Cookie-Einstellungen

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Cookies akzeptieren
DIE WELT DER KLASSISCHEN MUSIK - ÜBER 30.000 PRODUKTE DIREKT BESTELLBAR!
  • Cover
    Ballett Zürich

    Nussknacker und Mauskönig

    28,95 € *
    Christian Spuck stellt den literarischen Ursprung in den Mittelpunkt seiner Choreografie von „Nussknacker und Mauskönig“ und betont die fantasievolle Erzählung des Originals anstatt des allerorts inszenierten „entzückenden“ Weihnachtsmärchens. Philharmonia Zürich unter der Leitung Peter Connellys sorgen zusammen mit dem Kinderchor & SoprAlti des Opernhauses Zürich für eine hervorragende musikalische Umsetzung von Tschaikowskys Meisterballett "Der Nussknacker".
  • Cover
    Gabriela Monteros Hommage an die südamerik.Musik

    Montero & Ravel: Klavierkonzerte

    14,95 € *
    Die venezolanische Pianistin Gabriela Montero ist nicht nur eine der bekanntesten Pianistinnen ihrer Generation, sie ist auch eine engagierte politische Aktivistin, die in letzter Zeit als solche viel Aufsehen erregt hat und eine viel gespielte Komponistin. Bei ihren Konzerten stellt Montero das alte Ideal des Interpreten als Musikschöpfers in den Vordergrund und spielt, wie einst die Generation um Mozart und Beethoven, ausgedehnte Klavier-Improvisationen, die zuweilen auch in später in Noten fixierte Kompositionen münden. In Verbindung mit Maurice Ravels klassizistischem Klavierkonzert in G-Dur ist Gabriela Montero wieder einmal ein Album gelungen, dass ihre Fans begeistern wird.
  • Cover
    "Hausmusik" mit Top-Stars

    Soirée - Magdalena Kozená & Friends

    20,95 € *
    Sir Simon Rattle, der als Dirigent so weltbekannt ist, wie wenige andere, zeigt sich auf diesem zauberhaften Album zum allerersten Mal in einer Einspielung als Pianist und Begleiter seiner Frau Magdalena Kožená. Begleitet werden beide von einem auserlesenen Ensemble von Top-Solisten, deren Namen aufhorchen lassen. So finden sich darunter Namen wie der des berühmten Klarinettisten Andrew Marriner und der Violinistin Rahel Rilling. Der Gedanke hinter diesem schlicht "Soirée" betitelten Album entspringt der im 19. und auch im frühen 20. Jahrhundert noch weit verbreiteten Hausmusik – einer Form der kulturellen Betätigung, die in der Zeit der allgegenwärtigen Verfügbarkeit von Musik als Tonkonserve fast verlorengegangen zu sein scheint.
  • Cover
    Buxtehude komplett, preiswert wie nie

    Sämtliche Orgelwerke-aktualisiert plus DVD-Video

    63,95 € *
    Er war der große Orgelmeister seiner Zeit: Dietrich Buxtehude! Um ihn zu sehen und bei ihm zu studieren, lief der junge Johann Sebastian Bach 400 Kilometer zu Fuß von Arnstadt nach Lübeck, wo Buxtehude wirkte. Bis heute gilt Buxtehudes Schaffen als einer der bedeutendsten Werkkataloge in der Geschichte der Orgelmusik. Im Rahmen der nun erstmals dieser Gesamtausgabe beiliegenden DVD führt uns Harald Vogel im Rahmen einer "musikalischen Entdeckungsreise" persönlich in die historische Technik der berühmten Schnitger-Orgel in Cappel ein und spielt Orgelmusik Dietrich Buxtehudes.
  • Cover
    Endlich als Album von den Bregenzer Festspielen

    AMLETO

    17,95 € *
    Es war nicht die einzige ebenso überraschte wie positive Pressestimme zu dieser von Kritik wie Publikum gleichermaßen frenetisch bejubelten Aufführung. Die bewährte Bregenzer Strategie, im Festspielhaus eine eher seltener gespielte Oper wiederzuentdecken, während auf der Haupt- und Seebühne stets ein Repertoiredauerbrenner mit großem technischen Aufwand inszeniert wird, ist mit der Wiederentdeckung des "Hamlet" mehr als nur glücklich gelungen. Es ist kaum zu glauben, dass diese musikalisch grandiose Oper bis zu dieser Bregenzer Aufführung in der gesamten Geschichte des Stücks nur ganze viermal auf die Bühne kam! Lange wurde dem Werk nachgesagt, es sei nicht gelungen, auch durch den Umstand bedingt, dass niemand Geringerer als Giuseppe Verdi dieses Gerücht in die Welt setzte.
  • Cover
    Fortsetzung Interpretation der Mahler-Sinfonien

    Sinfonie Nr. 1 D-Dur

    19,95 € *
    "Eigentlich ist schon in der Ersten Sinfonie alles da, was ihn charakterisieren wird; hier schon klingt seine Lebensmelodie an, die er zur höchsten Entfaltung bringt: Die Hingabe an die Natur und Todesgedanken", so urteilte Komponistenkollege Schönberg über den Sinfoniker Gustav Mahler (1860–1911). Ihren Siegeszug in die Konzertsäle der Welt trat die Sinfonie schließlich nach einigen Umwegen über anfängliche Titel, Programm und einen später gestrichenen „Blumine“ betitelten Teil als nunmehr viersätziges Werk an. Die Sinfonien des österreichischen Komponisten an der Schwelle der musikalischen Moderne gehören seit der Begründung der Mahler-Tradition beim Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks zu Beginn der 1960er-Jahre durch Rafael Kubelík zum festen Repertoire des Klangkörpers.

Aktuelle CDs & LPs

Aktuelle DVDs & Blu-rays

Jazz & Alternative

Weltmusik

Klassik für Kinder

Weihnachten

* Alle Preise inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten
Image Image Image Image Image Image Image Image Image
Mein Konto
Mein Warenkorb: 0 artikel