DIE WELT DER KLASSISCHEN MUSIK - ÜBER 30.000 PRODUKTE DIREKT BESTELLBAR!

Bestellen Sie jetzt, bei taggleichem* Warenversand und erhalten Sie als Dankeschön unser "Best of Komponisten Trivia Quiz" gratis dazu.

*Mo. - Fr., zu den regulären Geschäftszeiten
  • Cover
    Kompositionen von Frauen für Stimmen

    Among Whirlwinds

    13,95 € *
    Laut Duden ist ein ‚Wirbelwind‘ 1. ein heftiger, in Wirbeln wehender Wind und 2. eine lebhafte, heftig und ungestüm sich bewegende Person. Beide Assoziationen mit dem Wort haben Singer Pur dazu inspiriert, diesen Titel für ihr neues Album auszuwählen. Komponierende Frauen wirbelten in früheren Jahrhunderten manche Konvention auf. Auch heute haben Komponistinnen noch mit zum Teil erheblichen Widerständen oder Vorurteilen zu tun. Die Auswahl der Werke fasst bewusst Komponistinnen aus allen Himmelsrichtungen, Ländern und (fast) allen Epochen zusammen.
  • Cover
    Traum-Tosca aus der Wiener Staatsoper

    Tosca

    28,95 € *
    Um in der breiten Disko- und Videografie der „Tosca“ Giacomo Puccinis bestehen zu können, bedarf es einer Weltklasse-Besetzung und einer fabelhaften Inszenierung. In der hier erscheinenden wieder-aufgenommenen, legendären historischen Inszenierung der Wiener Staatsoper von Margarethe Wall-mann feiert Piotr Beczala als Cavaradossi sein umjubeltes Rollendebüt und ist schlichtweg „überwältigend“ (Wiener Zeitung). Ihm zur Seite stehen Karine Babajanyan als Tosca, die ihr Hausde-büt an der Wiener Staatsoper gab und Carlos Álvarez als Scarpia. Dies ist eine Aufführung von einzig-artiger und dauerhafter Strahlkraft.
  • Cover
    Händels unbesungene Helden im Orchestergraben

    Händel, Georg Friedrich - Handel's Unsung Heroes

    16,95 € *
    La Nuova Musica und David Bates widmen ihr neues Album „Handel's Unsung Heroes“ den (im wahrsten Sinne des Wortes) unbesungenen Helden Händels: Sie rücken die Instrumentalisten in sei-nen Opern in den Mittelpunkt. Traditionell auf ein ‚unsichtbares‘ Dasein im Orchestergraben be-schränkt, stehen die obligaten Instrumentalisten von La Nuova Musica – Geiger Thomas Gould, Obo-ist Leo Duarte und Fagottist Joe Qiu – hier im Rampenlicht. Als gleichberechtigte Partner stehen sie neben einem Solistenensemble von Weltrang - der Sopranistin Lucy Crowe, der Mezzosopranistin Christine Rice und dem Countertenor Iestyn Davies - und zeigen, dass Händel für seine unbesunge-nen Helden ebenso virtuose und lyrische Musik geschrieben hat wie für ihre singenden Counterparts.
  • Cover
    Frühe, vergessene Donizetti-Oper wiederentdeckt

    Donizetti, Gaetano - Le Nozze in Villa

    25,95 € *
    Die Oper „Le nozze in villa“ erzählt die Geschichte der jungen Sabina und Claudio. Sie sind ein Liebes-paar, doch diese Verbindung ist gegen den Willen ihres Vaters, der sie mit dem Schulmeister Trifoglio verheiraten möchte. Am Ende triumphiert die Liebe, dank der Verbindung von „Anmut, Glauben und Jugend“ (einem Thema, das später in Manzonis „Die Verlobten“ dramatisch aufgegriffen werden soll-te). Diese frühe und nahezu unbekannte Opera buffa von Gaetano Donizetti ist voll origineller, lyri-scher Arien, die noch hörbar von Rossini beeinflusst sind. Das Werk wurde eigens für das Donizetti Opera Festival in Bergamo 2020 rekonstruiert.
  • Cover
    Ein Stelldichein der norwegischen Szene

    Leave Your Thoughts Here

    18,95 € *
    Für das Album „Leave Your Thoughts Here“ ist es dem norwegischen Trio Mr Mibbler gelungen, eini-ge der besten und bekanntesten norwegischen Jazz- und Rockmusik-Größen für ihr Projekt zu gewin-nen. Die Gäste und ihr spezifischer Sound waren die Inspiration für die Tracks, die Songs wurden um ihre Beiträge modelliert. Unter ihnen befinden sich die Sängerin Anja Garbarek, der Saxofonist Jørgen Munkeby (Shining), der Pianist Andreas Ulvo und der Trompeter Nils Petter Molvær. Die Bandbreite der Gäste macht aus „Leave Your Thoughts Here“ eine musikalische Reise durch unterschiedlichste Stimmungen und Genres.
  • Cover
    Neues Album von Tianwa Yang

    Violinkonzerte 1 and 2

    13,95 € *

    Zu ihrem 15-jährigen Label-Jubiläum präsentiert Tianwa Yang – die chinesische Weltklasse-Geigerin mit deut-schem Wohnsitz – ihr neues Album mit beiden Violinkonzerten von Sergei Prokofjew. Tianwa Yangs Virtuosität und ihr überbordendes Temperament sind wie geschaffen für das jugendliche und nonkonformistische erste Violinkonzert. Das zweite Violinkonzert mit seinem immer wieder aufflackernden hispanisierenden Charakter, steht Tianwa Yang, der Sarasate-Expertin, ebenfalls sehr gut zu Gesicht. Ihr gelingt es, die folkloristisch-tänzerische Note des Konzerts fein herauszuarbeiten.
  • Cover
    Verdis monumentale Messe in Traumbesetzung

    Giuseppe, Verdi - Messa da Requiem

    21,95 € *
    Die Münchner Aufführungen von Verdis „Messa da Requiem“ im Oktober 1981 unter der Leitung von Riccardo Muti waren Konzert-Höhepunkte, die heute noch zu den Sternstunden des Konzertlebens zählen.. Eine Traum-besetzung an Stimmen – Jessye Norman, Agnes Baltsa, José Carreras, Yevgeny Nesterenko – und ein brillant aufspielendes Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks samt Chor schufen an jenen Abenden musikalische Glücksmomente. Das Publikum war hingerissen, die Fachjournalisten lobten die Interpretation in höchsten Tönen: so habe man dieses gewaltige Werk diesseits der Alpen kaum je gehört. Jetzt, nach 40 Jahren, er-scheint dieser historisch und musikalisch herausragende Meilenstein endlich auf Tonträger.
  • Cover
    Unvergänglicher Molière

    Der Menschenfeind

    23,95 € *
    In einem Umfeld geprägt von Eitelkeiten und Unsicherheiten ist die junge Witwe Célimène selbstbewusste Herrin ihres eigenen Schicksals. In ihrem Haus gehen die Männer der gehobenen Gesellschaft ein und aus. Célimène genießt die Aufmerksamkeit ihrer vielen Verehrer, ihr Herz gehört allerdings nur Alceste. Doch dieser bringt durch seine rasende Eifersucht ihre Liebe immer wieder in Gefahr.
    Regisseurin Anne Lenk ließ den Text der Komödie von 1666 unverändert, selbst die Reimform wird beibehalten. Dennoch wirkt die Komödie modern und spritzig und belegt die Zeitlosigkeit Molières.
  • Cover
    Hulda

    Exquisite Opernrarität von César Franck

    24,95 € *
    Die Oper „Hulda“ wurde zu Lebzeiten César Francks nie aufgeführt. Die Geschichte spielt im Norwegen des 14. Jahrhunderts, als marodierende Horden Angst und Schrecken im Land verbreiteten. Die Titelheldin Hulda wird mehrfach verschleppt und gedemütigt, ihre Familie wird getötet. Doch ihr Geist lässt sich nicht brechen, sie überlebt – mit Rache als Lebensziel. Franck schildert mit eindringlicher Musik wütende Clans, blutrünstige Mörder und zerbrochene Lebensträume, aber auch Momente intimster Zärtlichkeit. Eine überfällige Wiederentdeckung durch das Philharmonische Orchester Freiburg unter Fabrice Bollon.

Aktuelle Neuheiten

Theater

Weltmusik

Klassik für Kinder

Jazz & Alternative

* Alle Preise inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten
Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image
Mein Konto
Mein Warenkorb: 0 artikel