Cookie-Einstellungen

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Cookies akzeptieren
Image
Bayreuther Festspiele

Hier finden Sie eine Übersicht der bei uns vertriebenen Bayreuther Festspiele - Titel* (CDs, DVDs und Blu-rays).
Aktuell finden die Festspiele vom 25. Juli und noch bis zum 28. August 2019 statt.

*solange der Vorrat reicht
Details 40 artikel
Image Der fliegende Holländer
2010 dirigierte Christian Thielemann den Fliegenden Holländer in Bayreuth und legte eine der musikalisch am meisten beachteten und gefeierten Darbietungen der damaligen Bayreuther Festspielsaison vor. Mit Samuel Youn stand ihm ein hervorragender „Holländer“ zur Seite, und Ricarda Merbeth gab eine sehr überzeugende Senta. Der Live-Mitschnitt ist nun zum ersten Mal überhaupt auf CD bzw. als Stream und Download erhältlich – ein Fest für Wagner-Freunde!

31,95 € *
Image Der Fliegende Holländer
17,95 € *
Image Lohengrin
Die 2011er Bayreuther Lohengrin-Inszenierung von Hans Neuenfels polarisierte das Publikum auf dem grünen Hügel, doch abgesehen von der provokanten Inszenierung war man sich weitgehend einig über den hohen Wert der musikalischen Darbietung. Kein Wunder, standen doch mit Georg Zeppenfeld, Klaus Florian Vogt, Annette Dasch und Petra Lang einige der führenden Wagner-Stimmen unserer Zeit zusammen auf der Bayreuther Bühne, während Andris Nelsons das Bayreuther Festspielorchester und den berühmten Festspielchor leitete. Erstmals ist dieser Livemitschnitt als "audio only"-Veröffentlichung erhältlich. Bislang gab es von dieser Aufführung lediglich die DVD und die Blu-ray. Ein historischer Moment Bayreuth-Geschichte zum Nachhören!


31,95 € *
Image Tristan und Isolde
2009 kam bei den Bayreuther Festspielen die Oper Tristan und Isolde in einer umstrittenen Inszenierung von Christoph Marthaler zur Aufführung. Wieder einmal lobten Kritiker die musikalische Interpretation, während an der Regie kein gutes Haar gelassen wurde. Es ist daher nur konsequent, dass Opus Arte diese Produktion nach der erfolgreichen DVD- und Blu-ray-Veröffentlichung nun auch als "audio only"-Fassung als Stream, Download und CD vorlegt, für alle, die die Oper eben lieber nur hören und nicht auch sehen möchten. Mit Robert Dean Smith, Iréne Theorin, Robert Holl und Jukka Rasilainen stand Dirigent Peter Schneider ein Bayreuth-typisch erstklassig besetztes Team zur Verfügung.


39,95 € *
Image Die Meistersinger von Nürnberg
Diese mit Michael Volle, Klaus Florian Vogt, Michaela Kaune und Franz Hawlata bestens besetzte Live-Aufnahme der Meistersinger von Nürnberg erscheint hiermit zum ersten Mal überhaupt als CD-Album. Bislang war der Mitschnitt von den Bayreuther Festspielen ausschließlich als DVD und Blu-ray zu bekommen. Aufgrund der großen Nachfrage ist dieser bald schon historisch zu nennende Mitschnitt von 2008 nun auch in einer klanglich erstklassigen Fassung, sozusagen als „audio only“-Version erhältlich. Die Aufführung der Meistersinger schlug 2008 hohe Wellen. Über die Regie konnte man geteilter Meinung sein, aber die musikalische Darbietung unter der Leitung von Sebastian Weigle wurde allgemein sehr gelobt. Vor allem die hervorragende Riege der Sänger lieferte eine Bayreuth-Sternstunde ab, die auch in Jahrzehnten noch als Ton-Dokument von Rang Gültigkeit beanspruchen wird.

39,95 € *
Image Tristan und Isolde (Bayreuth,1958)
26,95 € *
Image Sinfonie 9
1963 beging man (nicht nur) in Bayreuth den 150. Geburtstag Richard Wagners mit manchem Festakt. Am Vorabend der Bayreuther Festspiele kulminierte das Gedenken in einer Aufführung der neunten Sinfonie Ludwig van Beethovens im Festspielhaus. Karl Böhm stand am Pult und konnte auf ein erstklassiges Gesangsensemble zählen: Gundula Janowitz, Grace Bumbry, Jess Thomas und George London waren die angesagtesten Stars jener Zeit, und es glich einer Sensation, sie hier alle auf der Bühne des Festspielhauses auf dem grünen Hügel zu sehen und zu hören. Das einzigartige Tondokument dieses Festkonzerts liegt nun in Orfeo-typisch erstklassigem Remastering zum ersten Mal vor.

11,95 € *
Image Der Ring Des Nibelungen
Es war eines der aufsehenerregenden Opernprojekte der letzten Jahre: Christian Thielemann dirigierte den Ring des Nibelungen 2008 in Bayreuth und hatte mit u.a. Albert Dohmen, Kwangchul Youn, Linda Watson, Stephen Gould oder Christa Mayer ausgezeichnete Kräfte zur Verfügung. Die nun wieder erhältliche Gesamtausgabe des damaligen Mitschnitts ist nun als reizvoll gestaltetes 14 CD-Set zum Sonderpreis erhältlich.

63,95 € *
Image Der Ring des Nibelungen (GA)
Kempes genauestens geprobter, klanglich kontrollierter, weniger ausschweifender, „sachlicherer“ Wagner-Stil mag den überraschenden Beweis erbracht haben, dass der Ring trotzdem groß und beeindruckend blieb. In der Tat gilt er unter Bayreuth-Kennern als ein Meilenstein, den viele für bis heute unerreicht und vielleicht auch unerreichbar halten. Neben einem Neu-Bayreuther Generationenwechsel am Dirigierpult beim Ring fand sich 1961 auch eine neue Generation von Sängern in den großen Ring-Rollen: Gerhard Stolze konnte seine seit 1957 übernommene schauspielerhaft prägnant deklamierende Darstellung des Mime nun in der Neuproduktion als Loge ausbauen. Regine Crespin, seit 1958 in Bayreuth erfolgreich, vermochte mit ihrem vollen dramatischen Sopran der Sieglinde anrührende Emotionalität zu geben, überzeugend als Geschwister-Liebespaar mit dem jungen Fritz Uhl – mit Lob für seine rhythmisch genaue Gesangskultur und leuchtende Stimmqualität ebenso wie für seine darstellerische Intelligenz. Auch in der Rolle des Siegfried war in allen Kempe-Ringen mit großer allgemeiner Anerkennung für seine frische Kraft, fast schon italienisch anmutende Stimmkultur und große Klangfarbenpalette in offenbar zu dieser Zeit besonders guter Form Hans Hopf. Zum neuen Ring-Konzept gehörten indes auch wechselnde Besetzungen von Hauptrollen, so Wotan und Wanderer.

75,95 € *
Image The Bayreuth Edition
Die Richard Wagner-Festspiele sind eben erst zu Ende gegangen, da gibt es auch schon audiovisuellen Nachschub, für alle, die sich ein Leben ohne Wagner nicht vorstellen möchten. "The Bayreuth Edition" von Opus Arte, dem langjährigen offiziellen Kooperationspartner der Bayreuther Festspiele, vermittelt anhand von 12 DVDs bzw. 8 Blu-Ray Discs ein Bild so ziemlich aller Erfolge und Skandale, die es seit 2008 bis in die jüngste Zeit auf dem "grünen Hügel" gegeben hat.

65,95 € *
Image The Bayreuth Edition
Die Richard Wagner-Festspiele sind eben erst zu Ende gegangen, da gibt es auch schon audiovisuellen Nachschub, für alle, die sich ein Leben ohne Wagner nicht vorstellen möchten. "The Bayreuth Edition" von Opus Arte, dem langjährigen offiziellen Kooperationspartner der Bayreuther Festspiele, vermittelt anhand von 12 DVDs bzw. 8 Blu-Ray Discs ein Bild so ziemlich aller Erfolge und Skandale, die es seit 2008 bis in die jüngste Zeit auf dem "grünen Hügel" gegeben hat.

78,95 € *
Image Die Meistersinger von Nürnberg
48,95 € *
Image WAGNER: Lohengrin
Viele Jahre mussten Bayreuth-Fans auf diese Möglichkeit warten, nun wird ein Traum für viele Opernfreunde wahr: Die legendäre Lohengrin-Aufführung unter Rudolf Kempe aus dem Jahr 1967 ist nun endlich offiziell erhältlich: remastered von den originalen Masterbändern und mit offizieller Legitimation aus Bayreuth! Vergessen Sie die schlecht klingenden Tausch-Tapes und Piratenausgaben, die unter Wagner-Zirkeln kursieren: Diese Ausgabe bringt Kempes Lohengrin erst wirklich zur Geltung und ist nicht nur klanglich um Lichtjahre besser, sondern vor allem auch komplett.

26,95 € *
Image Tannhäuser
„Bayreuth ist kompliziert“, so fasst Regisseur Sebastian Baumgarten das zusammen, was sein Tannhäuser bei den Bayreuther Festspielen 2011 auslöste. Es war ein veritabler Theaterskandal, einer der reichweitenstärksten der letzten Jahre. Nun kann man sich die Skandalinszenierung nach Hause holen und leidenschaftlich diskutieren: Meisterwerk oder Sakrileg? Wagnerianer sind sich selten einig, doch selten hat eine Inszenierung so polarisiert wie diese. Ob man ihn nun mag oder nicht – Sebastian Baumgartens „Tannhäuser“-Realisierung ist jetzt schon ein Stück Zeitgeschichte, und diese DVD/Blu-ray Disc ist ein Zeitdokument von Rang! Nur diese Veröffentlichung zeigt die umstrittene Urversion in voller Pracht – von Biogasanlage über Spermatanz bis Himmelfahrt.


37,95 € *
Image Tannhäuser
„Bayreuth ist kompliziert“, so fasst Regisseur Sebastian Baumgarten das zusammen, was sein Tannhäuser bei den Bayreuther Festspielen 2011 auslöste. Es war ein veritabler Theaterskandal, einer der reichweitenstärksten der letzten Jahre. Nun kann man sich die Skandalinszenierung nach Hause holen und leidenschaftlich diskutieren: Meisterwerk oder Sakrileg? Wagnerianer sind sich selten einig, doch selten hat eine Inszenierung so polarisiert wie diese. Ob man ihn nun mag oder nicht – Sebastian Baumgartens „Tannhäuser“-Realisierung ist jetzt schon ein Stück Zeitgeschichte, und diese DVD/Blu-ray Disc ist ein Zeitdokument von Rang! Nur diese Veröffentlichung zeigt die umstrittene Urversion in voller Pracht – von Biogasanlage über Spermatanz bis Himmelfahrt.


42,95 € *
Image Tannhäuser
35,95 € *
Image Der Fliegende Holländer
Die Wiederaufnahme von Jan Philipp Glogers kontroverser Produktion des Fliegenden Holländers von 2012 wurde – wie so häufig in Bayreuth – im vergangenen Jahr mit großem Jubel bedacht. Gloger übersetzt die Geschichte des Holländers, der von seiner ewigen Irrfahrt nur durch die bedingungslose Liebe einer Frau gerettet werden kann, in die Zukunft. Dort arbeiten Wesen, die halb Mensch – halb Cyborg sind, an einer Welt deren einziger Zweck Kommerz und Business sind. In der futuristischen Ventilator-Fabrik, die die Welt der Senta und ihrer Schneiderkolleginnen ersetzt, versetzt uns Gloger für das letzte Bild, in dem die himmlische Vereinigung von Senta und dem Holländer mit der Produktion von Kitsch-Figürchen des Paares gefeiert wird. So ist selbst die Erlösung dem Kommerz unterworfen.
Vervollständigt wird die Produktion durch das herausragende Dirigat von Christian Thielemann, der sich auch in dieser Produktion als einer der größten Wagner-Experten der Gegenwart erweist.


33,95 € *
Image Der Fliegende Holländer
Die Wiederaufnahme von Jan Philipp Glogers kontroverser Produktion des Fliegenden Holländers von 2012 wurde – wie so häufig in Bayreuth – im vergangenen Jahr mit großem Jubel bedacht. Gloger übersetzt die Geschichte des Holländers, der von seiner ewigen Irrfahrt nur durch die bedingungslose Liebe einer Frau gerettet werden kann, in die Zukunft. Dort arbeiten Wesen, die halb Mensch – halb Cyborg sind, an einer Welt deren einziger Zweck Kommerz und Business sind. In der futuristischen Ventilator-Fabrik, die die Welt der Senta und ihrer Schneiderkolleginnen ersetzt, versetzt uns Gloger für das letzte Bild, in dem die himmlische Vereinigung von Senta und dem Holländer mit der Produktion von Kitsch-Figürchen des Paares gefeiert wird. So ist selbst die Erlösung dem Kommerz unterworfen.
Vervollständigt wird die Produktion durch das herausragende Dirigat von Christian Thielemann, der sich auch in dieser Produktion als einer der größten Wagner-Experten der Gegenwart erweist.


37,95 € *
Image Parsifal
„Einen musikalischen Hochgenuss präsentierte Giuseppe Sinopoli mit dem diesjährigen Dirigat des Parsifal. Flexible Tempi, dynamische Kontraste und ungeheure Spannungsbögen, getragen vom mitatmenden und alle klangliche Nuancen ausschöpfenden Festspielorchester - zusammen mit den Chören - liessen diesen Parsifal zu einem eindrucksvollen Erlebnis werden. (…) Insgesamt war dieser Parsifal ein großer, musikalischer Höhepunkt der Festspiele mit einem unverwüstlichen Hans Sotin als Gurnemanz, der phänomenalen Debütantin Linda Watson als Kundry, dem ausgezeichnet musizierenden Festspielorchester und dem von Norbert Balatsch einstudierten Festspielchören unter der alles beherrschenden musikalischen Leitung von Giuseppe Sinopoli.“ (omm.de)


28,95 € *
Image Ring des Nibelungen: Great Scenes
Bereits 2009 hatte das NAXOS-Vertriebslabel Opus Arte den Bayreuther "Ring" mit Christian Thielemann am Pult in einer 14 CD-Box veröffentlicht - nun gibt es die Highlights dieser unvergesslichen Interpretation auf 2 CDs zu kaufen.
„Wie Thielemann das berühmte instrumentale Vorspiel zum „Rheingold“ erklingen lässt, dass selbst weit gereiste Kenner des Werks meinen, es noch nie so und noch nie so berauschend gehört zu haben, ist allein die Reise auf den Grünen Hügel wert.“ (Focus Online)
„Christian Thielemann bescherte dem "Ring"Publikum filigrane Sternstunden“ (Hamburger Abendblatt)

19,95 € *
Image Sinfonie 9 d-moll op.125
11,95 € *
Image Lohengrin
Unter den frühen Wagner-Opern ist Lohengrin in musikalischer und dramatischer Hinsicht die am meisten durchdachte, denn hier bemüht sich der Komponist nicht nur um die Darstellung eines Individuums, das auf dem Prüfstand steht, sondern um das Portrait einer kompletten Gesellschaft. Diese Tatsache inspirierte den Regisseur Hans Neuenfels, dessen kontroverse und äußerst anregende Produktion den Lohengrin ins Zentrum der Aufmerksamkeit der Wagner-Festspiele von 2011 rückte. Dem Bühnenbildner Reinhard von der Thannen kreierte mit den modellhaften Räumen und der streng geometrischen Skizzierung ein laborhafter Ort, an dem auch die Emotionen unter dem Mikroskop zu liegen scheinen. Auch musikalisch gelingt mit Shooting-Star Andris Nelsons am Pult und den gefeierten Vertretern einer neuen Sänger -Generation wie Klaus Florian Vogt und Annette Dasch eine eindringliche Umsetzung der optisch intendierten Sezierung von Wagners Meisterwerk.


37,95 € *
Image Lohengrin
Unter den frühen Wagner-Opern ist Lohengrin in musikalischer und dramatischer Hinsicht die am meisten durchdachte, denn hier bemüht sich der Komponist nicht nur um die Darstellung eines Individuums, das auf dem Prüfstand steht, sondern um das Portrait einer kompletten Gesellschaft. Diese Tatsache inspirierte den Regisseur Hans Neuenfels, dessen kontroverse und äußerst anregende Produktion den Lohengrin ins Zentrum der Aufmerksamkeit der Wagner-Festspiele von 2011 rückte. Dem Bühnenbildner Reinhard von der Thannen kreierte mit den modellhaften Räumen und der streng geometrischen Skizzierung ein laborhafter Ort, an dem auch die Emotionen unter dem Mikroskop zu liegen scheinen. Auch musikalisch gelingt mit Shooting-Star Andris Nelsons am Pult und den gefeierten Vertretern einer neuen Sänger -Generation wie Klaus Florian Vogt und Annette Dasch eine eindringliche Umsetzung der optisch intendierten Sezierung von Wagners Meisterwerk.


37,95 € *
Image Der Ring des Nibelungen
63,95 € *
Image Der fliegende Holländer
17,95 € *
Image Die Meistersinger Von Nürnberg
39,95 € *
Image Sinfonie 9
11,95 € *
Image Parsifal
39,95 € *
Image Sinfonie 9
7,95 € *
Image Lohengrin (GA)
26,95 € *
Image Der Ring des Nibelungen (GA)
75,95 € *
Image Lohengrin
Auf dieser Einspielung von den Bayreuther Festspielen 1953 brilliert Wolfgang Windgassen als Lohengrin an der Seite von Eleanor Steber als Elsa, Hermann Uhde als Telramund und Astrid Varnay als Ortrud.

22,95 € *
Image Tannhäuser
26,95 € *
Image Tristan Und Isolde (GA)
26,95 € *
Image Tristan Und Isolde
22,95 € *
Image Die Meistersinger Von Nürnberg
Dank Walter Legge und seinem Team von Columbia wurde diese Produktion 1951 bei den Bayreuther Festspielen für die Nachwelt aufgezeichnet, u.a. mit einem herausragenden Herbert von Karajan, der zu dieser Zeit noch am Beginn seiner großen Karriere stand.

21,95 € *
Image Parsifal
Dieser Live-Mitschnitt stammt von den Bayreuther Festspielen 1951: Verantwortlich für die Auswahl so wunderbarer Sänger wie Martha Mödl, Wolfgang Windgassen und Hermann Uhde sowie des handverlesenen Chors und Orchesters war Dirigent Hans Knappertsbusch.

21,95 € *
Image Tannhäuser
Der "Tannhäuser" in der Fassung der Bayreuther Festspiele aus dem Jahr 1930 mit Karl Elmendorff am Pult: Alle für die Hauptrollen vorgesehenen Sänger - Sigismund Pilinszky, Maria Müller und Ruth Jost-Arden, abgesehen von Ivár Andresen, hatten in dieser Inszenierung ihr meisterhaftes Debüt auf der Bayreuther Bühne.

15,95 € *
Image Parsifal
Wagners "Parsifal" mit Karl Muck am Pult!

15,95 € *
Image Meistersinger Von Nürnberg
65,95 € *
* Alle Preise inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten
Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image
Mein Konto
Mein Warenkorb: 0 artikel