Cookie-Einstellungen

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Cookies akzeptieren
Image
Capriccio und Dynamic

Dauerhafte Preissenkung

Die Label Capriccio und Dynamic senken die Preise! Bei Capriccio sind die hier gelisteten 212 Titel dauerhaft günstiger, bei Dynamic sind es 241 Titel. Die Artikel werden bereits mit reduziertem Endpreis dargestellt. Greifen Sie zu solange der Vorrat reicht!
Details 449 artikel
Image Schütz Und Venedig
7,95 € *
Image Malpopita (Ga,Deu)
7,95 € *
Image Ullmann
7,95 € *
Image La Prise De La Bastille
7,95 € *
Image Kindheit Jesu/Wachet Auf/+
7,95 € *
Image Dichterliebe/6 Lieder/5 Lieder
7,95 € *
Image Konzerte KV 314,622,299
7,95 € *
Image Porgy & Bess-/Westside Melodien
7,95 € *
Image Preussische Quartette (3)
7,95 € *
Image Hornkonzerte
7,95 € *
Image Symph.Gesänge/Triumph/König
7,95 € *
Image Septett op.20/Nonett op.31
7,95 € *
Image Streichquartette op.27+41/2
7,95 € *
Image Sinfonien 22,26+36
7,95 € *
Image Flötenkonzerte
7,95 € *
Image Ausgewählte Lieder
7,95 € *
Image Scherzi Musicali
7,95 € *
Image Weihnachtshistorien
7,95 € *
Image Streichquartett op.3/Int.Brief
7,95 € *
Image Marienvesper
7,95 € *
Image Vesper/Zum Fest Christi Himmel
7,95 € *
Image Geistliche Arien
7,95 € *
Image Hoelderlin Gesänge
7,95 € *
Image Sinfonien 5+6
7,95 € *
Image Streichquintett op.77/Serenade
7,95 € *
Image Fagottkonzerte
7,95 € *
Image Die Auferstehung & Himmelfahrt
7,95 € *
Image Cassation/Quartett/Notturno
7,95 € *
Image Liebesfreud/Liebesleid
7,95 € *
Image Sinfonie d-moll
7,95 € *
Image Streichquart."Tod U.D.Mädchen"
7,95 € *
Image 9 Deutsche Arien/Triosonaten
7,95 € *
Image Cembalowerke
7,95 € *
Image Die Schöne Müllerin D 795
7,95 € *
Image Opernsuiten
7,95 € *
Image Hinrichtung/Fabeln Nach Krylow
7,95 € *
Image Aleko
7,95 € *
Image Streichquartette/op.1/Nr.1-6
7,95 € *
Image Mystik Des Ostens Vol.2
7,95 € *
Image Heinescher Liederkreis
7,95 € *
Image Trauermusik
7,95 € *
Image L'Arlesienne
7,95 € *
Image Opern-Arien
7,95 € *
Image Der Tod Abels
7,95 € *
Image Die Spielzeugschachtel/Babar
7,95 € *
Image Weihnachten M.Jochen Kowalski
7,95 € *
Image Oktett D 803
7,95 € *
Image Messen D 167/D 452/D 872
7,95 € *
Image 12 Fantasien F.Violine O.Bass
7,95 € *
Image Danziger Kantaten
7,95 € *
Image Lieder Der Familie Bach
7,95 € *
Image Streichquartette/+
7,95 € *
Image Frühe Lieder
7,95 € *
Image Piano Transcriptions
7,95 € *
Image Trompetenkonzert/+
7,95 € *
Image Violinkonzert 1/L.Macbeth
7,95 € *
Image All'Ungarese,Meisterw.F.Oboe
7,95 € *
Image Violin Sonaten
7,95 € *
Image Werke Von Viktor Ullmann
7,95 € *
Image Orfeo Ed Euridice (GAI
7,95 € *
Image Simon Boccanegra (Gesamtauf.It
7,95 € *
Image Jasager/Down In The Valley (GA)
7,95 € *
Image 7 Todsünden/Mahagonny
7,95 € *
Image Arlecchino
7,95 € *
Image Wozzeck (GA)
7,95 € *
Image Royal Palace.Der Neue Orpheus
7,95 € *
Image Matthäus-Passion (1785)
7,95 € *
Image Wer Einsam Ist,Der Hat Es Gut
7,95 € *
Image L'Irato Ou L'Emporte
7,95 € *
Image Markus-Passion (1785)
7,95 € *
Image Johannes-Passion
7,95 € *
Image Die Schöne Galathee
7,95 € *
Image Die Letzten Dinge
7,95 € *
Image Konzerte Für Klavier
7,95 € *
Image Russische Opernarien
7,95 € *
Image Rosamunde (GA)
7,95 € *
Image Die Zaubernacht
7,95 € *
Image Streichquartette 1+7
7,95 € *
Image Europäisches Liederbuch
7,95 € *
Image Röm.Triosonaten Vor Corelli
7,95 € *
Image La Princesse De Cleves
7,95 € *
Image Flötenquintett
7,95 € *
Image Cantate D'amore
7,95 € *
Image Feldparthien
7,95 € *
Image Violinenkonzert/Poems Of The S
7,95 € *
Image Ouvertüren,Sonaten
7,95 € *
Image Violinsonaten
7,95 € *
Image 20th Century Portraits
7,95 € *
Image 20th Century Portraits
7,95 € *
Image Klavierwerke
7,95 € *
Image Sinfonien 2 & 5
7,95 € *
Image Der Zauberwald,Concerti Grossi
7,95 € *
Image Klavierquintett/Streichquartet
7,95 € *
Image Sämtliche Suiten Für Violine
7,95 € *
Image Orchesterlieder"Manuel Venegas
7,95 € *
Image Verbotene Klänge
7,95 € *
Image Werke Für Streichorchester
7,95 € *
Image Sonaten
7,95 € *
Image Kammersinfonie op.110a.Rayok
7,95 € *
Image Kammermusik
7,95 € *
Image Geistliche Arien
7,95 € *
Image Busspsalmen Vol.2
7,95 € *
Image Missa Brevis-Kantaten
7,95 € *
Image Lieder.Songs
7,95 € *
Image Oboenkonzerte
7,95 € *
Image Französische Chormusik
7,95 € *
Image La Clemenza Di Tito
7,95 € *
Image Serenata op.10/Trios Concer
7,95 € *
Image 20th Century Oboe
7,95 € *
Image Der Freischütz
7,95 € *
Image Ariadne Auf Naxos
7,95 € *
Image Symphonische Musik/Alpbach-Quintett
7,95 € *
Image Trumpet & Percussion
7,95 € *
Image Prinzessin Auf Der Erbse/Das Hässliche Entlein
7,95 € *
Image Fidelio
7,95 € *
Image Aria/Romancero I/Rhapsodien/
7,95 € *
Image Kantaten BWV 56,82,158
7,95 € *
Image I Hate Music
7,95 € *
Image Romanzen & Balladen
7,95 € *
Image Streichquartette 3 & 5
7,95 € *
Image Abendröte/Deutsche Lieder
7,95 € *
Image Der Löwe Und Der Adler
7,95 € *
Image Weihnachtsoratorium
7,95 € *
Image Konzerte Für Orgel U.Orchester
7,95 € *
Image Yellow Stars
7,95 € *
Image Rhapsody Concerto/Concert/
7,95 € *
Image Verbotene Lieder
7,95 € *
Image Sinfonie 1-Orgelwerke
7,95 € *
Image Kirchensonaten
7,95 € *
Image Violinkonzert 5 KV 219/Klav
7,95 € *
Image Sämtliche Violinsonaten (GA)
7,95 € *
Image Kantaten Psalm 112
7,95 € *
Image Requiem,Missa Nepomuceni,Te
7,95 € *
Image Messe D 678/Offertorium D 963
7,95 € *
Image ...Oder Soll Es Tod Bedeuten?
7,95 € *
Image Bachmann Vertont
7,95 € *
Image Der Tod Und Das Mädchen
7,95 € *
Image Violinkonzert/Tripelkonzert
7,95 € *
Image Das Fest Auf Solhaug (Ibsen)
7,95 € *
Image Cetera Desunt/Streichquartett
7,95 € *
Image Sinfonia Tragica/Konzert Für
7,95 € *
Image Also Sprach Zarathustra/Burleske
7,95 € *
Image Film Music Vol.3-Rikki-Tikki-Tavi
7,95 € *
Image Thirza Und Ihre Söhne
11,95 € *
Image Goldberg-Variationen BWV 988
11,95 € *
Image Hagadah Shel Pessach Oratorium
11,95 € *
Image Macbeth (GA)
11,95 € *
Image Messe h-moll BWV 232
11,95 € *
Image Piramo E Tisbe (GA-Ital.)
11,95 € *
Image Die Spieler (GA)
11,95 € *
Image Die Schöpfung (GA)
11,95 € *
Image Messiah (GA)
11,95 € *
Image Die Lustige Witwe
11,95 € *
Image The Firebrand Of Florence
11,95 € *
Image Die Lustigen Weiber V.Windsor
11,95 € *
Image Johannes-Passion
11,95 € *
Image Der Diktator.Schwergewicht/+
11,95 € *
Image Peer Gynt (Ga-Deutsch)
11,95 € *
Image Coscoletto (Ga Deutsch)
11,95 € *
Image Ein Sommernachtstraum
11,95 € *
Image Sardakai
11,95 € *
Image Serenata Eroica TVWV 4:7
11,95 € *
Image Missa Solemnis+DVD: Interviews
11,95 € *
Image Kantaten & Sonaten
11,95 € *
Image Pastorelle En Musique
11,95 € *
Image Klaviertrios
11,95 € *
Image Klavierwerke
11,95 € *
Image Orgelwerke
19,95 € *
Image Sinfonie Concertanti
19,95 € *
Image Russische Oster-Vesper/Liturgie
19,95 € *
Image Klaviertranskriptionen
19,95 € *
Image Die Grossen Chopin-Interpreten
19,95 € *
Image Messen 1-6
19,95 € *
Image Christmas Meditation
19,95 € *
Image Das Wohltemperierte Klavier Buch I+II
Zu den gefragtesten Expertinnen für historische Tasteninstrumente gehörend, hat Christine Schornsheim sich einen lang gehegten Wunsch erfüllt: Am Ruckers-Cembalo im Colmarer Musée Unterlinden zeigt sie, dass es sich beim Wohltemperierten Klavier um einen farbigen, abwechslungsreichen, klangvollen Kosmos der Musik Bachs handelt. Zu diesem Zweck sind Künstlerin und Instrument hier eine kongeniale Verbindung eingegangen.
„Es ist das schönste Instrument, das ich kenne, eine Nachtigall: äußerlich bescheiden, aber sein Klang verzaubert. Er ist erdig, warm und singend, mit einer klaren Ansprache, all das eben, was für Bachs polyphone Musik unabdingbar ist.“ (Christine Schornsheim über das ColmarerRuckers-Cembalo)

19,95 € *
Image Kantaten
Max Emanuel Cencic, der soeben mit zwei ECHO-Klassik-Awards ausgezeichnet wurde, hat sich in den letzten Jahren zu einem der besten Countertenöre der heutigen Zeit entwickelt. Bei seinen Auftritten begeistert er Publikum wie Fachleute gleichermaßen. Bereits in jungen Jahren war er Mitglied und Solist bei den Wiener Sängerknaben, begann 1992 eine Solokarriere als Sopranist und wechselte 2001 in das Fach des Countertenors. Seine ersten Soloaufnahmen veröffentlichte er beim Label Capriccio, das nun 3 seiner Alben in einer attraktiven CD-Box präsentiert. Die ebenfalls in der Box enthaltene Bonus-DVD bringt uns den jungen Sänger in einem interessanten Portrait auch als Mensch näher. Es zeigt Cencic im privaten Umfeld, sowie in zahlreichen Interviews und Fernsehaufzeichnungen.
Max Emanuel Cencic wird die Partie des Farnace u.a. im Theatre Champs Elysees in Paris, in der Opera de Lausanne, dem Concertgebouw Amsterdam, beim Musikfest Bremen, an der Opera National du Rhin in Strasbourg und Mulhouse, am Grand Theatre in Monaco und der Opera Royal in Versailles singen.

19,95 € *
Image Das Große Operetten Festival
Die musikalisch-volkstümliche Erfindung seiner Operettenmelodien kann als Übergang von den opernhaften Bühnenwerken des alternden Strauß zu den völlig neuen Spielelementen und elektrisierenden Impulsen erfüllten Operetten des jungen Lehar bezeichnet werden. Ziehrers Operettenmelos greift auf Altwiener Volkstheaterelemente zurück und gibt diese an eine neue Generation (Benatzky, Lehar, Oskar Strauß) weiter.
Erstmals präsentiert diese 4 CD-Edition einen umfassenden Querschnitt aus Ziehrers reichhaltigem Operettenschaffen, mit teils wertvollen Tondokumenten aus dem Österreichischen Rundfunkarchiv und Neuproduktionen der Carl Michael Ziehrer Gesellschaft Wien.

19,95 € *
Image Chormusik Der Bach-Familie
11,95 € *
Image Meisterwerke
11,95 € *
Image Berliner Schloss-Musiken
19,95 € *
Image Ton Koopman
21,95 € *
Image Klaviersonaten (GA)
21,95 € *
Image Cleofide
19,95 € *
Image Sämtliche Lieder
Arnold Schönberg polarisierte wie kaum ein zweiter Komponist. Der epochale Bruch mit allen Traditionen und die Kompromisslosigkeit, mit der Schönberg seine künstlerischen Ideale vertrat, erschwerte seiner Musik nachhaltig die Tore des allgemeinen Konzertrepertoires. Gerade am Liedwerk Schönbergs lässt sich jedoch nachvollziehen, dass es sich bei seinen Neuerungen nicht um wilde Experimente, sondern um die Weiterentwicklung der Traditionen handelt, mit deren Wurzeln sich Schönberg durchaus verbunden fühlte.
Mit der vorliegenden 4-CD-Box, die von Schönbergs frühen, an Schumann und Brahms orientierten kompositorischen Anfängen über das Schlüsselwerk „Buch der hängenden Gärten“ und von der chromatisch geschärften, später nur noch schwebend wirksamen Tonalität, deren Strukturen Schönberg um 1910 schließlich gänzlich auflöst, lässt sich die gesamte Entwicklungspallette anhand der Lieder des Komponisten lückenlos nachempfinden. Viele Weltersteinspielungen wie die Frühfassung der Gurre-Lieder für zwei Stimmen und Klavier machen diese Box zu einem großartigen Dokument von Schönbergs Liedschaffen und seiner musikhistorischen Bedeutung.

19,95 € *
Image Solokonzerte
Der österreichische Pianist und Dirigent Stefan Vladar präsentiert mit seinem Wiener KammerOrchester eine neue Studioproduktion sämtlicher Solokonzerte Ludwig van Beethovens inklusive des Tripelkonzerts in Top-Besetzung und der berühmten Violinromanzen.
Ganz im Geiste der Wiener Musiktradition in bewährter Doppelfunktion: "Als Pianist und Dirigent in einer Person ist es möglich einen besseren Gesamteindruck über diese Konzerte zu vermitteln und ich verstehe diese mehr als erweiterte Kammermusik als reine Solokonzerte mit Orchester." (Stefan Vladar)
Unterstützt von hochkarätigen Solistenkollegen erleben die virtuosen Konzerte eine zeitgemäße Interpretation zwischen Tradition und kammermusikalischer Deutung: "Bei Beethoven muss man Ausdauer haben, Perfektion und große Visionen. Eigentlich muss man fast unmenschliches können" (Isabelle van Keulen)
Ein neues, faszinierendes Klangdokument aus der Musikstadt Wien: "Natürlich ist das Musizieren in Wien nochmal etwas ganz Besonderes. Hier gibt es ein natürliches Verständnis, eine Energie und Leidenschaft für das Musizieren, die einfach nicht alltäglich ist." (Julian Steckel)


21,95 € *
Image Harmonischer Gottesdienst
19,95 € *
Image Das Grosse Wunschkonzert
28,95 € *
Image Händel Festival
7,95 € *
Image Vom Himmel Hoch
7,95 € *
Image Babylon/5 Tage & 5 Nächte
7,95 € *
Image Classic & Nature-Entspannen
7,95 € *
Image Frühling In Wien
7,95 € *
Image Messa Da Requiem
7,95 € *
Image Konz.D.1000 Stimmen-Weihnachts
7,95 € *
Image American Festival
7,95 € *
Image Classics X
7,95 € *
Image Das Gr.Klassik Sommerfestival
7,95 € *
Image Musikstadt Berlin
7,95 € *
Image Christmas Boulevard
7,95 € *
Image Die Himmel Rühmen
7,95 € *
Image Klavierkonzerte 9,13,21,23
7,95 € *
Image Cembalowerke
7,95 € *
Image Arien,Chöre Und Choräle
7,95 € *
Image Rachmaninov Sinfonien
7,95 € *
Image Klaviersonaten
7,95 € *
Image L.Mer/Nocturnes/Petite Suite/+
7,95 € *
Image Russische Violinenkonzerte
7,95 € *
Image Also Sprach Zarathustra/Don Juan/Till Eulenspiegel
7,95 € *
Image Bolero/La Valse/Sheherazade/+
7,95 € *
Image Lieder (Erlkönig,Heidenröslein
7,95 € *
Image Eugen Onegin/Pique Dame
7,95 € *
Image Austrian Souvenirs
11,95 € *
Image Goldberg-Variationen auf der Gitarre
16,95 € *
Image Klavierkonzerte 1+2/12 Transcendental Etudes
16,95 € *
Image La Grande-Duchesse de Gerolstein
16,95 € *
Image Polyeucte
16,95 € *
Image Sämtliche Klavierwerke
16,95 € *
Image La Favorita (GA 1976)
16,95 € *
Image Ugo,Conte di Parigi
16,95 € *
Image Sämtliche Werke für Klavier
Zugegeben: Modest Mussorgskys großartiges Klavierwerk Bilder einer Ausstellung, das natürlich auch in dieser Gesamtaufnahme des Klavierwerks des russischen Komponisten erhältlich ist, existiert in zahllosen Einspielungen. Doch kennen Sie auch Mussorgskys andere Klavierkompositionen, die in einigen Fällen den berühmten "Bildern" durchaus Paroli bieten können? Dieses Doppelalbum beinhaltet eine von verblüffend wenigen Gesamteinspielungen von Mussorgskys sämtlichen Klavierwerken, und man fragt sich angesichts dieser wunderbaren Musik, warum sie nicht längst ebenso bekannt ist wie Mussorgskys omnipräsenter Bilderreigen.

16,95 € *
Image Norma (version for two sopranos)
16,95 € *
Image L'Americano
16,95 € *
Image Die französischen Suiten
16,95 € *
Image Un Giorno di Regno
16,95 € *
Image Die Sonaten und Partiten für Violine solo
16,95 € *
Image Accardo Masterclass Vol.4
Welcher angehende Violinvirtuose träumt nicht davon: Einmal einen Meisterkurs bei einem wirklich bedeutenden Solisten besuchen. Doch nur die wenigen Ausnahmetalente werden zu solchen Eliteveranstaltungen zugelassen. Mit Dynamic hat jeder die Möglichkeit, einen Meisterkurs zu besuchen.
...Bei Salvatore Accardo zum Beispiel, jenem Jahrhundertgeiger, der mit seinem Spiel ganze Generationen von jungen Solisten beeinflusste und noch immer beeinflusst. Bei einer solchen Kapazität reicht eine DVD nicht aus, und so ist die Dynamic DVD-Reihe "Salvatore Accardo - Masterclass in Cremona" inzwischen bereits bei Folge 4 angelangt. Der Maestro lässt bitten!

19,95 € *
Image Live In Las Palmas 1995
19,95 € *
Image Alfredo Kraus: Das Tokyo-Recital 1996
19,95 € *
Image Tokyo 1957
19,95 € *
Image Das Tokyo-Konzert 1988
19,95 € *
Image The 1984 Tokyo Recital
19,95 € *
Image S.Accardo: Meisterklassen in Cremona,vol.1
19,95 € *
Image Accardo Masterclass vol.2
19,95 € *
Image Salvatore Accardo Masterclass Vol.3 in Cremona
19,95 € *
Image Das Konzert In Tokyo 1971
19,95 € *
Image Neujahrskonzert 2005
19,95 € *
Image Alfonso und Estrella
21,95 € *
Image Lugano recital 1976
21,95 € *
Image Death in Venice
21,95 € *
Image Gloria u.a.geistliche Werke
21,95 € *
Image Aci,Galatea e Polifemo
21,95 € *
Image La Dirindina/Pimpinone
Domenico Scarlatti hat eine derart große Bedeutung als Komponist von Klaviermusik, dass sein weiteres Schaffen heutzutage kaum noch beachtet wird. Für Scarlattis Opern gilt das besonders, da der Komponist nur von 1703 bis 1715 Opern komponierte, und sich später ganz von dem Genre verabschiedete. Dass wir hier "La Dirindina" von 1715 in der szenischen Inszenierung als DVD erleben können, ist deswegen eine kleine Sensation und wird viele Opernfans begeistern, ebenso wie Tomaso Albinonis Oper "Pimpinone" aus dem Jahr 1708: ebenfalls eine veritable Ausgrabung und dank Dynamic eine Repertoirebereicherung von großem Wert!

21,95 € *
Image Die Geigen von Cremona
21,95 € *
Image Verdi-Gala 2004
21,95 € *
Image Il Mondo alla Rovescia
21,95 € *
Image Lucia di Lammermoor
21,95 € *
Image Il Castello di Kenilworth
Wie so viele Opern des italienischen Belcanto-Maestros Gaetano Donizetti ist seine frühe Oper Il castello di Kenilworth (Uraufführung 6. Juli 1829 im Teatro San Carlo, Neapel) heute, zumindest außerhalb seiner Heimat, weitgehend in Vergessenheit geraten. Die Handlung führt uns in die von Männern dominierte Welt der Königin Elisabeth I. und spiegelt den inneren Kampf zwischen ihrem Pflichtgefühl als Monarchin und ihren Gefühlen als Frau wider. Es war Donizettis erste Oper mit einem Thema aus der englischen Geschichte. Sie wurde zur Blaupause der deutlich bekannteren Tudor-Trilogie (Anna Bolena, Maria Stuarda und Roberto Devereux). Dieser Mitschnitt vom Donizetti-Festival 2018 im norditalienischen Bergamo versammelt eine Besetzung von ausgewiesenen Donizetti-Experten, allen voran das Orchestra Donizetti Opera unter der Leitung von Riccardo Frizza. Dazu kommen erstklassige Belcanto-Sängerinnen wie Jessica Pratt und Carmela Remigio und talentierte Nachwuchsstimmen wie Stefan Pop und Xabier Anduaga. Die Aufführung erhielt hervorragende Kritiken, die den Reichtum der Kostüme und vor allem die stimmlichen und schauspielerischen Fähigkeiten der gesamten Besetzung lobten.

21,95 € *
Image La Favorite
21,95 € *
Image La notte di un nevrastenico/I due timidi
21,95 € *
Image Salvator Rosa
21,95 € *
Image Sämtliche Violinkonzerte Vol.9
21,95 € *
Image Sämtliche Violinkonzerte Vol.14
21,95 € *
Image Giulietta e Romeo
21,95 € *
Image La Stravaganza
21,95 € *
Image Baccanali
Der Barockkomponist Agostino Steffani gerät immer mehr ins Hörschema eingefleischter Opernliebhaber. Der Italiener war hauptsächlich in Deutschland tätig, komponierte für die Höfe von München, Hannover und Düsseldorf. Aber er war auch für Konzerte in London, wo er 1727 zum Ehrenpräsidenten der Academy of Music ernannt wurde. Die Oper Baccanali schrieb Steffani 1695 für Kurfürst Ernst August von Hannover als eine Serie von Reflexionen über die Freuden und Leiden im Leben des Menschen. Live mitgeschnitten vom Festival Valle d'Ittria ist dies eine weitere herausragende Opernentdeckung im mit Raritäten gespickten Katalog des italienischen Traditions-Labels Dynamic.

16,95 € *
Image I Lombardi alla Prima Crociata
21,95 € *
Image Le Trouvere
21,95 € *
Image Tom Jones
21,95 € *
Image Stiffelio
21,95 € *
Image 24 bulgarische Capricen Für Violine solo
21,95 € *
Image 24 Präludien und Fugen
21,95 € *
Image 25 Jahre Tammittam Percussion Ensemble
21,95 € *
Image 30 Sonaten Für Violine und Gitarre
21,95 € *
Image Alfonso und Estrella
21,95 € *
Image Fantasien über Verdi Opern
21,95 € *
Image Argippo
21,95 € *
Image Englische Suiten BWV 806-811
21,95 € *
Image I Capuleti e i Montecchi
21,95 € *
Image CAGNONI: Re Lear (King Lear)
21,95 € *
Image Il Viaggio di Tobia
Das Oratorium "Il Viaggio di Tobia" von Giovanni Maria Casini bezieht sich auf das biblische Buch Tobit, und damit auf eines der schönsten und besonders bewegenden, weil sehr lebensnahen, Kapitel der Bibel. Giovanni Maria Casini kleidete die Geschichte von der Reise des Tobias und des Erzengels Raphael 1695 in prachtvolle Barockmusik. Mit Diego Fasolis und seinem weltberühmten Ensemble "I Barocchisti" stehen auf diesem Album Spitzenkräfte in den Startlöchern, um Casinis heute vergessenem Werk wieder zu der Aufmerksamkeit zu verhelfen, die ihm gebührt.

21,95 € *
Image Kammermusik für Flöte und Klavier
21,95 € *
Image Che Original!/Pigmalione
Das hat es wohl noch nie gegeben: Das oberbayerische Belcanto-Genie Johann Simon Mayr und sein bedeutendster Schüler Gaetano Donizetti sind hier auf einer Doppel-DVD bzw. einer Blu-ray Disc vereint. Und das mit zwei äußerst selten gegebenen Opern-Einaktern, die hier beim italienischen Traditions-Label Dynamic (das in diesem Jahr bereits seinen 40. Labelgeburtstag begeht) zum ersten Mal in szenischer Inszenierung auf DVD und Blu-ray vorliegen. Live mitgeschnitten beim Donizetti-Festival in Bergamo steht die gestreng das musikalische Erbe Gaetano Donizettis verteidigende "Fondazione Donizetti" mit ihrem guten Namen für bestmögliche Qualität von Musik und Inszenierung. Von dieser Stiftung wird bekanntermaßen nichts freigegeben, was nicht höchsten Opern-Ansprüchen genügt. Für die Fachleute wird zusätzlich interessant sein, dass Donizettis Pigmalione (eine Oper, die zu Lebzeiten des Komponisten unveröffentlicht blieb) hier erstmals in einer neuen, musikwissenschaftlich erarbeiteten Aufführungsfassung auf die Bühne kommt, während die hier ebenfalls enthaltene Fassung von Mayrs Che Originali! der Uraufführungspartitur von 1798 folgt. Freunde der Belcanto-Oper, die gern einmal den Blick über den Tellerrand des gewohnten Repertoires wagen, werden mit dieser Einakter-Kombination sicherlich viel Freude haben!

21,95 € *
Image L'Aresiana
Francesco Cileas "L'Arlesiana" ist nicht weniger als eines der größten Meisterwerke des italienischen Verismo. Und bedenkt man, wie beliebt beim Opernpublikum dieser Stil ist, dann kann man es kaum glauben, dass diese großartige Oper nun erstmals auf DVD/Bluray eingespielt wurde. Die Inszenierung aus dem Tetro G.B. Pergolesi im mittelitalienischen Jesi wartet mit einer erstaunlich brillanten Gesangsbesetzung auf, in der es keine Ausfälle gibt, stattdessen viele positive Überraschungen. Die Kostüme entsprechen der Zeit der Komposition, also der Zeit um 1910. Alles in allem ergibt sich ein äußerst stimmiges Gesamtbild. Diese Oper ist eine bedeutende Wiederentdeckung! Und der gute Gesamteindruck wird gekrönt durch den Einbezug einer bislang unveröffentlichten Arie, einer "Weltpremiere in der Weltpremiere" sozusagen. Wenn dies ein Film wäre, würde man sagen: Ganz großes Kino! Und auch dieser Dynamic-Release erscheint in drei Formaten: Als CD, als DVD und als Bluray Disc in HD.

21,95 € *
Image Sämtliche Klaviersonaten Vol.2
21,95 € *
Image Sämtliche Lieder (GA)
21,95 € *
Image Sämtliche Cembalokonzerte (GA)
21,95 € *
Image Sämtliche Werke Für Violine solo (GA)
21,95 € *
Image Quartette Mit Gitarre
21,95 € *
Image inventioni op.X/Sonate op.VI
21,95 € *
Image Kirchenkonzerte op.1
21,95 € *
Image Don Checco
21,95 € *
Image Don Bucefalo
21,95 € *
Image Don Gregorio
21,95 € *
Image Il Borgomastro di Saardam
Als DVD, Blu-ray und CD ist die ausgeprochene Donizetti-Rarität Il Borgomastro di Saardam (Der Bürgermeister von Saardam) nun erhältlich und feiert damit ihre Weltersteinspielung auf DVD und Blu-ray.
 
Dem Stück war ein ungewöhnliches Schicksal beschieden, denn die Aufnahme der Oper bei der Uraufführung war eigentlich sehr positiv: In Neapel kam es zu 35 Aufführungen in den zwei Jahren nach der Uraufführung. Doch sowohl in der Mailänder Scala als auch in Rom fiel das Werk durch und wurde in beiden Fällen schon nach der Premiere wieder abgesetzt. 1839 erlebte die Oper in Budapest ihre letzte Aufführung und wurde erst 1973 im niederländischen Städtchen Zaandam, in dem die Opernhandlung spielt, wieder aufgeführt.
 
Die Handlung beruht auf demselben Schauspiel, auf dem auch Albert Lortzings bekannte Spieloper Zar und Zimmermann basiert. Donizetti lässt niemand anderen als Zar Peter den Großen auf der Bühne erscheinen, der sich als Bürgermeister verkleidet und das holländische Örtchen Saardam auf den Kopf stellt, als herauskommt, wer er wirklich ist.
 
Wie häufig beim Label Dynamic ist die Oper in drei Formaten erhältlich: Auf DVD und Blu-ray und auf CD. Das macht es jedem Opernliebhaber möglich, das heute weitgehend vergessene Stück Donizettis zu genießen.

21,95 € *
Image La Zingara
21,95 € *
Image DONIZETTI: Le Duc D'Albe
21,95 € *
Image Lucia di Lammermoor
21,95 € *
Image Olivo e Pasquale
Als Live-Aufzeichnung von den renommierten Donizetti-Festspielen in Bergamo kommt diese Rarität auf den Markt, die alle Liebhaber des Belcanto begeistern dürfte. Die komische Geschichte der beiden Kaufmannsbrüder Olivo und Pasquale, die alles auf der Welt streng nach ihrem Geldwert beurteilen, ist ein Meisterwerk der Opera buffa. Man fragt sich, warum dieses heitere Stück, das weder musikalisch noch vom Libretto her Donizettis populären Meisterwerken wie L'elisir d'amore oder Don Pasquale nachsteht, nicht längst bekannter ist.
Vielleicht liegt es an der Rolle des Pasquale, die in dieser Oper laut Donizettis Vorschrift in neapolitanischem Dialekt gesungen werden sollte? Das kann nun mal nicht jeder! Filippo Morace, der bei dieser Aufführung in die Rolle des Pasquale schlüpfte, allerdings schon. Und so dürfte dieser Mitschnitt den Originalvorstellungen des Komponisten gesolivioanglich so nahe kommen, wie es nur möglich ist. Dafür sorgte auch die Fondazione Donizetti, die diese Produktion eigens "abgesegnet" hat. Höchste Werktreue im Sinne des Komponisten ist damit garantiert!

21,95 € *
Image Pia Dé Tolomei
21,95 € *
Image Roberto Devereux
Die große, dramatische Oper "Roberto Devereux" erzählt die Geschichte von Robert Devereux, dem zweiten Earl von Essex und Favorit der berühmten Königin Elisabeth Stuart. Sein bewegtes Leben, das bekanntlich unter dem Beil des Henkers im Londoner Tower endete, ist Gegenstand dieser Oper Gaetano Donizettis, die nur selten aufgeführt wird. Mariella Devia brilliert in diesem Livemitschnitt als Königin "Elisabetta" in einer der Paraderollen ihres langen Sängerinnenlebens.
Das Orchester des Teatro Carlo Felice unter der Leitung Francesco Lanzillottas versprüht reichlich italienischen Charme und zeigt, wie hoch das Niveau der italienischen Opernhäuser nach wie vor ist.


21,95 € *
Image Rosmonda d'Inghilterra
Ein Cholera-Ausbruch soll schuld gewesen sein: Nach einer durchaus freundlich aufgenommenen Uraufführung geriet Donizettis Rosmondo d'Inghilterra in den Wirren der Cholera in Vergessenheit und wurde lediglich 1845 ein weiteres Mal in Livorno gegeben. Sage und schreibe 171 Jahre lang wurde die Oper danach nicht mehr in Italien aufgeführt.
Zwar hatte man sich anderenorts (vor allem im 20. Jahrhundert) für diese Opernrarität stark gemacht, doch ausgerechnet im Lande des Urhebers der Komposition (die unter Fachleuten heute als eine der stärksten Opern Donizettis gilt) war in Sachen Rosmondo die große Bühnenflaute ausgebrochen.
Mit einer ausgezeichneten internationalen Besetzung (allen voran ist hierbei die fantastische Jessica Pratt zu erwähnen) kam das Stück dann im November 2016 endlich wieder auch in Italien auf die Bühne, passenderweise im Teatro Donizetti in Bergamo, der Heimatstadt des Komponisten.
Es war eine Aufführung von historischer Tragweite, die das italienische Traditionslabel Dynamic hier mitgeschnitten hat. Das Dokument ist in drei Formaten verfügbar: Als CD, Blu-ray Disc und DVD. Für jeden Geschmack das passende Produkt!

21,95 € *
Image Elena e Costantino
21,95 € *
Image Ernani
21,95 € *
Image Stradella
21,95 € *
Image Fughe e Divertimenti Für Violine solo
21,95 € *
Image Giordani: Harpsichord Concertos
21,95 € *
Image Fedora
2016 verstarb viel zu früh die herausragende Sopranistin Daniela Dessì, die zu den einflussreichsten Stimmen ihrer Generation zählte. Eine der letzten Rollen war die der Fedora aus Umberto Giordanos gleichnamiger Oper. Es war zugleich eine ihrer Paraderollen, für deren Interpretation sie weltberühmt war.
Diese Aufnahme aus dem renommierten Genueser Teatro Carlo Felice wurde rund ein Jahr vor Daniela Dessìs überraschendem Tod live mitgeschnitten. Professionell in HD-Technik produziert ist der Mitschnitt nun sowohl eine Hommage an diese große Sängerin als auch ein Tondokument von historischer Tragweite.
Besonders berührend erscheint die Aufnahme, weil die Dessì bei dieser tragischen Oper zusammen mit ihrem Lebensgefährten Fabio Armiliato auf der Bühne agierte. Der emotional aufgeladene, tragische Bühnentod der Hauptfigur Fedora wirkt im Rückblick wie eine Vorankündigung des kommenden Schicksalsschlags im echten Leben der beiden Protagonisten und kann niemanden kalt lassen, dessen Herz für große Oper, große Gefühle, große Interpreten schlägt.
Der höchst interessante Mitschnitt ist für die vielen Fans der Sängerin fraglos ein Highlight und ist deswegen nicht nur auf DVD und Blu-ray erhältlich, sondern zudem auch als CD-Album.


21,95 € *
Image Gustavo III
21,95 € *
Image Rodelinda
Der Dirigent Diego Fasolis ist einer der namhaftesten Interpreten der Alte Musik-Szene. In der Tat zählt er zu den wenigen echten Stars des Genres. Als Chefdirigent des Ensembles I Barocchisti spielte er die großen Erfolgsalben Cecilia Bartolis ein, die zu seinen bislang größten Erfolgen wurden und ihn mehrmals an die Spitze der deutschen Klassik-Charts brachten. Auf diesem neuen, klanglich ausgezeichneten Doppelalbum dirigiert Fasolis Händels Meisterwerk Rodelinda mit einer kongenial qualitätvollen Gesangsbesetzung.

21,95 € *
Image Idomeneo
21,95 € *
Image Il Burbero di Buon cuore
21,95 € *
Image Il Corsaro
21,95 € *
Image Il Turco In Italia (GA)
21,95 € *
Image Ivanhoé
21,95 € *
Image Le Roi d'Ys
21,95 € *
Image L'Arte del Violino (1733)
21,95 € *
Image Le finte gemelle (The Fake Twins
21,95 € *
Image L'Ambizione Delusa
Leonardo Leo muss man heute eigentlich nicht mehr vorstellen. Durch Interpretinnen wie Cecilia Bartoli oder Simone Kermes sind seine Arien längst in den Klassik-Mainstream durchgedrungen. Doch vollständige Einspielungen seiner Opernwerke sind nach wie vor Mangelware. Diese Live-Aufnahme aus Neapel ist eine rühmliche Ausnahme. Es spielt das Orchestra ico della magna grecia di Taranto unter Leitung von Antonio Greco.

21,95 € *
Image Linda Di Chamounix
21,95 € *
Image Lo Sposo Di Tre Marito Di Ness
21,95 € *
Image Sämtliche Violinkonzerte (GA)
21,95 € *
Image Luisa Miller
21,95 € *
Image L'Ultimo Giorno di Pompei
21,95 € *
Image Sämtliche Werke für Orgel zu 2 und 4 Händen
21,95 € *
Image Maria de Buenos Aires
21,95 € *
Image L'Arbore di Diana
21,95 € *
Image Manon
Jules Massenets Manon gehört zu den bekanntesten Opern des französischen Komponisten und ist bereits auf vielen DVD-Einspielungen dokumentiert. Die Besonderheiten dieser neuen Produktion aus Lüttich sind neben der sehr guten musikalischen Qualität die äußerst liebevoll gestalteten Kostüme und Bühnenbilder, die das Publikum in die Zeit des Fin de siècle zurückzuversetzen scheinen und eine historische Aura erzeugen, die eine wohlige Gänsehaut hervorruft. Erhältlich als CD und DVD!

21,95 € *
Image Roma
21,95 € *
Image Thais
21,95 € *
Image Medea in Corinto
Medea in Corinto ist die wahrscheinlich bekannteste Oper des in Bayern geborenen Opern- und Oratorienkomponisten Johann Simon Mayr. 1813 uraufgeführt, war das Werk bereits zu Mayrs Lebzeiten ein großer Erfolg. Der nach Italien übersiedelte Mayr gilt heute als einer der bedeutendsten Komponisten der italienischen Oper des 19. Jahrhunderts. Mit mehr als 60 Opern und über 600 Kirchenmusikwerken ist sein Œuvre gewaltig und trotz vielfacher musikwissenschaftlicher Forschung noch lange nicht wieder vollständig erschlossen. Diese Aufzeichnung vom renommierten Opernfestival Valle d'Itria ist der erste DVD-Mitschnitt der kritischen Edition dieser herausragenden Mayr-Oper. Die Besetzung ist ausgezeichnet. Es dirigiert der einstige Chefdirigent der Sächsischen Staatskapelle Dresden und der Wiener Symphoniker, Fabio Luisi. Und auch in der Riege der Sängerinnen und Sänger gibt es bekannte Namen zu entdecken. Zum Beispiel Michael Spyres, der mit seiner agilen Stimmkultur und seiner natürlich hohen Tessitur zu den zurzeit gefragtesten Belcanto-Sängern zählt.

21,95 € *
Image Antigono
21,95 € *
Image Mercadante: Flute Concertos
21,95 € *
Image Pelagio
21,95 € *
Image Margherita d'Anjou
21,95 € *
Image Lucio Silla
21,95 € *
Image Oedipe a Colone
21,95 € *
Image The Spirit of Paganini
21,95 € *
Image Don Chisciotte
21,95 € *
Image Fedra
Der vor 200 Jahren verstorbene italienische Mozart-Zeitgenosse Giovanni Paisiello war einer der produktivsten Opernkomponisten aller Zeiten. Über 100 Opern hat er geschrieben, für mehrere Jahre übrigens exklusiv für den Petersburger Hof Katharinas der Großen, deren Ruf nach Russland der Komponist 1776 gefolgt war.   Mit Mozart verband Paisiello wohl durchaus mehr als nur kollegiale gegenseitige Anerkennung. Wolfgang Amadeus Mozart und Giovanni Paisiello trafen zweimal zusammen. Für die Hofkapelle Ferdinands des Ersten von Neapel schuf der Italiener seine Oper Fedra, die in dieser Einspielung in einer rekonstruierten Fassung vorliegt, die aus den handschriftlichen Manuskripten vervollständigt wurde.   Diese CD erscheint als Weltersteinspielung der vollständigen Fassung der Oper. Im gesamten 20. Jahrhundert hat es bislang nur eine Radioaufnahme des Stücks gegeben, die jedoch nicht vollständig und zudem fehlerbehaftet war. Dynamic bietet Paisiellos Anhängern endlich die vollständige, musikwissenschaftlich fundierte Aufnahme, die sie seit Jahren suchen.

21,95 € *
Image I Giuochi D'Agrigento
21,95 € *
Image La Grotta di Trofonio
2016 wurde der 200. Todestag des großen Opernkomponisten Giovanni Paisiello feierlich begangen, und zwar natürlich vor allem in Paisiellos Heimatland Italien, wo sein Name heute wieder Rang und Klang hat und mit Domenico Cimarosa in einem Atemzug gehaucht wird. La Grotta di Trofonio zählt zweifellos zu den ultra-raren Opernseltenheiten und dürfte, zumal in dieser qualitativ hochwertigen Fassung, die echten Liebhaber der italienischen Oper begeistern!

21,95 € *
Image Parisina d'Este
21,95 € *
Image I Shardana
Der bedeutende deutsche Ethnomusikologe Felix Karlinger war einer der Autoren der ersten Auflage der "Musik in Geschichte und Gegenwart", jener vielleicht weltweit bedeutendsten Musikenzyklopädie. In der viel gerühmten Ersten Auflage dieses Nachschlagewerks schrieb er einen der wichtigsten Forschungstexte über den sardischen Komponisten Ennio Porrino und die sardische Musiktradition. Porrinos Oper "I Shardana" bezeichnete Karlinger als "...die wichtigste italienische Oper, die in der Nachkriegszeit komponiert wurde."
 "I Shardana", komponiert in den Nachkriegsjahren bis 1949, beschäftigt sich mit dem Sujet der sardischen Frühgeschichte. Doch man stellt schnell fest, dass sich die Zeit des Komponisten im Libretto codiert widerspiegelt. Ennio Porrino, der bei niemand Geringerem als Ottorino Respighi studiert hatte, setzte in "I Shardana" ganz erstaunlich moderne Gesangspartien auf eine spätromantisch-traditionell gefärbte orchestrale Leinwand.
Dies ergibt im Zusammenspiel ein musikalisches Bild, das dem Schaffen von Porrinos Zeitgenossen Gian Francesco Malipiero nicht unähnlich ist.
 Die hervorragende Inszenierung von "I Shardana" aus Cagliari, der Geburtstadt des Komponisten, liegt parallel auf DVD, Blu-Ray Disc und CD vor, sodass jeder Opernfan mit jedweder Seh- oder Hörpräferenz seine Lieblingsfassung finden wird.

21,95 € *
Image La Fanciulla del West
La Fanciulla del West ist Giacomo Puccinis Erfolgsoper neben Tosca, Turandot, La Bohème und Madama Butterfly. Sie zählt ohne Zweifel zu Puccinis größten Opern und auch zu den beliebtesten. Trotzdem kommt sie relativ selten auf die Bühne, was mit dem ungewöhnlichen Sujet zu tun haben dürfte. Die Geschichte spielt im wilden Westen, und das ist nach wie vor ein seltener Anblick auf Opernbühnen. In dieser Aufführung vom Genueser Teatro di San Carlo wurde viel Mühe und Detailarbeit darauf verwendet, ein authentisches Wildwest-Bühnenbild auf die Beine zu stellen, was dieser Produktion große Schauwerte verleiht. Mit Emily Magee ist eine der derzeit führenden Sopranistinnen in dieser Aufführung als Minnie zu sehen und zu hören. Wie so häufig bei Dynamic, ist der Live-Mitschnitt in drei verschiedenen Formaten erhältlich: CD, DVD und Blu-ray disc.
La Fanciulla del West ist Giacomo Puccinis Erfolgsoper neben Tosca, Turandot, La Bohème und Madama Butterfly. Sie zählt ohne Zweifel zu Puccinis größten Opern und auch zu den beliebtesten. Trotzdem kommt sie relativ selten auf die Bühne, was mit dem ungewöhnlichen Sujet zu tun haben dürfte. Die Geschichte spielt im wilden Westen, und das ist nach wie vor ein seltener Anblick auf Opernbühnen. In dieser Aufführung vom Genueser Teatro di San Carlo wurde viel Mühe und Detailarbeit darauf verwendet, ein authentisches Wildwest-Bühnenbild auf die Beine zu stellen, was dieser Produktion große Schauwerte verleiht. Mit Emily Magee ist eine der derzeit führenden Sopranistinnen in dieser Aufführung als Minnie zu sehen und zu hören. Wie so häufig bei Dynamic, ist der Live-Mitschnitt in drei verschiedenen Formaten erhältlich: CD, DVD und Blu-ray disc.

21,95 € *
Image Crispino e la Comare
Musikschaffende stellt man sich in der Regel als Einzelgänger vor: komponierende Solitäre. Einsam über das Notenblatt gebeugt küsst sie die Muse. Doch wenn der eigene Bruder quasi den gleichen Musikgeschmack hat und fast so komponiert wie man selbst? Dann kann man sich ja auch mal eine Oper teilen. So dachten vielleicht die Brüder Federico und Luigi Ricci, die insgesamt vier Opern gemeinsam komponierten. Die beiden Ricci-Brüder sind dabei mehr als nur ein Kuriosum der Operngeschichte. Mit ihrem bodenständigen Stil, der von der neapolitanischen Operntradition zeugt, haben sie jeder für sich ihren Fußabdruck in der italienischen Operngeschichte des 19. Jahrhunderts hinterlassen. "Crispino e la Comare" ("Crispino und die Fee") war ihre letzte gemeinsame Oper. Grund für die Aufkündigung der brüderlichen Zusammenarbeit war nicht etwa ein Streit. Nein, "Crispino" wurde so erfolgreich, dass der Ruhm fortan für zwei Karrieren reichte. Heute ist das einstige Erfolgsstück so gut wie vergessen. Dank des italienischen Traditionslabels Dynamic steht uns die Oper nun wieder in hervorragender Qualität als Livemitschnitt vom Festival della Valle D'Itria zur Verfügung.

21,95 € *
Image Demetrio e Polibio
21,95 € *
Image La Gazza ladra
21,95 € *
Image L'Italiana In Algeri
21,95 € *
Image Otello
Wenn der Name "Otello" fällt, denkt der geneigte Opernliebhaber natürlich sofort an Giuseppe Verdis monumentale Oper dieses Namens. Doch auch Gioachino Rossini komponierte eine "Otello"-Oper. Durch das Rossini-Festival in Pesaro wurde ihre Partitur in einer kritischen Edition zugänglich. Alberto Zedda, der sicherlich wichtigste Rossini-Dirigent unserer Zeit, dirigierte Rossinis "Otello" 2014 an der Opera Vlaanderen, die seit längerem schon mit exzellenten Rossini-Produktionen von sich reden macht (zuletzt z.B. "Semiramide", erhältlich ebenfalls beim Label Dynamic). Eine wichtige Veröffentlichung, nicht nur für Rossini-Fans.

21,95 € *
Image Robert Bruce
21,95 € *
Image Geistliche Musik
21,95 € *
Image Falstaff
21,95 € *
Image Les Danaides
21,95 € *
Image Salome
21,95 € *
Image 12 Triosonaten op.3 für Violine,Cello und Cembalo
Italien ist die Heimat von vielen Köstlichkeiten. Unter den "musikalischen Köstlichkeiten" ist u.a. die Triosonate zu erwähnen. Dieses vor allem von Arcangelo Corelli zur Perfektion gebrachte musikalische Konstrukt hat kaum jemand origineller bedient als Giuseppe Sammartini, der Bruder des großen Giovanni Battista Sammartini. Seine 12 Triosonaten für Violine, Violoncello und Cembalo Op. 3 gehören zu den schönen und für das breite Publikum noch weitgehend unentdeckten Werken des ausgehenden Barock.

21,95 € *
Image SARRO: Achille in Sciro
21,95 € *
Image Semiramide
21,95 € *
Image Simon Boccanegra
21,95 € *
Image Six Suites for solo cello
21,95 € *
Image Sonaten und Partiten
21,95 € *
Image Sonaten für Violine solo
21,95 € *
Image Sämtliche Violinkonzerte Vol.10
21,95 € *
Image Die Violinkonzerte,Vol.16
21,95 € *
Image Die 37 Gitarren-Sonaten
21,95 € *
Image Sämtliche Violinkonzerte Vol.2
21,95 € *
Image Sämtliche Violinkonzerte Vol.11
21,95 € *
Image Sämtliche Violinkonzerte Vol.12
21,95 € *
Image Sämtliche Violinkonzerte Vol.13
21,95 € *
Image The Violin Concertos (Vol.15)
21,95 € *
Image Die Violinkonzerte,Vol.17
21,95 € *
Image Tribute to Paganini (Vol.2)
21,95 € *
Image Le Braci
21,95 € *
Image Attila
21,95 € *
Image Don Carlo
1867 wurde Verdis Oper Don Carlo nach Schillers (beinahe) gleichnamigem Gedicht erstmals (übrigens in französischer Sprache) aufgeführt. Somit jährt sich dieser Termin im laufenden Jahr zum 150. Mal. Die ursprünglich fünfaktige, französischsprachige Oper wurde vom Komponisten im Laufe der Zeit zu einer vieraktigen italienischsprachigen Oper umgestaltet. Und so wird das Werk bis heute meistens aufgeführt.
So auch in dieser Aufführung des Festival Verdi des Teatro Regio di Parma, die vor interessanten Stimmen nur so wimmelt.
Der Live-Mitschnitt ausgezeichneter Qualität wird hier in drei Formaten offeriert: Als CD, als DVD und als Blu-Ray.


21,95 € *
Image Giovanna d'Arco
Das ist mal wieder typisch Dynamic: Bei diesem italienischen Traditionslabel zählen von je her gute Sänger mehr als große Namen, zählt der Repertoirewert mehr als die X-te Beweihräucherung einer bereits tausendfach eingespielten Oper. Und so dürfen sich Fans über die musikalisch/gesanglich in beste Aufnahme der Verdi-Rarität "Giovanna D'Arco" freuen, die es in jüngerer Zeit gegeben hat. Mitgeschnitten beim renommierten Opernfestival Valle D'Ittria ist diese Aufnahme auf DVD eine szenische Entdeckung und auf CD ein musikalisches Highlight für jeden Verdi-Freund.

21,95 € *
Image I Lombardi alla prima crociata
21,95 € *
Image Il Trovatore
Verdis Oper Il Trovatore ist beim Publikum nachhaltig beliebt. Großartige Melodien gehen einher mit einer fesselnd-dramatischen Handlung und einer zugleich inhaltlich klar nachvollziehbaren Struktur des Werks.
Was wenige Klassikhörer wissen: Il Trovatore zählt zu Verdis gesanglich anspruchsvollsten Partituren, erfordert durch die Bank herausragende Stimmen. Ebensolche standen für das Macerata-Opernfestival für diese Produktion auf der Bühne, allen voran eine überragende Anna Pirozzi als eine Leonora, die man so schnell nicht vergessen wird.
In bewährter Dynamic-Veröffentlichungspolitik liegt der exzellente Live-Mitschnitt der Darbietung in drei Formaten vor, und so kann man wieder zwischen DVD, Blu-ray und CD wählen.


21,95 € *
Image Macbeth
21,95 € *
Image Il Farnace
Sie ist die einzige Oper in Vivaldis gewaltigem Œuvre mit der sich der Komponist wieder und immer wieder beschäftigt hat. Nicht weniger als sechsmal hat Vivaldi "Il Farnace" umgearbeitet, in einem Zeitraum zwischen 1727 bis 1738. Und das ist ja so gar nicht typisch für den "Akkordarbeiter" Vivaldi, von dem sich Zeitgenossen erzählten, ein Violinkonzert könne er schneller komponieren, als ein Kopist kopieren könne. Es muss also etwas dran sein an dieser Vivaldi-Oper, die hier in einer Produktion aus Florenz vorliegt, bei der man sich der letzten Fassung des Stücks aus dem Jahr 1738 bediente. Dirigent ist der exaltierte Federico Maria Sardelli, reichlich erprobt als Dirigent von Vivaldi-Opern. Mit seinen zahlreichen Vivaldi- CD-Einspielungen war er bereits zweimal für einen Grammy Award nominiert. "Il Farnace" liegt in dieser Fassung als CD, DVD und Blu-Ray Disc vor.


21,95 € *
Image Sämtliche Streichquintette (GA)
21,95 € *
Image Die Streichquintette
28,95 € *
Image Anna Bolena
28,95 € *
Image Cerevicki (Pantöffelchen)
28,95 € *
Image Armida immaginaria
28,95 € *
Image Die Feen
28,95 € *
Image HÄNDEL: Agrippina
28,95 € *
Image Artaserse
"Artaserse" ist die sicherlich bekannteste Oper des wichtigen Opernkomponisten Johann Adolf Hasse, der zu seiner Zeit der weithin berühmteste Opernschöpfer weltweit war. Für die Opern des nach Venedig ausgewanderten Deutschen wurden sogar eigens Theater gebaut: so errichteten z.B. die Malteserritter ihr Teatro Manoel eigens für den Zweck, die bis nach Malta bekannt gewordenen Opern Hasses adäquat aufführen zu können. An der immensen Popularität Hasses bissen sich etliche Kollegen die Zähne aus, angefangen mit Vivaldi, dem Hasse den Rang abzulaufen drohte bis hin zu Opernreformern wie Gluck und Mozart, zu deren Zeiten sich Hasses opera seria-Stil noch lange hartnäckig hielt. Es mag dies die Bedeutung wenigstens annähernd widerspiegeln, die es hat, wenn ein Label wie Dynamic die bekannteste Oper dieses Genrevertreters, dessen Einfluss und Bedeutung kaum überschätzt werden können, erstmals überhaupt auf DVD in einer szenischen Aufführung zugänglich macht. "Artaserse" hat sich auf Tonträger längst durchgesetzt, und nun ist es an der Zeit, dass diese Oper nicht nur gehört sondern in breitem Umfang auch gesehen und rezipiert werden kann.


28,95 € *
Image Il Giasone
28,95 € *
Image Le Due Contesse/+Il Duello Comico
28,95 € *
Image Les Huguenots (complete opera)
28,95 € *
Image Francesca da Rimini
Saverio Mercadantes Oper Francesca da Rimini galt langte Zeit als verschollen. Dunkle Gerüchte rankten sich um die Partitur, die fortan höchstens als die "Unglücksoper" Mercadantes in Erinnerung blieb.
Quasi zufällig wurde die Oper vor fünf Jahren in Madrid wiederentdeckt, und es wurde beschlossen, das Stück 185 Jahre nach seiner Komposition endlich auf die Bühne zu bringen, was (so weit eine solche Beurteilung die historischen Quellen zulassen) bis zu diesem Zeitpunkt nie geschehen war.
Das renommierte Opernfestival Valle d'Itria nahm sich der schwierigen Aufgabe an und engagierte für die Erarbeitung der Partitur niemand Geringeren als Fabio Luisi, bekannt als einstiger Chefdirigent einiger der wichtigsten Sinfonieorchester Mitteleuropas, wie etwa der Sächsischen Staatskapelle Dresden, des Orchestre de la Suisse Romande, des Tonkünstler-Orchesters Niederösterreich oder des MDR Sinfonieorchesters. Als derzeitiger Chefdirigent am Opernhaus Zürich zählt er zudem zu den eloquentesten Opernfachleuten.
Die gesangliche Besetzung ist ebenfalls sehr gut, und so erleben wir hier einen würdigen, historischen Mitschnitt der Bühnenuraufführung von Saverio Mercadantes vergessenem Meisterwerk, der für einigen Wirbel in der Opernszene sorgen dürfte!


28,95 € *
Image Robert Le Diable
28,95 € *
Image Oprichnik (complete opera)
28,95 € *
Image Otello
28,95 € *
Image Semiramide
31,95 € *
Image Stradivari Marechal Berthier 1716
16,95 € *
Image La Forza Del Destino
28,95 € *
Image Didone Abbandonata
Didone Abbandonata war der vielleicht größte Erfolg in der relativ kurzen Karriere des Opernkomponisten Leonardo Vinci. Er war ein Musiker, der ein geradezu abenteuerliches Leben führte, glaubt man den wenigen gesicherten biografischen Angaben, die die Musikwissenschaft bis heute über ihn zusammengetragen hat.
Didone wurde während der Karnevalssaison 1726 in Roms Teatro delle Dame uraufgeführt. Es war der Start einer fruchtbaren Zusammenarbeit zwischen Vinci und Pietro Metastasio, dem führenden Librettisten seiner Zeit. Innerhalb der folgenden vier Jahre schrieb Metastasio nicht weniger als fünf neue Libretti für Leonardo Vinci.
Didone Abbandonata kommt heute nur selten auf die Bühne. Diese Vorstellung des Teatro di Firenze findet einen überzeugenden Kompromiss zwischen historisierender und moderner Inszenierung. Die Weltersteinspielung dieses Werks auf DVD/Blu-ray markiert die eindrucksvolle Wiederbelebung eines Opern-Meisterwerks des frühen 18. Jahrhunderts.


28,95 € *
Image Rinaldo
Präsentiert von Opernfestival Valle d'Itria ist dies die erste neuzeitliche Bühnen-Aufführung und somit die DVD-Weltpremiere von Leonardo Leos Einrichtung von Georg Friedrich Händels berühmter Oper Rinaldo. Leo verpasste Händels Oper einen mediterranen Anstrich, doch die Partitur ging verloren und wurde erst vor wenigen Jahren wiederentdeckt. Die Geschichte des Stücks in dieser Fassung ist faszinierend: Der Kastrat Nicolò Grimaldi, der das Werk in London aufgeführt hatte, schmuggelte Händels Partitur auf illegalem Wege nach Neapel. Einmal dort angekommen geriet das Werk in die Hände regionaler Komponisten, darunter auch Leonardo Leo. Er richtete das Stück nach dem Geschmack des neapolitanischen Publikums ein, fügte Intermezzi und ganze Charakterrollen neu hinzu. Regisseur Giorgio Sangati hat Leos Bearbeitung in eine "Ba-Rock"-Oper verwandelt, der Konflikt zwischen Türken und Christen wird bei ihm zu einer Auseinandersetzung zwischen Pop-Sternchen und Hardrock-Stars. Beide Fraktionen repräsentieren unterschiedliche Ansichten zu Leben und Liebe. Fabio Luisi und das auf Barockoper spezialisierte Ensemble La Scintilla sind hervorragende Interpreten dieser außergewöhnlichen Fassung von einer von Händels bekanntesten Opern.

28,95 € *
Image Death in Venice
21,95 € *
Image Beatrice di Tenda
28,95 € *
Image Norma
Diese Produktion von Vincenzo Bellinis Norma vom renommierten Macerata-Opernfestival wurde von der italienischen Musikpresse als "eine perfekte Synthese aus Besetzung, Regie, Bühnenbild, Beleuchtung und Kostümen" gepriesen. Die berühmte Casta diva-Arie wurde von Standing Ovations begleitet.
In der superben Besetzung sticht die uruguayanische Sopranistin Marie José Siri hervor, doch ebenso die italienische Mezzosopranistin Sonia Ganassi, die als Adalgisa eine ihrer bislang besten Vorstellungen zeigt.


28,95 € *
Image L'Aresiana
Francesco Cileas "L'Arlesiana" ist nicht weniger als eines der größten Meisterwerke des italienischen Verismo. Und bedenkt man, wie beliebt beim Opernpublikum dieser Stil ist, dann kann man es kaum glauben, dass diese großartige Oper nun erstmals auf DVD/Bluray eingespielt wurde. Die Inszenierung aus dem Tetro G.B. Pergolesi im mittelitalienischen Jesi wartet mit einer erstaunlich brillanten Gesangsbesetzung auf, in der es keine Ausfälle gibt, stattdessen viele positive Überraschungen. Die Kostüme entsprechen der Zeit der Komposition, also der Zeit um 1910. Alles in allem ergibt sich ein äußerst stimmiges Gesamtbild. Diese Oper ist eine bedeutende Wiederentdeckung! Und der gute Gesamteindruck wird gekrönt durch den Einbezug einer bislang unveröffentlichten Arie, einer "Weltpremiere in der Weltpremiere" sozusagen. Wenn dies ein Film wäre, würde man sagen: Ganz großes Kino! Und auch dieser Dynamic-Release erscheint in drei Formaten: Als CD, als DVD und als Bluray Disc in HD.


28,95 € *
Image Anna Bolena
Europa Galante und Fabio Biondi sind Top-Stars der Alte-Musikszene. Sie gehören nicht nur zu den von der Kritik am meisten beachteten, sondern auch zu den erfolgreichsten Ensembles der Szene. Fabio Biondi und seinem Ensemble ist es im Wesentlichen mit zu verdanken, dass sich die historische Aufführungspraxis aus einem zunächst wenig beachteten Nischendasein in den Mainstream verlagern konnte.
Mit Donizetti begibt sich Biondi ins 19. Jh. - ein Terrain, das Europa Galante für sich zur Zeit neu erschließt. Die dramatische Oper "Anna Bolena" zählt zu Donizettis berühmtesten Kompositionen.
Fabio Biondi und Europa Galante verleihen ihrer Interpretation aufsehenerregende Impulse: So wurde etwa erstmals überhaupt in einer Liveproduktion dieser Oper ein Fortepiano als concertante-Instrument hinzugefügt, so, wie es zu Donizettis Zeit üblich war. Auch wurde das Orchester in der Besetzungsgröße auf die Verhältnisse des 18. Jhs. zurückgefahren.
Das Endergebnis ist sensationell! So hat man "Anna Bolena" noch nicht gehört!


28,95 € *
Image Il Borgomastro di Saardam
Als DVD, Blu-ray und CD ist die ausgeprochene Donizetti-Rarität Il Borgomastro di Saardam (Der Bürgermeister von Saardam) nun erhältlich und feiert damit ihre Weltersteinspielung auf DVD und Blu-ray.
 
Dem Stück war ein ungewöhnliches Schicksal beschieden, denn die Aufnahme der Oper bei der Uraufführung war eigentlich sehr positiv: In Neapel kam es zu 35 Aufführungen in den zwei Jahren nach der Uraufführung. Doch sowohl in der Mailänder Scala als auch in Rom fiel das Werk durch und wurde in beiden Fällen schon nach der Premiere wieder abgesetzt. 1839 erlebte die Oper in Budapest ihre letzte Aufführung und wurde erst 1973 im niederländischen Städtchen Zaandam, in dem die Opernhandlung spielt, wieder aufgeführt.
 
Die Handlung beruht auf demselben Schauspiel, auf dem auch Albert Lortzings bekannte Spieloper Zar und Zimmermann basiert. Donizetti lässt niemand anderen als Zar Peter den Großen auf der Bühne erscheinen, der sich als Bürgermeister verkleidet und das holländische Örtchen Saardam auf den Kopf stellt, als herauskommt, wer er wirklich ist.
 
Wie häufig beim Label Dynamic ist die Oper in drei Formaten erhältlich: Auf DVD und Blu-ray und auf CD. Das macht es jedem Opernliebhaber möglich, das heute weitgehend vergessene Stück Donizettis zu genießen.

28,95 € *
Image Roberto Devereux
Die große, dramatische Oper "Roberto Devereux" erzählt die Geschichte von Robert Devereux, dem zweiten Earl von Essex und Favorit der berühmten Königin Elisabeth Stuart. Sein bewegtes Leben, das bekanntlich unter dem Beil des Henkers im Londoner Tower endete, ist Gegenstand dieser Oper Gaetano Donizettis, die nur selten aufgeführt wird. Mariella Devia brilliert in diesem Livemitschnitt als Königin "Elisabetta" in einer der Paraderollen ihres langen Sängerinnenlebens.
Das Orchester des Teatro Carlo Felice unter der Leitung Francesco Lanzillottas versprüht reichlich italienischen Charme und zeigt, wie hoch das Niveau der italienischen Opernhäuser nach wie vor ist.


28,95 € *
Image Fedora
2016 verstarb viel zu früh die herausragende Sopranistin Daniela Dessì, die zu den einflussreichsten Stimmen ihrer Generation zählte. Eine der letzten Rollen war die der Fedora aus Umberto Giordanos gleichnamiger Oper. Es war zugleich eine ihrer Paraderollen, für deren Interpretation sie weltberühmt war.
Diese Aufnahme aus dem renommierten Genueser Teatro Carlo Felice wurde rund ein Jahr vor Daniela Dessìs überraschendem Tod live mitgeschnitten. Professionell in HD-Technik produziert ist der Mitschnitt nun sowohl eine Hommage an diese große Sängerin als auch ein Tondokument von historischer Tragweite.
Besonders berührend erscheint die Aufnahme, weil die Dessì bei dieser tragischen Oper zusammen mit ihrem Lebensgefährten Fabio Armiliato auf der Bühne agierte. Der emotional aufgeladene, tragische Bühnentod der Hauptfigur Fedora wirkt im Rückblick wie eine Vorankündigung des kommenden Schicksalsschlags im echten Leben der beiden Protagonisten und kann niemanden kalt lassen, dessen Herz für große Oper, große Gefühle, große Interpreten schlägt.
Der höchst interessante Mitschnitt ist für die vielen Fans der Sängerin fraglos ein Highlight und ist deswegen nicht nur auf DVD und Blu-ray erhältlich, sondern zudem auch als CD-Album.


28,95 € *
Image I Shardana
Der bedeutende deutsche Ethnomusikologe Felix Karlinger war einer der Autoren der ersten Auflage der "Musik in Geschichte und Gegenwart", jener vielleicht weltweit bedeutendsten Musikenzyklopädie. In der viel gerühmten Ersten Auflage dieses Nachschlagewerks schrieb er einen der wichtigsten Forschungstexte über den sardischen Komponisten Ennio Porrino und die sardische Musiktradition. Porrinos Oper "I Shardana" bezeichnete Karlinger als "...die wichtigste italienische Oper, die in der Nachkriegszeit komponiert wurde."
 "I Shardana", komponiert in den Nachkriegsjahren bis 1949, beschäftigt sich mit dem Sujet der sardischen Frühgeschichte. Doch man stellt schnell fest, dass sich die Zeit des Komponisten im Libretto codiert widerspiegelt. Ennio Porrino, der bei niemand Geringerem als Ottorino Respighi studiert hatte, setzte in "I Shardana" ganz erstaunlich moderne Gesangspartien auf eine spätromantisch-traditionell gefärbte orchestrale Leinwand.
Dies ergibt im Zusammenspiel ein musikalisches Bild, das dem Schaffen von Porrinos Zeitgenossen Gian Francesco Malipiero nicht unähnlich ist.
 Die hervorragende Inszenierung von "I Shardana" aus Cagliari, der Geburtstadt des Komponisten, liegt parallel auf DVD, Blu-Ray Disc und CD vor, sodass jeder Opernfan mit jedweder Seh- oder Hörpräferenz seine Lieblingsfassung finden wird.

28,95 € *
Image La Fanciulla del West
La Fanciulla del West ist Giacomo Puccinis Erfolgsoper neben Tosca, Turandot, La Bohème und Madama Butterfly. Sie zählt ohne Zweifel zu Puccinis größten Opern und auch zu den beliebtesten. Trotzdem kommt sie relativ selten auf die Bühne, was mit dem ungewöhnlichen Sujet zu tun haben dürfte. Die Geschichte spielt im wilden Westen, und das ist nach wie vor ein seltener Anblick auf Opernbühnen. In dieser Aufführung vom Genueser Teatro di San Carlo wurde viel Mühe und Detailarbeit darauf verwendet, ein authentisches Wildwest-Bühnenbild auf die Beine zu stellen, was dieser Produktion große Schauwerte verleiht. Mit Emily Magee ist eine der derzeit führenden Sopranistinnen in dieser Aufführung als Minnie zu sehen und zu hören. Wie so häufig bei Dynamic, ist der Live-Mitschnitt in drei verschiedenen Formaten erhältlich: CD, DVD und Blu-ray disc.
La Fanciulla del West ist Giacomo Puccinis Erfolgsoper neben Tosca, Turandot, La Bohème und Madama Butterfly. Sie zählt ohne Zweifel zu Puccinis größten Opern und auch zu den beliebtesten. Trotzdem kommt sie relativ selten auf die Bühne, was mit dem ungewöhnlichen Sujet zu tun haben dürfte. Die Geschichte spielt im wilden Westen, und das ist nach wie vor ein seltener Anblick auf Opernbühnen. In dieser Aufführung vom Genueser Teatro di San Carlo wurde viel Mühe und Detailarbeit darauf verwendet, ein authentisches Wildwest-Bühnenbild auf die Beine zu stellen, was dieser Produktion große Schauwerte verleiht. Mit Emily Magee ist eine der derzeit führenden Sopranistinnen in dieser Aufführung als Minnie zu sehen und zu hören. Wie so häufig bei Dynamic, ist der Live-Mitschnitt in drei verschiedenen Formaten erhältlich: CD, DVD und Blu-ray disc.

28,95 € *
Image Madama Butterfly
28,95 € *
Image Turandot
Puccinis letzte Oper "Turandot" mit dem "Smash-Hit" der italienischen Oper schlechthin, der Arie "Nessun Dorma", ist hier in einer wunderbar fernöstlichen Atmosphäre zu erleben. Das Teatro Carlo Felice in Genua verwandelte sich für diese Oper in eine glaubhaft asiatische Kulisse. Neben den Monumentalinszenierungen, die diese Oper in letzter Zeit erlebt hat, ist es durchaus eine Bereicherung, hier einmal wieder eine mit viel Herzblut und Theaterkönnen inszenierte Bühnenfassung zu erleben. Sängerinnen und Sänger wie Daniela Dessi oder Mario Malagnini zählen nicht zu den ganz großen Stars der Opernbühne, sind aber großartige, authentische Stimmen aus dem prallen und lebendigen italienischen Theaterleben. Eine erfrischend ehrliche Produktion vom Traditionslabel Dynamic - durch und durch italienisch!

28,95 € *
Image La Gazzetta
Wow, was für ein Rausch der Farben! Für Mitschnitte wie diesen wurde wohl das Farbfernsehen erfunden: Kunterbunt und spritzig präsentiert sich diese Rossini-Produktion der Opéra Royal de Wallonie. Rossinis komische Oper La Gazzetta erfährt damit ihre bislang vielleicht kurzweiligste und rasanteste Umsetzung.   Doch auch an die Rossini-Fachleute wurde gedacht: Erstmals kam hier als Weltpremiere ein bislang verschollenes Quintett zur Aufführung, das den ersten Akt nun endlich so beschließt, wie Rossini es einst plante. Das kleine klingende Stück Musikgeschichte wurde erst 2012 wiederentdeckt und nach aufwendigen Untersuchungen von Musikwissenschaftler Philip Gossett für echt erklärt.   Auf Blu-Ray Disc und DVD erhältlich, ist diese Dynamic-Neuheit ein Muss für Rossini-Jünger und ein großer Spaß für alle Fans der Opera buffa.


28,95 € *
Image Macbeth
Dario Argento gilt als "der Autorenfilmer unter den Horrorfilmregisseuren" (Rolling Stone). Brian de Palma bezeichnete Argentos Regiestil als einen seiner größten filmischen Einflüsse. Mit Kultfilmen wie "Suspiria" (1971, mit Jessica Harper und Udo Kier), "Profondo Rosso" (1975, mit David Hemmings), "Phenomena" (1985 mit Jennifer Connelly und Donald Pleasance) sowie "Opera" (1988) setzte Dario Argento extrem blutige, aber auch schaurig-schöne Meilensteine in der Filmgeschichte.
Dario Argento betätigte sich 2014 erstmals als Opernregisseur und inszenierte im Teatro Coccia in Novara die Verdi-Oper "Macbeth" nach Shakespeares gleichnamigem Stück.
Diese DVD/Blu-ray ist deshalb keine normale Opernproduktion, sie ist ein veritables Kultobjekt - für Dario Argento-Fans und solche die es werden wollen. Aber sie hat auch musikalisch enorme Qualitäten:
"...bei den Solisten gibt es keinerlei Anlass, sich als Hauptstädter eines subventionsfrohen Landes gönnerhaft zu zeigen, denn sie sind durchweg vorzüglich. … Alles in allem ist diese Blu-ray, die zurecht erst ab dem Alter von 12 Jahren zugänglich sein sollte, eine positive Überraschung." (Ingrid Wanja auf HYPERLINK "http://www.operalounge.de" www.operalounge.de)


28,95 € *
Image Il Trovatore
Verdis Oper Il Trovatore ist beim Publikum nachhaltig beliebt. Großartige Melodien gehen einher mit einer fesselnd-dramatischen Handlung und einer zugleich inhaltlich klar nachvollziehbaren Struktur des Werks.
Was wenige Klassikhörer wissen: Il Trovatore zählt zu Verdis gesanglich anspruchsvollsten Partituren, erfordert durch die Bank herausragende Stimmen. Ebensolche standen für das Macerata-Opernfestival für diese Produktion auf der Bühne, allen voran eine überragende Anna Pirozzi als eine Leonora, die man so schnell nicht vergessen wird.
In bewährter Dynamic-Veröffentlichungspolitik liegt der exzellente Live-Mitschnitt der Darbietung in drei Formaten vor, und so kann man wieder zwischen DVD, Blu-ray und CD wählen.


28,95 € *
Image CAVALLI: Il Giasone
28,95 € *
Image Che Original!/Pigmalione
Das hat es wohl noch nie gegeben: Das oberbayerische Belcanto-Genie Johann Simon Mayr und sein bedeutendster Schüler Gaetano Donizetti sind hier auf einer Doppel-DVD bzw. einer Blu-ray Disc vereint. Und das mit zwei äußerst selten gegebenen Opern-Einaktern, die hier beim italienischen Traditions-Label Dynamic (das in diesem Jahr bereits seinen 40. Labelgeburtstag begeht) zum ersten Mal in szenischer Inszenierung auf DVD und Blu-ray vorliegen. Live mitgeschnitten beim Donizetti-Festival in Bergamo steht die gestreng das musikalische Erbe Gaetano Donizettis verteidigende "Fondazione Donizetti" mit ihrem guten Namen für bestmögliche Qualität von Musik und Inszenierung. Von dieser Stiftung wird bekanntermaßen nichts freigegeben, was nicht höchsten Opern-Ansprüchen genügt. Für die Fachleute wird zusätzlich interessant sein, dass Donizettis Pigmalione (eine Oper, die zu Lebzeiten des Komponisten unveröffentlicht blieb) hier erstmals in einer neuen, musikwissenschaftlich erarbeiteten Aufführungsfassung auf die Bühne kommt, während die hier ebenfalls enthaltene Fassung von Mayrs Che Originali! der Uraufführungspartitur von 1798 folgt. Freunde der Belcanto-Oper, die gern einmal den Blick über den Tellerrand des gewohnten Repertoires wagen, werden mit dieser Einakter-Kombination sicherlich viel Freude haben!

28,95 € *
Image Olivo e Pasquale
Als Live-Aufzeichnung von den renommierten Donizetti-Festspielen in Bergamo kommt diese Rarität auf den Markt, die alle Liebhaber des Belcanto begeistern dürfte. Die komische Geschichte der beiden Kaufmannsbrüder Olivo und Pasquale, die alles auf der Welt streng nach ihrem Geldwert beurteilen, ist ein Meisterwerk der Opera buffa. Man fragt sich, warum dieses heitere Stück, das weder musikalisch noch vom Libretto her Donizettis populären Meisterwerken wie L'elisir d'amore oder Don Pasquale nachsteht, nicht längst bekannter ist.
Vielleicht liegt es an der Rolle des Pasquale, die in dieser Oper laut Donizettis Vorschrift in neapolitanischem Dialekt gesungen werden sollte? Das kann nun mal nicht jeder! Filippo Morace, der bei dieser Aufführung in die Rolle des Pasquale schlüpfte, allerdings schon. Und so dürfte dieser Mitschnitt den Originalvorstellungen des Komponisten gesolivioanglich so nahe kommen, wie es nur möglich ist. Dafür sorgte auch die Fondazione Donizetti, die diese Produktion eigens "abgesegnet" hat. Höchste Werktreue im Sinne des Komponisten ist damit garantiert!

28,95 € *
Image Rosmonda d'Inghilterra
Ein Cholera-Ausbruch soll schuld gewesen sein: Nach einer durchaus freundlich aufgenommenen Uraufführung geriet Donizettis Rosmondo d'Inghilterra in den Wirren der Cholera in Vergessenheit und wurde lediglich 1845 ein weiteres Mal in Livorno gegeben. Sage und schreibe 171 Jahre lang wurde die Oper danach nicht mehr in Italien aufgeführt.
Zwar hatte man sich anderenorts (vor allem im 20. Jahrhundert) für diese Opernrarität stark gemacht, doch ausgerechnet im Lande des Urhebers der Komposition (die unter Fachleuten heute als eine der stärksten Opern Donizettis gilt) war in Sachen Rosmondo die große Bühnenflaute ausgebrochen.
Mit einer ausgezeichneten internationalen Besetzung (allen voran ist hierbei die fantastische Jessica Pratt zu erwähnen) kam das Stück dann im November 2016 endlich wieder auch in Italien auf die Bühne, passenderweise im Teatro Donizetti in Bergamo, der Heimatstadt des Komponisten.
Es war eine Aufführung von historischer Tragweite, die das italienische Traditionslabel Dynamic hier mitgeschnitten hat. Das Dokument ist in drei Formaten verfügbar: Als CD, Blu-ray Disc und DVD. Für jeden Geschmack das passende Produkt!

28,95 € *
Image Francesca da Rimini
Saverio Mercadantes Oper Francesca da Rimini galt langte Zeit als verschollen. Dunkle Gerüchte rankten sich um die Partitur, die fortan höchstens als die "Unglücksoper" Mercadantes in Erinnerung blieb.
Quasi zufällig wurde die Oper vor fünf Jahren in Madrid wiederentdeckt, und es wurde beschlossen, das Stück 185 Jahre nach seiner Komposition endlich auf die Bühne zu bringen, was (so weit eine solche Beurteilung die historischen Quellen zulassen) bis zu diesem Zeitpunkt nie geschehen war.
Das renommierte Opernfestival Valle d'Itria nahm sich der schwierigen Aufgabe an und engagierte für die Erarbeitung der Partitur niemand Geringeren als Fabio Luisi, bekannt als einstiger Chefdirigent einiger der wichtigsten Sinfonieorchester Mitteleuropas, wie etwa der Sächsischen Staatskapelle Dresden, des Orchestre de la Suisse Romande, des Tonkünstler-Orchesters Niederösterreich oder des MDR Sinfonieorchesters. Als derzeitiger Chefdirigent am Opernhaus Zürich zählt er zudem zu den eloquentesten Opernfachleuten.
Die gesangliche Besetzung ist ebenfalls sehr gut, und so erleben wir hier einen würdigen, historischen Mitschnitt der Bühnenuraufführung von Saverio Mercadantes vergessenem Meisterwerk, der für einigen Wirbel in der Opernszene sorgen dürfte!


28,95 € *
Image Armida
Er gilt als die unbestrittene Rossini-Referenz, und das schon seit vielen Jahrzehnten: Alberto Zedda. Der Dirigent ist unter den Orchesterleitern der Rossini-Papst schlechthin. Kein anderer Dirigent hat mehr mit und über Rossinis Musik gearbeitet, und natürlich sind es vor allem die Rossini-Opern, in denen Zedda seine Kunst immer wieder unter Beweis stellt.
An der Oper Vlaanderen stand Zedda eine der (in jeder Hinsicht) attraktivsten jungen Rossini-Stimmen zur Verfügung, nämlich Carmen Romeu. Sie brilliert in der selten gegebenen Oper Armida. Das Stück ist die direkte Nachfolge-Oper zu Rossinis hochpopulärem Werk La gazza ladra (Die diebische Elster). Dass sie ganz und gar nicht erfolgreich wurde, liegt vermutlich weniger an ihrem Stoff, der nach Torquato Tasso gestaltet ist, sondern eher an ihrer hyper-populären Vorgängerin, die ihr den Rang ablief.
Rossini schrieb für Armida beeindruckende Musik, die so gut war, dass er sie später in seinen Opern Il viaggio a Reims und La Cenerentola wiederverwenden sollte, als Armida längst auf dem Abstellgleis der Operngeschichte gelandet war. Diese Produktion zeigt: Armida lohnt eine Wiederentdeckung!

28,95 € *
Image La Gazza Ladra
28,95 € *
Image Semiramide
Rossinis Oper "Semiramide" gehört zu den weniger häufig gespielten Opern des Italieners. Gleichwohl ist die Oper ein "all time favourite" vieler Rossini-Fans. Diese Inszenierung aus der "Vlaamse Opera" im belgischen Gent kann mit dem Dirigenten Alberto Zedda den weltweit führenden Rossini-Fachmann vorweisen. Seit 1990 ist die Oper nicht mehr für DVD-Zwecke aufgezeichnet worden. Noch nie erschien sie auf Blu-ray Disc.
Diese Veröffentlichung wird für jeden Rossini-Fan ein Markstein in der Diskografie des großen Opernkomponisten sein.


28,95 € *
Image Don Carlo
1867 wurde Verdis Oper Don Carlo nach Schillers (beinahe) gleichnamigem Gedicht erstmals (übrigens in französischer Sprache) aufgeführt. Somit jährt sich dieser Termin im laufenden Jahr zum 150. Mal. Die ursprünglich fünfaktige, französischsprachige Oper wurde vom Komponisten im Laufe der Zeit zu einer vieraktigen italienischsprachigen Oper umgestaltet. Und so wird das Werk bis heute meistens aufgeführt.
So auch in dieser Aufführung des Festival Verdi des Teatro Regio di Parma, die vor interessanten Stimmen nur so wimmelt.
Der Live-Mitschnitt ausgezeichneter Qualität wird hier in drei Formaten offeriert: Als CD, als DVD und als Blu-Ray.


28,95 € *
Image Otello
Diese außergewöhnliche Inszenierung von Giuseppe Verdis hochpopulärer Oper Otello macht sich besondere Rückprojektionseffekte zu Nutze, die eigens für die Freiluftarena von Sferisterio entworfen wurden, in der diese Oper aufgeführt wurde. Mit Stuart Neill steht einer der populärsten und durch Stimme und körperliche Präsenz imposantesten Vertreter dieser Rolle als Otello auf der Bühne.
Diese Operninszenierung gewann 2015 in Italien den Preis als beste neue Opernchoreografie!
Die gesamte Breite der riesigen Freiluftbühne der monumentalen Arena wird genutzt und wird mit Licht und Projektionseffekten bespielt, wie man sie vorher noch nicht gesehen hat. Fazit: Eine aufsehende Otello-Aufführung, wie man sie nicht jeden Tag erlebt!

28,95 € *
Image Il Farnace
Sie ist die einzige Oper in Vivaldis gewaltigem Œuvre mit der sich der Komponist wieder und immer wieder beschäftigt hat. Nicht weniger als sechsmal hat Vivaldi "Il Farnace" umgearbeitet, in einem Zeitraum zwischen 1727 bis 1738. Und das ist ja so gar nicht typisch für den "Akkordarbeiter" Vivaldi, von dem sich Zeitgenossen erzählten, ein Violinkonzert könne er schneller komponieren, als ein Kopist kopieren könne. Es muss also etwas dran sein an dieser Vivaldi-Oper, die hier in einer Produktion aus Florenz vorliegt, bei der man sich der letzten Fassung des Stücks aus dem Jahr 1738 bediente. Dirigent ist der exaltierte Federico Maria Sardelli, reichlich erprobt als Dirigent von Vivaldi-Opern. Mit seinen zahlreichen Vivaldi- CD-Einspielungen war er bereits zweimal für einen Grammy Award nominiert. "Il Farnace" liegt in dieser Fassung als CD, DVD und Blu-Ray Disc vor.


28,95 € *
Image L'Incoronazione di Dario
L'incoronazione di Dario, der die Antonio Vivaldi Festival 2017 in Turin, ist scheinend eine Oper seria, die aber wirklich komische Momente hat, in der Art der Commedia dell'arte. Die komplizierte Handlung erzählt von der Rivalität zwischen Dario, Oronte und Arpago, die um den Thron von Cyrus wetteifern, der verstorbene König von Persien. Nach Täuschungen, Verrat und Untreue gelingt es Dario, sowohl den Thron zu besteigen und Statira, Cyrus ' Tochter und Schwester des bösen Argene zu heiraten.
Die Besetzung dieser Produktion umfasst international renommierte Sänger, die weltweit bekannt sind und als Spezialisten des barocken Repertoires angesehen werden: Tenor Carlo Allemano, ausgestattet mit einer kraftvollen und flexiblen Stimmlage; Alt Delphine Galou, eine junge, etablierte Künstlerin; Bariton Riccardo Novaro, ein hoch angesehener Künstler des Belcanto-Repertoires; und der junge Sopran Roberta Mameli, die bereits in mehreren Hauptrollen von Vivaldi-Aufnahmen und bei der Welterstaufzeichnung von Leonardo Vincis Didone Abbandonata (CDS7788 / DVD 37788) mitgewirkt hat.
Dirigent und Cembalist Ottavio Dantone gilt als einer der führenden Dirigenten der Barockoper.


28,95 € *
Image Parsifal
28,95 € *
Image Enrico di Borgogna
Enrico di Borgogna ist 1818 in Venedig uraufgeführt worden und war Gaetano Donizettis Bühnendebüt. Bis heute ist das Stück eine diskografische Rarität geblieben und erscheint beim Label Dynamic als DVD-/Blu-ray-Weltpremiere! Bei dieser Veröffentlichung handelt es sich um einen Mitschnitt des Donizetti-Festivals von Bergamo 2018, das ausgezeichnete Kritiken für die brillante Inszenierung dieser Repertoirerarität bekam. Gespielt wird auf den historischen Instrumenten der Accademia Montis Regalis unter der bewährten Leitung Alessandro De Marchis. Mit den Primadonnen Sonia Ganassi und Anna Bonitatibus in den Hauptrollen ist das Stück ganz ausgezeichnet besetzt.

28,95 € *
Image Il Castello di Kenilworth
Wie so viele Opern des italienischen Belcanto-Maestros Gaetano Donizetti ist seine frühe Oper Il castello di Kenilworth (Uraufführung 6. Juli 1829 im Teatro San Carlo, Neapel) heute, zumindest außerhalb seiner Heimat, weitgehend in Vergessenheit geraten. Die Handlung führt uns in die von Männern dominierte Welt der Königin Elisabeth I. und spiegelt den inneren Kampf zwischen ihrem Pflichtgefühl als Monarchin und ihren Gefühlen als Frau wider. Es war Donizettis erste Oper mit einem Thema aus der englischen Geschichte. Sie wurde zur Blaupause der deutlich bekannteren Tudor-Trilogie (Anna Bolena, Maria Stuarda und Roberto Devereux). Dieser Mitschnitt vom Donizetti-Festival 2018 im norditalienischen Bergamo versammelt eine Besetzung von ausgewiesenen Donizetti-Experten, allen voran das Orchestra Donizetti Opera unter der Leitung von Riccardo Frizza. Dazu kommen erstklassige Belcanto-Sängerinnen wie Jessica Pratt und Carmela Remigio und talentierte Nachwuchsstimmen wie Stefan Pop und Xabier Anduaga. Die Aufführung erhielt hervorragende Kritiken, die den Reichtum der Kostüme und vor allem die stimmlichen und schauspielerischen Fähigkeiten der gesamten Besetzung lobten.

28,95 € *
Image Cavalleria Rusticana
28,95 € *
Image La notte di un nevrastenico/I due timidi
28,95 € *
Image I Lombardi alla prima crociata
28,95 € *
Image La Favorite
Fabio Luisi ist ohne Zweifel einer der bedeutenden Dirigenten unserer Zeit. Als ehemaliger Chefdirigent von u.a. MDR Sinfonieorchester, Orchestre de la Suisse Romande, New Yorker Metropolitan Opera sowie der Sächsischen Staatskapelle Dresden ist er heute Generalmusikdirektor am renommierten Zürcher Opernhaus, nimmt aber auch immer wieder interessante Gastdirigate wahr, so wie hier beim Opernfestival Maggio Musicale Fiorentino, das als eines der bedeutenden Opernfestivals der Welt gilt. Donizettis heute berühmte Oper La Favorite war zur Zeit ihrer Entstehung eine Art Sorgenkind des Komponisten: Er konzipierte ihre Musik aus mehreren früheren Opern (die zum Teil unvollendet geblieben waren) und mühte sich, aus dem disparaten musikalischen Material eine neue klingende Einheit zu formen. Trotz des komplizierten Entstehungsprozesses und einer nicht minder komplexen Handlung war das Stück von Beginn an ein voller Erfolg, wurde allein in Frankreich bis 1904 über 650-mal aufgeführt, war auch in vielen anderen Ländern Europas ein Publikumsmagnet und begeisterte 1840 den jungen Richard Wagner, der die Partitur für Klavier einrichtete. In der vorliegenden Fassung trifft das ausgezeichnete Dirigat Fabio Luisis auf große Stimmen: Veronica Simeoni, Mattia Olivieri und Celso Albelo sind die schiere Idealbesetzung für dieses Repertoire. Fazit: Ein Live-Mitschnitt, bei dem einfach alles stimmt und bei dem keine Wünsche offenbleiben!

28,95 € *
Image Rinaldo
Präsentiert von Opernfestival Valle d'Itria ist dies die erste neuzeitliche Bühnen-Aufführung und somit die DVD-Weltpremiere von Leonardo Leos Einrichtung von Georg Friedrich Händels berühmter Oper Rinaldo. Leo verpasste Händels Oper einen mediterranen Anstrich, doch die Partitur ging verloren und wurde erst vor wenigen Jahren wiederentdeckt. Die Geschichte des Stücks in dieser Fassung ist faszinierend: Der Kastrat Nicolò Grimaldi, der das Werk in London aufgeführt hatte, schmuggelte Händels Partitur auf illegalem Wege nach Neapel. Einmal dort angekommen geriet das Werk in die Hände regionaler Komponisten, darunter auch Leonardo Leo. Er richtete das Stück nach dem Geschmack des neapolitanischen Publikums ein, fügte Intermezzi und ganze Charakterrollen neu hinzu. Regisseur Giorgio Sangati hat Leos Bearbeitung in eine "Ba-Rock"-Oper verwandelt, der Konflikt zwischen Türken und Christen wird bei ihm zu einer Auseinandersetzung zwischen Pop-Sternchen und Hardrock-Stars. Beide Fraktionen repräsentieren unterschiedliche Ansichten zu Leben und Liebe. Fabio Luisi und das auf Barockoper spezialisierte Ensemble La Scintilla sind hervorragende Interpreten dieser außergewöhnlichen Fassung von einer von Händels bekanntesten Opern.


28,95 € *
Image Giulietta e Romeo
28,95 € *
Image Orlando Furioso
28,95 € *
Image Die Gitarre des Andres Segovia
16,95 € *
Image Centone di sonate-komplett
16,95 € *
Image Paganinis Violine
16,95 € *
Image Die Legende Von Cremona
16,95 € *
Image Die Violine Von David Oistrakh
16,95 € *
Image Salvatore Accardo
19,95 € *
Image Klavierkonzerte 20 und 24
11,95 € *
Image Sämtliche Orgelwerke
11,95 € *
Image Polyphone Studien
11,95 € *
Image Karajan in Italien,vol.2
11,95 € *
Image Le Couvent du Mont St.Bernard
11,95 € *
Image Liszt all'opera
11,95 € *
Image Maria Callas singt Verdi
11,95 € *
Image Paganini: Historical documents
11,95 € *
Image Triosonaten
11,95 € *
Image Variations on "La Carmagnola" an
11,95 € *
Image Werke für Saxophonquartett
11,95 € *
Image Werke Für Violine
11,95 € *
Image Arias (1964-1973 live recordings
11,95 € *
Image Klavierlieder
11,95 € *
Image Karajan In Italien,Vol.1
11,95 € *
Image La Zingara (La Bohèmienne)
11,95 € *
Image The Christmas Story
11,95 € *
* Alle Preise inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten
Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image
Mein Konto
Mein Warenkorb: 0 artikel