firmengründer Klaus Heymann persönlich ausgewählt: Die 30 besten Alben aus 30 Jahren NAXOS! Das Label, das die Klassikwelt nachhaltig veränderte und für eine Repertoirevielfalt sorgte, die man früher nicht für möglich gehalten hätte, präsentiert sich aus Anlass des 30-jährigen Firmenbestehens mit einer hervorragenden Box zum einmaligen Sonderpreis! Enthalten sind Highlights bedeutender NAXOS-Künstler wie Boris Giltburg, Tianwa Yang, Leonard Slatkin, Marin Alsop, Gabriel Schwabe, Patrick Gallois, Takako Nishizaki, Julian Lloyd Webber, Eldar Nebolsin, Jeno Jando, Maria Kliegel, u.v.w.

Aktuelle DVDs & Blu-rays

Aktuelle CDs & LPs

Jazz & Alternative

SWR Classic

Luther 2017 - 500 Jahre Reformation

* Alle Preise inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten
Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image
Mein Konto
Mein Warenkorb: 0 artikel