DIE WELT DER KLASSISCHEN MUSIK - ÜBER 30.000 PRODUKTE DIREKT BESTELLBAR!

Bestellen Sie jetzt, bei taggleichem* Warenversand und erhalten Sie als Dankeschön unser "Best of Komponisten Trivia Quiz" gratis dazu.

*Mo. - Fr., zu den regulären Geschäftszeiten
  • Cover
    Bruckners Vierte – die drei Versionen

    Sinfonie 4 in Es-Dur-Romantische

    33,95 € *
    Mit Anton Bruckners vierter Sinfonie beginnt seine ‚reife‘ Phase. Die Zeit der stilistischen Suche war vorüber, mit ihr wandte sich der Komponist direkt an sein Publikum. Heute ist die „Romantische“ das wohl beliebteste Werk Bruckners. Dennoch überarbeitete er sie immer wieder, sodass insgesamt drei Fassungen Vierten existieren. Jakub Hruša und die Bamberger Symphoniker legen nun Einspielungen aller drei Fassungen auf einem Album vor. So kann der Hörer selbst entscheiden, ob der Komponist mit seinen Zweifeln Recht hatte und ob es überhaupt sinnvoll ist, eine Version gegen die andere auszuspielen.
  • Cover
    Peter Konwitschnys „Thaïs“ vom Theater an der Wien

    Thaïs

    32,95 € *
    Mit der „Méditation“ schieb Jules Massenet wohl eine der berühmtesten Melodien unserer Zeit. Sie stammt aus der Oper „Thaïs“, die es aber in ihrer Gesamtheit nie so recht in das internationale Opernrepertoire schaffte, vermutlich, weil die beiden Hauptrollen schier Übermenschliches leisten müssen. In der 2021er-Inszenierung der Oper von Peter Konwitschny am Theater an der Wien gelang dies der phänomenalen US-amerikanischen Sopranistin Nicole Chevalier und dem jungen österreichischen Bassbariton Josef Wagner. Das Ergebnis ist insgesamt eine faszinierende und musikalisch hervorragende Aufführung und eine unbedingte Bereicherung des Opernrepertoires.
  • Cover
    Der Klang der Bamberger Symphoniker

    Böhmen liegt in uns

    31,95 € *
    „Böhmen liegt in uns“ ist ein Hörbuch über die Geschichte eines Orchesters, das aus Böhmen stammt und mehr Dramen und Reisen hinter sich hat als die meisten anderen Orchester weltweit. Es ist eine Abenteuergeschichte vom Scheitern und Wiederaufstehen, in der sich jeder wiederfinden kann – ergreifend menschlich, wie der Klang des Orchesters.
  • Cover
    Sämtliche Violinsonaten Beethovens

    Die Violinsonaten

    37,95 € *
    2020, dem so unglücklich verlaufenen Jubiläumsjahr zu Beethovens 250. Geburtstag, nahmen die koreanische Geigerin Clara-Jumi Kang und ihr Partner am Klavier, Sunwook Kim, sämtliche Violinsonaten Ludwig van Beethovens auf. Kang beschäftigt sich seit ihrer Kindheit mit Beethovens Sonaten und kann mittlerweile auf eine äußerst erfolgreiche internationale Karriere zurückblicken. Mit Sunwook Kim hat sie einen außerordentlich erfahrenen Beethoven-Interpreten an ihrer Seite. Gemeinsam haben sie eine inspirierende und sehr persönliche Lesart von Beethovens Sonaten entwickelt, wovon diese Gesamtaufnahme eindrucksvoll Zeugnis ablegt.
  • Cover
    Überraschende und abwechslungsreiche Besetzungen

    Weihnachtskonzerte von Michael Praetorius

    17,95 € *
    Marcus Creed hat für das vorliegende Album mehrere Bände der zentralen „Musae Sioniae“ Michael Praetorius‘ sowie weitere Drucke seiner Werke durchforstet und seine beliebtesten Weihnachtslieder in unterschiedlichen Besetzungen ausgewählt. Vier- und fünfstimmige Sätze mit der Liedmelodie in der Oberstimme stehen neben kunstvollen Bicinien und Tricinien, in denen nur zwei oder drei gleiche Stimmen eingesetzt werden. Zu hören ist aber auch prächtige Doppel- und Dreichörigkeit. Das Ergebnis ist ein ungewöhnlich abwechslungsreiches Weihnachtsalbum.
  • Cover
    Jubiläen-Edition

    Arvo Pärt - Stabat Mater

    19,95 € *
    Zum 85. Geburtstag von Arvo Pärt (Sept. 2020) und zum 75-jährigen Bestehen des Chor des Bayerischen Rundfunks (Mai 2021).

    Trotz oder gerade wegen der radikalen Reduktion ihrer Ausdrucksmittel fordert die Musik Arvo Pärts von den Interpreten größte Sorgfalt in der Ausführung – in der vorliegenden Einspielung beispielhaft realisiert vom Chor des Bayerischen Rundfunks und dem Münchner Rundfunkorchester unter der Leitung von Ivan Repušic. Das durch seine stimmliche Klangnuancen eindrucksvolle „Stabat Mater“ gehört zu den wichtigsten Vokalwerken Pärts. Auf dem Album wird es durch einige zentrale Instrumentalwerke Pärts ergänzt, darunter auch das Schlüsselwerk „Fratres“.
  • Cover
    Weinbergs späte Meisterstücke

    Chamber Sinfonien 2 and 4

    10,95 € *
    Mieczyslaw Weinbergs vier Kammersinfonien, die zwischen 1987 und 1991 entstanden, sind Teil einer mehr oder minder zusammenhängenden Reihe an Werken, die frühere Kompositionen überarbeiten und zitieren. Die zweite Kammersinfonie basiert auf dem 3. Streichquartett aus dem Jahr 1944 und spiegelt den düsteren und fatalistischen Ton dieser Zeit wider. Die vierte Kammersinfonie war Weinbergs letztes vollendetes Werk. Sie zitiert nicht direkt ein früheres Werk, stattdessen geistert durch die Sinfonie immer wieder eine eindringliche Choralmelodie, die Weinberg einmal als eine ständige Präsenz in seinem Schaffen bezeichnet hat.
  • Cover
    Auftakt zur Gesamteinspielungsreihe

    Anton Bruckner - Sinfonie 6 A-Dur

    16,95 € *
    Mit dem Bruckner Orchester Linz und dem ORF Radio-Sinfonieorchester Wien stehen zwei ausgezeichnete österreichische Klangkörper zur Verfügung, um das monumentale Projekt #bruckner2024 zu realisieren: die Aufnahme aller verfügbaren Versionen sämtlicher Bruckner-Sinfonien (Elf Werke in insgesamt 19 Fassungen). Über 1000 Minuten Musik sollen bis zum Bruckner-Jubiläumsjahr 2024 aufgenommen werden, alle unter Leitung des Bruckner-Experten Markus Poschner. Das Ziel ist eine in sich geschlossene Bruckner-Edition mit Referenzcharakter. Den Auftakt dieses einzigartigen Projektes macht die von Bruckner „keck“ titulierte Sinfonie Nr. 6 A-Dur (WAB 106) von 1881.

In memoriam: Fritz Wunderlich

Aktuelle Neuheiten

Theater

Weltmusik

Klassik für Kinder

Jazz & Alternative

* Alle Preise inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten
Image Image Image Image Image Image Image
Mein Konto
Mein Warenkorb: 0 artikel