Cookie-Einstellungen

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Cookies akzeptieren
Image
DaCapo

CDs und SACDs dauerhaft im Preis reduziert!

Ab sofort reduziert DaCapo über 200 Titel des Sortiments bis zu 75%!
Details 226 artikel
Image König Frederik IX Dirigiert
4,95 € *
Image Leonora Christine
4,95 € *
Image Music For The Iliad
4,95 € *
Image The Ballad Of Game And Dreams
4,95 € *
Image Sinfonie 1/Saxophonkonzert
9,95 € *
Image Jealousy
9,95 € *
Image Mythic Morning
Chorwerke ziehen sich wie ein roter Faden durch das Werk Per Nørgårds und demonstrieren dabei deutlich, über welch reichhaltiges Spektrum dessen Schaffen verfügt. Pendelnd zwischen Anklängen von Sibelius und Holmboe und Avant-Garde und Postmoderne steht bei Nørgårds das Organische stets im Vordergrund. Diese SACD stellt eine Begegnung mit Nørgårds Chormusik interpretiert vom Vokalensemble Ars Nova dar. Es dirigiert Tamás Vetö.

9,95 € *
Image Violinkonzert/Cellokonzert
9,95 € *
Image Orgelwerke Vol.4
9,95 € *
Image Konzerte
9,95 € *
Image Sinfonien 2+3
9,95 € *
Image Sinfonien 12-14
9,95 € *
Image Orchesterwerke
9,95 € *
Image Sinfonien 15-16
9,95 € *
Image Orgelwerke Vol.5
9,95 € *
Image Streichquartette/Streichquint.
9,95 € *
Image Streichquartette Vol.2
9,95 € *
Image Sinfonie 1
9,95 € *
Image Romantische Posaunenkonzerte
9,95 € *
Image Benzin
9,95 € *
Image Orgelwerke Vol.6
9,95 € *
Image Weise Von Liebe Und Tod
9,95 € *
Image Plateaux
9,95 € *
Image Skandinavische Kantaten
9,95 € *
Image Music Of The Spheres
9,95 € *
Image Sinfonien 9-11/Sinfonien KV 81,95,97
9,95 € *
Image Sinfonien 12-14+KV 96
9,95 € *
Image Symphonien Vol.5
9,95 € *
Image Sinfonien 19-21+26
9,95 € *
Image Sinfonien 22-25+27
9,95 € *
Image Sinfonien 28-30
9,95 € *
Image Sinfonien 31,33+34
9,95 € *
Image Sinfonien 3+7
Nørgårds Sinfonien fügen sich einerseits in den fruchtbaren, überquellenden und anscheinend unerschöp?ichen Werk?uss ein, der sich jetzt auf die Nummer 400 zubewegt. Andererseits bilden jedoch gerade die Sinfonien Meilensteine, große Zusammenfassungen im Abstand von Jahren, „Berichte über den Zustand des Universums“, das heißt: Abklärung neuer Möglichkeiten und neuer Spuren im musikalischen Universum des Komponisten. In seinen Sinfonien hat Nørgård diese Möglichkeiten der sinfonischen Kunst in hohem Maß weitergeführt. Einerseits will er die große Form erschaffen, eine Form, die einen, nachdem das Werk vorbei ist, an eine einzige große Veränderung zurückdenken, einen auffangen lässt, dass die Welt in gewissem Sinn eine andere geworden ist, während man beim Zuhören andererseits gerade nicht an das Ganze denkt, weil das Augenblicksgeschehen die gesamte Aufmerksamkeit beansprucht.

9,95 € *
Image Kronos Plays Holmgreen
9,95 € *
Image Rose Garden Songs
9,95 € *
Image Romantische Violinkonzerte
9,95 € *
Image Solo Violinsonaten
9,95 € *
Image Orchesterwerke
9,95 € *
Image Klavierwerke Vol.2
9,95 € *
Image Streichquartette/Mezzo Saxophon Quintett
9,95 € *
Image Requiem
Parsifal: "Ich schreite kaum, doch wähn ich mich schon weit." Gurnemanz: "Du siehst, mein Sohn, zum Raum wird hier die Zeit."
Und wie bei Wagners Parsifal verwandelt sich auch beim Requiem von Bent Sørensen und Johannes Ockeghem die Zeit in Raum. Inspiriert wurde Sørensen durch den Dirigenten Paul Hillier, der den Komponisten mit der Idee konfrontierte, aus der Totenmesse des flämischen Meisters aus der zweiten Hälfte des 15. Jahrhunderts und den Requiem- Sätzen, die Sørensen selbst zwischen 1985 und 2005 geschrieben hatte, ein komplettes Werk zu schaffen. Die 500 Jahre, die den Renaissance-Komponisten Johannes Ockeghem und den dänischen Komponisten Bent Sørensen voneinander trennen, scheinen in diesem außergewöhnlichen Requiem einfach zu verschwinden. Dramatisch und musikalisch vereint Sørensen die stilistischen Kontraste zu einem Wunder an Präsenz und Zeitlosigkeit. Erstaunlich ist das Ergebnis nicht nur in künstlerischer Hinsicht, sondern auch in der Fähigkeit, die Tiefe der Emotionen dem Anlass entsprechend greifbar zu machen.

9,95 € *
Image Streichquartette Vol.1
Die Streichquartette des dänischen, ziemlich unkonventionellen und auch leicht exzentrischen Komponisten Rued Langgaard (1893-1952) sind besonders leidenschaftliche Werke, die er bereits in jungen Jahren verfasste. Sowohl sein nostalgischer Sinn für Romantik als auch seine unumstößlichen Visionen der Modernität kommen in diesen Quartetten zum Ausdruck. Erstmals wird auf CD eine Serie mit allen 9 Streichquartetten von dem noch jungen, aber preisgekrönten Nightingale String Quartet eingespielt, deren äußerst dramatische Interpretation auf der revidierten Fassung der Rued Langgaard Edition basiert.

9,95 € *
Image The Natural World Of
9,95 € *
Image Orchesterwerke
9,95 € *
Image Akkordeonkonzerte
Der Akkordeonist Bjarke Mogensen scheint eins zu sein mit seinem Instrument; zum erstem Mal umgeschnallt hat er sich das Akkordeon im Alter von sieben Jahren, und schnell erreichte er ein Niveau, das alle erstaunte. Mit 13 debütierte er im deutschen Fernsehen als Solist, mit 14 wurde er gleich dreimal ausgezeichnet. Mogensen unterrichtet mittlerweile an der Königlich Dänischen Musikakademie wo er selbst studierte und spielt weltweit Konzerte mit renommierten Orchestern. Sein Repertoire kennt keine Grenzen: von traditioneller Musik bis zu seinen eigenen Transkriptionen oder eigens für ihn geschriebenen Werken zeitgenössischer Komponisten reicht die Bandbreite. Auf der vorliegenden CD spielt Bjarke Mogensen vier Kompositionen für Akkordeon und Orchester bzw. Streichorchester. Drei dieser Werke von zeitgenössischen dänischen Komponisten erscheinen hier als Weltersteinspielungen.

9,95 € *
Image Violin Works
Als virtuoser Violinist hat der in Estland geborene dänische Komponist Knudåge Riisager während seiner gesamten Laufbahn Werke für sein Instrument geschrieben. Die vorliegende Zusammenstellung seiner Musik für Violine zeigt die faszinierende Entwicklung Riisagers – von den Jugend- und Frühwerken des Studenten Riisager bis zu den reifen Stücken eines reifen Komponisten mit ihren gewagten Harmonien, die er in charmanten barocken Formen verpackte.

9,95 € *
Image A Bridge of Dreams
9,95 € *
Image Kammersinfonien
Die drei Kammersinfonien von Vagn Holmboe entstanden während einer Zeit, als sich der Komponist ganz in seine Beschäftigung mit sinfonischen Werken vertieft hatte. Alle drei Kammersinfonien zeigen seine Beschäftigung mit den Abläufen in der Natur und der Idee der musikalischen Metamorphose. Das Lapland Chamber Orchestra unter der Leitung von John Storgårds konzentriert sich bei diesen Weltersteinspielungen der Werke Holmboes auf den klaren musikalischen Ausdruck der Kompositionen.
Das 1972 gegründete Lapland Chamber Orchestra ist das nördlichste professionelle Orchester der Europäischen Gemeinschaft. Der finnische Dirigent John Storgårds ist eine herausragende musikalische Persönlichkeit. Seit 2008 ist er Chef-Dirigent des Helsinki Philharmonik, eines der besten und traditionsreichsten Orchester Skandinaviens. Seit diesem Jahr arbeitet er zudem als Gast-Dirigent des BBC Philharmonic Orchestra.

9,95 € *
Image Libra/Kredslob/Reves en pleine lumiere
„Vor wenigen Wochen feierte Per Nørgård seinen 80. Geburtstag. Der dänische Komponist gilt zu Recht als Urgestein der skandinavischen Musikszene. Berühmt wurde er in den 70er Jahren mit seiner so genannten Unendlichkeitsreihe, einem Kompositionsverfahren, das auf dem Goldenen Schnitt beruht und vor allem in seinem wohl bekanntesten Werk, der dritten Symphonie aus dem Jahr 1972/75, zur Anwendung kommt.
Auch in „Libra“ aus dem Jahr 1973, dem titelgebenden Werk der jetzt beim dänischen Label Dacapo Records erschienenen SACD (6.220622), verwendet Per Nørgård dieses Verfahren. Die kantatenähnliche Komposition für Solo-Tenor, Gitarre, zwei gemischte Chöre und zwei Vibraphone nach einem Text von Rudolf Steiner verzaubert den Hörer durch ihre geradezu esoterische Schönheit und wird von Adam Riis (Tenor), Stefan Östersjö (Gitarre) und dem Danish National Vocal Ensemble unter seinem Dirigenten Fredrik Malmberg mit geradezu „unendlicher“ Intensität interpretiert.
Auch die beiden anderen auf der SACD zu hörenden Werke, die Kantate „Rêves en pleine lumière“ für gemischten Chor (1989/2002) und „Zyklus“ für zwölfstimmigen Chor (1977), sind Juwelen nordischer Gesangskunst. Glückwunsch, Per Nørgård und Dacapo.“
(Burkhard Schäfer, Südwest Presse)


9,95 € *
Image Sinfonien 3+2
Obwohl sein Vater ein armer Handwerker war und seine vielköpfige Kinderschar ernähren musste, erhielt Carl Nielsen, der auf der ländlichen Insel Fünen aufwuchs, bereits früh vom Vater Geigenunterricht. Das augenscheinliche musikalische Talent, sein unbezwingbarer Mut und die stete Neugier ermöglichten es Carl Nielsen, sich zum größten Komponisten Dänemarks und zu einem der bedeutendsten Symphoniker des 20. Jahrhunderts zu entwickeln. Mit diesen neuen Aufnahmen tritt Nielsen die Reise über den Atlantik an, denn es sind die New Yorker Philharmoniker unter ihrem musikalischen Direktor Alan Gilbert, die Nielsens unverkennbar nordischen Sinfonie-Klang in ein neues Licht tauchen.
„Musik ist Leben, und wie das Leben ist auch die Musik unauslöschlich“, sagte der dänische Komponist Carl Nielsen (1865-1931).

9,95 € *
Image Sommasvit/Nordisk Sommerp./+
9,95 € *
Image Werke Für Oboe Und Klavier
9,95 € *
Image A Noone Of Night/My God And My
9,95 € *
Image Chorwerke
9,95 € *
Image Werke Für Chor A Cappella
9,95 € *
Image Il Giardino Magico/Passacaglia
9,95 € *
Image Billedbogen
9,95 € *
Image Lieder
9,95 € *
Image Frydenlund-Variationen/+
9,95 € *
Image Sommerfugledalen
9,95 € *
Image Symphonien Vol.1
9,95 € *
Image Sinfonie 1+4
9,95 € *
Image Fra Hojskolesangbogen
9,95 € *
Image Orchesterwerke Vol.1
9,95 € *
Image Morgen-Og Aftensange
9,95 € *
Image Orchesterwerke Vol.2
9,95 € *
Image From The Merry Life Of A Spy
9,95 € *
Image Orgelwerke Vol.1
9,95 € *
Image Klavierquartett/Klavierquintet
9,95 € *
Image Klavierwerke
9,95 € *
Image Romantische Violinsonaten
9,95 € *
Image Violinsonaten Vol.2
9,95 € *
Image L'Homme Armé-Werke F.Soloce
9,95 € *
Image Orgelwerke Vol.2
9,95 € *
Image Passage-Klaviertrios
9,95 € *
Image Stratifications/Nacht U.Tromp
9,95 € *
Image Nuit Des Hommes
9,95 € *
Image Serenaden Und Romanzen
9,95 € *
Image Belisa
9,95 € *
Image Borderlines/Dream Play/Voyage
Der berühmte rumänische Dirigent Sergiu Celibidache hat einmal (frei übersetzt) folgendes gesagt: Nur das zukünftige Bewusstsein im neuen Millenium wird dazu in der Lage sein, die Kräfte von Per Nørgårds Musik gänzlich zu erfassen“. Und tatsächlich erwecken die Orchesterwerke Nørgårds eine ganz neue Perspektive und ein neues Bewusstsein hinsichtlich der Orchestermusik. Diese CD enthält drei Meilensteine in Nørgårds schaffen: „Golden Screen“ aus dem Jahre 1968, „Dream Play“ von 1975 und das Violinkonzert „Borderlines“, welches im Jahre 2002 komponiert wurde.

9,95 € *
Image Werke Für Cello Und Klavier
9,95 € *
Image Sinfonie 3+4
9,95 € *
Image Lukas-Passion
9,95 € *
Image The Royal Guest
9,95 € *
Image Los Angeles Street Concerto
9,95 € *
Image Qarrtsiluni/Manerenen
9,95 € *
Image Orgelwerke Vol.3
9,95 € *
Image Musica Nuptialis
9,95 € *
Image Klavierwerke
9,95 € *
Image Orgelwerke
9,95 € *
Image Sinfonie 5/Klav.Konz.3
9,95 € *
Image Four Dances
9,95 € *
Image Duos Für Zwei Flöten
9,95 € *
Image Klaviersonaten Vol.2
9,95 € *
Image Orchesterwerke
9,95 € *
Image Konzerte (Flöte/Cello/Klavier)
9,95 € *
Image Choralsinfonie 7/Requiem
9,95 € *
Image Concerto In Pieces/Violinkonzert 1
9,95 € *
Image Werke F.Saxophon U.Orchester
9,95 € *
Image Klavierwerke
Per Nørgårds Musik erweckt stets den Eindruck, dass das Potenzial der Kunstform Musik wesentlich größer ist, als wir als Hörer zu denken pflegen. Auch seine kammermusikalischen Kompositionen für Klavier enthalten dabei sämtliche Schattierungen musikalischen Ausdrucks. Von der Idyllie bis hin zur Katastrophe, von Dramatik bis hin zur Unterhaltung – die Werke auf dieser CD veranschaulichen deutlich, wie vielseitig Nørgårds Musiksprache sein kann.

9,95 € *
Image Klavierkonzert/Orchesterwerke
Poul Rovsing Olsen (1922-1982) gehörte zu denjenigen dänischen Komponisten des 20. Jahrhunderts, die zwecks Inspiration und Technik einen Blick nach Frankreich warfen. Seine Musik ist gekennzeichnet von klar umrissenen Rhythmen, ausdrucksstarker melodischer Linienführung und farbenprächtigen Klangeffekten. Die dänische Pianistin Christina Bjorkoe interpretiert die Weltersteinspielung seines Konzertes für Klavier und Orchester gemeinsam mit dem Odense Symphony Orchestra unter der Leitung von Bo Holten. Ebenfalls auf dieser CD: Olsens große Orchesterwerke „Variations Symphoniques“ und „Au fond de la Nuit“.

9,95 € *
Image Werke Für Harfe Und Ensemble
Die Harfe spielt eine große Rolle in Per Nørgårds Musik und erklingt in über 40 Werken des dänischen Komponisten. Bei Nørgård klingt das Instrument allerdings selten wie in der romantischen Ballett-Musik, bei der es sonst am häufigsten Verwendung findet. Nørgård ist stattdessen fasziniert von der einfachen Beschaffenheit des Saiteninstrumentes. Mit „Through Thorns“ als Hauptwerk, bietet diese CD eine Sammlung von Nørgårds schönsten Werken für Soloharfe und anderen Stücken, in denen seine Faszination für das Instrument demonstriert wird.


9,95 € *
Image Konzerte U.Solowerke F.Cembalo
9,95 € *
Image Nordic Folk Dances/Hakon Jarl
9,95 € *
Image String Against String
9,95 € *
Image Kompositionen Nach Andersen
9,95 € *
Image Musik Inspir.Von H.C.Andersen
9,95 € *
Image Lille Pige Med Svovlstikkerne
9,95 € *
Image In C
9,95 € *
Image The Western Wind
9,95 € *
Image Hymn To The Sun
9,95 € *
Image Konzerte
9,95 € *
Image Klavierwerke
9,95 € *
Image Flötensonaten
9,95 € *
Image Doppelkonzerte
9,95 € *
Image Taverner & Tudor Music II
9,95 € *
Image Walzer,Tangos Und Filmmusik
9,95 € *
Image Weihnachtshistorie
9,95 € *
Image Streichquartette 7-10
Wenn das Kroger Quartett Musik von Per Nørgård interpretiert, dann erzeugt dies eine ganz besondere Atmosphäre. Der Komponist hat dem jungen Ensemble zwei seiner Streichquartette gewidmet und sein zehntes Quartett wurde sogar im Dialog mit den Musikern komponiert. Während Proben des Quartetts erschien Nørgård regelmäßig mit frisch beschriebenem Notenpapier und wurde daher bei der Entstehung des Werks stets von den ausführenden Musikern inspiriert. Diese CD ist das Resultat dieser einzigartigen Kollaboration zwischen dem Komponisten und den Musikern und ist gleichzeitig die Debut-CD des Kroger Quartetts.


9,95 € *
Image Songs from Evening Land
Diese CD ist das Zeugnis sowohl einer außergewöhnlichen Begegnung zwischen einem Komponisten und seiner derzeitig führenden Interpretin als auch zwischen zwei starken Künstler-Persönlichkeiten. Die dänische Mezzo-Sopranistin Helene Gjerris erkundet hier Vokalmusik des 1932 geborenen Komponisten Per Norgard aus sechs Dekaden in neuen Instrumentierungen. Aufgeladen mit der Poesie von Autoren wie Allen Ginsberg, Rainer Maria Rilke, Arthur Rimbaud und Pär Lagerkvist erreicht Norgards Musik die dunklen Winkel des menschlichen Geistes.

9,95 € *
Image Volvens Spadom/Ouvertüren
9,95 € *
Image Venus' Wheel
9,95 € *
Image Werke Für Violine Und Klavier
9,95 € *
Image Kammermusik Vol.1
9,95 € *
Image Kammermusik Vol.2
9,95 € *
Image Sonaten Für Violine Und Klavier
9,95 € *
Image Seadrift
Himmlische Schönheit und heilbringende Freude: Per Nørgårds Vokalmusik aus den 70er Jahren beschäftigt sich mit der geordneten Harmonie des Universums. Nova Genitura (Neue Geburt) und Fons Laetitiae (Quelle der Freude) entwickelten sich aus Nørgårds epochaler dritten Sinfonie und führen deren Hommage an die Jungfrau Marie fort. Seadrift ist die Vertonung eines Textes von Walt Whitman und kündigte bereits früh die bevorstehende Veränderung in Nørgård's Schaffen an. Alle drei Werke wurden inspiriert von Alter Musik und machen auf originelle Art und Weise Gebrauch von älteren Instrumenten wie Lauten, Cembali und Blockflöten. Im Zentrum steht Bente Vists faszinierend klare Sopranstimme.


9,95 € *
Image Tavole per Orfeo
Ib Nørholm begann bereits als Schüler zu komponieren. Das erste Werk des 16-jährigen, eine Sonatine für Klavier, wurde bereits 1947 uraufgeführt, 1949 folgte die Premiere seiner ersten Oper The Snail and the Rose Hedge. 1950 begann er sein Studium der Musikgeschichte, Musiktheorie und Orgel am der Dänischen Musikakademie in Kopenhagen. Als Musikkritiker, Organist und natürlich als Komponist wurde er schnell zu einer zentralen Figur im Kreise der jungen Komponisten, die das Musikleben Kopenhagens bestimmten.
Drama, Überraschung, Humor und Stilleben mit einem Unterton von schäumender Anarchie – Der Komponist Ib Nørholm präsentiert seinem Publikum mit Tavole per Orfeo eine wundervolle Verquickung von dänischer Nocturne und komprimiertem Musikdrama für zwei Personen. Die Sopranistin Else Torp und der Gitarrist Per Pålsson entfalten in dieser Weltersteinspielung ein faszinierendes und geistreiches Zusammentreffen von Wort und Musik einerseits und zwei starken Künstlerpersönlichkeiten andererseits.

9,95 € *
Image Kammermusik Vol.1
9,95 € *
Image Kammermusik Vol.2
9,95 € *
Image Streichquartette 1-3
9,95 € *
Image Kantaten
9,95 € *
Image Orchesterwerke
Erst der dänische Komponist Finn Høffding (1899-1997), der mit Carl Nielsen befreundet und der Lehrer von Vagn Homboe war, stellte eine Verbindung zwischen den beiden großen Symphonikern her. Diese CD präsentiert die Weltersteinspielung von Høffdings Dritter Symphonie aus dem Jahre 1930 sowie seine beiden symphonischen Fantasien "Evolution" und "Det er ganske vist". Das Repertoire für diese CD wurde eigens von Høffdings Schülern und seinem lebenslangen Freund, dem Komponisten Per Nørgård, ausgewählt.
„Heute, 80 Jahre später, bin ich immer noch beeindruckt, wie kraftvoll und persönlich Finn Høffding die symphonische Tradition weiterführt.“ (Per Nørgård, 2012)

9,95 € *
Image Werke für Cello und Klavier
9,95 € *
Image Klavierwerke
Das Klavier ist Per Nørgårds Arbeitsinstrument, weshalb es nicht verwunderlich ist, dass Klaviermusik einen bedeutenden Teil seines Œuvres in den letzten 50 Jahren ausmacht. Diese CD ist den kürzeren Klavierstücken Nørgårds gewidmet.

9,95 € *
Image Sceneries for Percussion and Ensemble
Für seine herausragenden Stücke für Percussion fand Per Nørgård Inspiration in den Kräften der Natur, fernöstlichem Mystizismus und in exotischen Rhythmen. In den vier Werken auf dieser CD begegnen uns ungewöhnlich melodische Elemente von Schlaginstrumenten. So wird beispielsweise ein Geigenbogen benutzt, um ein Vibraphon und eine Singende Säge zu spielen. Zwei der Stücke wurden für den in Kolumbien geborenen Perkussionisten Christian Martínez komponiert, welcher hier gemeinsam mit dem Esbjerg Ensemble unter der Leitung von Petter Sundkvist zu hören ist.

9,95 € *
Image Johannes-Passion/Die Sieben Worte
9,95 € *
Image Matthäus-Passion
9,95 € *
Image The Rainbow Snake
Der dänische Komponist Erik Norby verlieh seiner Musik eine zarte spätromantische Schattierung und zeigte ein ausgeprägtes Gefühl für die zahlreichen Möglichkeiten des Symphonieorchesters. Auf dieser CD ist mit „The Rainbow Snake“ das spektakuläre Werk zu hören, mit dem Erik Norby 1975 der Durchbruch gelang. Die „Edvard Munch Trilogy“ für Orchester und gemischten Chor nach drei Drucken von Edvard Munch entstand 1978 – 79, die Rilke-Lieder schrieb Norby 1986. Bei allen Aufnahmen handelt es sich um Neueinspielungen mit dem Aalborg Symphony Orchestra unter der Leitung von Bo Holten und der Mezzo-Sopranistin Hanne Fischer.

9,95 € *
Image A Light Hour (En Lys Time)
“A Light Hour” ist eine lebhafte Komposition für Schlaginstrumente, bei der der Titel durchaus wörtlich zu verstehen ist: Das Stück dauert etwa eine Stunde und beginnt mit geradezu leuchtenden Klängen. „A Light Hour“ 1986 als improvisiertes Werk angelegt, doch Komponist Per Nørgård schuf im Jahre 2008 die vorliegende durchkomponierte Version des Stückes. Die Bandbreite verschiedener Schlaginstrumente, die dabei erklingen, schickt den Hörer auf eine Reise um die ganze Welt, die der Percussion-Virtuose Gert Mortensen und sein Ensemble Percurama auf hervorragende Art und Weise realisieren. Die Mitglieder des Ensembles stammen dabei aus 15 verschiedenen Ländern.

9,95 € *
Image Liebeslieder
9,95 € *
Image Solo and Chamber Works for Guitar
Die Karriere des dänischen Komponisten Vagn Holmboe währte bereits ein halbes Jahrhundert als er begann, Werke für Gitarre zu schreiben. Völlig eingenommen von diesem „alten“ Instrument, komponierte Holmboe zwei wunderbare Sonaten, eine Reihe von Solostücken sowie Duette für Gitarre und diverse Instrumente. Dabei kombinierte er seine Vorliebe für einfache Formen, transparente Strukturen und organische musikalische Entwicklung mit folkloristischen Elementen fremder Kulturen und seinen eigenen nordischen Wurzeln.

9,95 € *
Image Symphonic Edition Vol.1
9,95 € *
Image Kammermusik
9,95 € *
Image Orchestermusik
9,95 € *
Image Kaleidoscope (Klaviertrios)
9,95 € *
Image Moon-Pain/Goblin Dance/Lisbon Revisited
9,95 € *
Image Winds And Percussion
9,95 € *
Image Breath And Wings
9,95 € *
Image Orchesterwerke
9,95 € *
Image Tonkraftwerk
9,95 € *
Image Monster Symphony
9,95 € *
Image Elektronische Musik
9,95 € *
Image Lightings
9,95 € *
Image Trash
9,95 € *
Image In Girum Imus Nocte Et Consumimur Igni
9,95 € *
Image Dif:RQ!
9,95 € *
Image Konzerte
9,95 € *
Image Circles
9,95 € *
Image Alpha
9,95 € *
Image Conversations For Violin And Piano
9,95 € *
Image Episodes And Collisions
9,95 € *
Image Echoes Of Dreamless Fragments
9,95 € *
Image Finnegan's
9,95 € *
Image Pretty Sound-Solo-Und Kammermusik
9,95 € *
Image Eclatements
9,95 € *
Image In A Silent Way
9,95 € *
Image Melos
9,95 € *
Image Orchesterwerke
9,95 € *
Image Kammermusik
9,95 € *
Image Getstring
9,95 € *
Image Be My Quiet Friend
Morten Olsens “Be My Quiet Friend” ist ein Album voller Paradoxe: Obwohl es auf Augenblicken basiert, dauerte die Produktion mehr als zehn Jahre. Obwohl die Musik auf Improvisation beruht und die Musiker spielen „was immer ihnen einfällt“, wurde das Album endlos editiert und manipuliert. Einige Passagen sind durchweg improvisiert, andere wurden detailliert auskomponiert, aber es hat keinen Zweck, zwischen diesen Passagen zu unterscheiden. Olsen bezieht sich sowohl auf seine Jugend als Fusion-Musiker als auch auf die Essenz seines Daseins als Komponist. „Be My Quiet Friend“ ist sein Zeugnis, sich von allen Konventionen loszusagen. Musik kann komplex und sensibel sein, Musik kann alles sein. Morten Olsens „Be My Quiet Friend“ ist vor allen Dingen anders!


9,95 € *
Image Kammermusik Und Lieder
9,95 € *
Image Granito Y Arco Iris
9,95 € *
Image A Fall From The Perfect Ground
9,95 € *
Image Recycled
9,95 € *
Image Auxiliary Blue
Auf dieser CD begeben sich Frank Bretschneider, seines Zeichens Interpret elektronischer Musik, und Ejnar Kanding, der durch seine elektro-akustischen Kompositionen wiederholt auf sich aufmerksam macht, auf eine musikalische Reise zu komplett neuen minimalistischen Klangsphären, eingespielt vom hervorragenden Contemporánea Ensemble.

9,95 € *
Image Woodworks
9,95 € *
Image Gitarrenwerke
9,95 € *
Image Busy Bees and Birds
9,95 € *
Image Aquarellen Über Das Meer
9,95 € *
Image Snapshot Symphony
Der energiegeladene, stets überraschende Niels Marthinsen gehört zu einer Generation, die mit Comics, Superhelden und Science Fiction aufgewuchs und sich weigert, von diesen Universen der Kindheit Abschied zu nehmen. Pop-Kultur gehört genauso ins Gepäck von Niels Marthinsen wie das Erbe der Klassischen Musik, und Richard Strauss kann ebenso gefallen wie Karate-Kid. „Es gibt nicht viel, was man in der Musik nicht darf“, so Marthinsen. Diese Freude der fast unbegrenzten Freiheit schimmert auch stets durch seine Musik und macht ihn zu einem der meistgespielten zeitgenössischen Komponisten Dänemarks. So könnte man seine Snapshot Symphony auch als das Werk eines Neuen Romantikers bezeichnen, als der Marthinsen die Höhen der Popkultur auf einem musikalischen Fantasietrip erkundet, erreicht und den Hörer erfahren lässt. Lassen Sie sich mitreißen!

9,95 € *
Image Kammermusik mit Klavier
9,95 € *
Image Songs & Movements
9,95 € *
Image Distant Still
9,95 € *
Image Fish & Fowl
9,95 € *
Image Galaxy
9,95 € *
Image Letters to the Ocean
9,95 € *
Image Peinture du temps


9,95 € *
Image Chimes of Memory
9,95 € *
Image Oort Cloud
9,95 € *
Image Donalds 09
9,95 € *
Image The Song I'll never sing
Dieses beeindruckende Album ist das Ergebnis einer besonderen Zusammenarbeit des jungen dänischen Komponisten Kasper Rofelt (geboren 1982) und des Akkordeonspielers Bjarke Mogensen. Die Werke auf der vorliegenden CD – allesamt Weltersteinspielungen – widmet Rofelt dem begabten Instrumentalisten. Sieben Solo- und Kammermusikwerke vereinen eine Vielzahl musikalischer Charaktere und Ausdrucksformen. Diese reichen von den sehr persönlichen und intimen "Night Songs" hin zu dem fröhlichen und farbenfrohen "Light Falling". Der einmalige Charakter dieser Werke kommt im atmosphärischen "Charybdis" für Akkordeon-Duo, den virtuosen "Concert Studies" und dem expressiven Hauptwerk "La canción que nunca diré" für Akkordeon und Violine besonders zur Geltung.

9,95 € *
Image Dance and Detours
9,95 € *
Image Terra/Bloopers/Rosewood Afternoon
9,95 € *
Image Dancing Raindrops
9,95 € *
Image Erotic Hymns
Der Liedzyklus „Erotic Hymns“ wurde 1998 anlässlich des 300-jährigen Bestehens der Orgel in der Erlöserkirche im Kopenhagener Stadtteil Christianshavn in Auftrag gegeben. Bent Lorentzen kombiniert in seinem aus neuen Liedern bestehenden Zyklus Dänische Poesie des Barock und der Gegenwart und gibt so einen faszinierenden Einblick in den Zusammenhang von Erotik und Religiosität. Diese Weltersteinspielung mit dem Bariton Morten Frank Larsen und dem Organisten Jens E. Christensen enthält auch drei bedeutende Orgelwerke von Lorentzen sowie eine Choralmotette, die der CD eine wundervolle Balance verleiht.

9,95 € *
Image Burst
Diese CD, eine Sammlung von Werken für Saxophon und Perkussion von fünf dänischen Komponisten, ist eine Infragestellung der Standard-Ideen von Melodie, Klang und Harmonie. Einige Werke sind gekennzeichnet von großer Verzweiflung, andere von Melancholie und Reflexion. Die Musik schnaubt, ächzt, knurrt und zischt, sie flüstert, reibt und liefert einen bemerkenswerten Einblick in die expressiven Möglichkeiten dieser ungewöhnlichen Instrumentenkonstellation.

9,95 € *
Image Spaces and Places
Oft ist man sich gar nicht bewusst darüber, wie sehr wir im alltäglichen Leben unsere Ohren einsetzen. Durch Geräusche entwickelt sich in unserem Gehirn in Sekundenbruchteilen ein Eindruck des Raumes in dem wir uns bewegen. Das ist der Ausgangspunkt für die vorliegende CD. Die Flötistin Eva Østergaard hat sich mit der Kirche des Løgumklosters in Süd-Jütland einen ganz einmaligen Ort ausgesucht, um die Musik, die für sie und dieses Projekt komponiert wurde, zu einer echten akustischen Erfahrung zu machen.
Um den Raum zu „beleben“, waren eine Reihe von unorthodoxen Aufnahmemethoden vonnöten. Die die Mikrophone in unterschiedlichen Abständen zu den zahlreichen Flöten positioniert, und Eva Østergaard selbst hat sich in die verschiedenen Nischen und Winkel des Haupt- und der Seitenschiffe begeben und auch die Akustik des Netzgewölbes genutzt. So entsteht im Ohr und im Gehirn der Eindruck eines sich ständig verändernden Raumes.

9,95 € *
Image Pipes and Reeds
9,95 € *
Image Agnete's Laughter
Die in der Royal Danish Academy of Music und in Warschau ausgebildete Komponistin und Violinistin Birgitte Alsted hat auf dem Gebiet der electronisch-akustischen Musik Pionierarbeit geleistet. Eine besonders wichtige Inspirationsquelle für Ihre Werke stellt dabei die Literatur dar, die sie epochenunabhängig nutzt. Das vorliegende Album enthält vier erstmals auf CD erhältliche Schlüsselwerke der 1942 geborenen Komponistin. Für das dramatische Titelwerk „Agnete’s Laughter“ ließ sich Alsted von Hans Christian Andersen inspirieren.

9,95 € *
Image Carambolage


9,95 € *
Image Light Imprisoned
9,95 € *
Image Dust Encapsulated


9,95 € *
Image Through the Looking Glass
Dänemarks führende zeitgenössische Komponisten Poul Ruders, Per Nørgård, Bent Sørensen und Hans Abrahamsen haben es dem experimentellen Trio Alph gestattet, ihre Werke unter die Lupe zu nehmen und sie im sehr eigenen Alpha-Sound zu „betrachten“. Die Musiker spielten alle Werke bei den Aufnahmen durchweg auswendig und sind auf diese Weise nicht nur der musikalischen Essenz der sieben Werke näher gekommen, sondern enthüllen auch Form und Reichtum der Phantasie eines jeden Komponisten auf eine neue, geradezu magische Art.

9,95 € *
Image Alliages


9,95 € *
Image Fünf Dänische Klaviertrios
9,95 € *
Image Werke für Viola
9,95 € *
Image Manifest: But There's No Need to Shout
9,95 € *
Image Vokal-Und Instrumentalwerke
17,95 € *
Image Streichquartette
17,95 € *
Image Maskarade
26,95 € *
Image Antikrist
26,95 € *
Image Messis
26,95 € *
Image Der Göttliche Tivoli
Der göttliche Tivoli (The Divine Circus) is Per Nørgård's (f. 1932) marvellous portrayal of the Swizz schizophrenic artist Adolf Wölfli (1864-1930). It stands as a key-work in contemporary Nordic music drama and present in two atcs Wölfli's two periods in life. The rough upbringing in Switzerland in the late 19th century and confinement in an insane asylum, where Wölfli in over more than 30 years produced an endless number of incredible artworks. The encounter with Wölfli's life and art became a significant turningpoint in Nørgård's music, which lead to a series of great works all dealing with chaos and catastrophe. Among those Der göttliche Tivoli, which here is presented on disc for the first time in a live performance from Stadttheater Bern in 2008.
“Der göttliche Tivoli” ist Per Nørgårds fabelhafte Darstellung des schizophrenen schweizer Künstlers Adolf Wölfli (1864 – 1930). Es stellt ein Schlüsselwerk des nordeuropäischen zeitgenösisschen Musiktheaters dar und stellt die zwei Perioden von Wölflis Leben in seinen zwei Akten dar. Seine harte Erziehung in der Schweiz des 19. Jahrhunderts und seine Zeit als Patient in der Nervenheilanstalt Waldau,wo Wölfli in über 30 Jahren unzählige Kunstwerke anfertigte. Die Begegnung mit der Biographie Wölflis, markierte einen markanten Wendepunkt in Nørgårds Musik, der sich daraufhin stärker mit dem Chaos und der Katastrophe auseinandersetzte.

26,95 € *
Image Fête Galante
Liebeleien, Betrug, Täuschung und gemeine Erpressung, all das liegt in der parfumgeschwängerten Luft des Rokoko-Palastes von Versailles, wo die 1930 entstandene, einzige Oper des dänischen Komponisten Poul Schierbeck (1888-1949) ihren farbenprächtigen Lauf nimmt. Schierbeck gelingt es dabei, immer die Balance zwischen Lyrik und Komik zu halten. Die vorliegende Aufnahme mit einem hervorragenden Ensemble mit skandinavischen Sängern haucht der überaus klangvollen Musik Schierbecks neues Leben ein. Es spielt das Danish National Symphony Orchestra unter der Leitung von Michael Schønwandt.


26,95 € *
Image Maskarade
Selten hat eine Opernproduktion schon im Vorfeld ihrer Veröffentlichung mehr Anfragen produziert, mehr Aufsehen erregt als diese: "Maskarade" ist eine von nur zwei Opern des diesjährigen Komponistenjubilars Carl Nielsen. Da Michael Schønwandt bekanntlich der Referenzdirigent für Nielsens Sinfonien ist, erwartete man im Falle dieser Maskarade-Produktion ebenfalls nicht weniger als eine Einspielung für die Ewigkeit. Und was soll man sagen: Schønwandt und sein Ensemble wissen unumwunden zu begeistern, erweisen sich auch auf operatischem Gebiet als Nielsen-Fachleute höchsten Ranges. Dabei wird klar: Mit "Maskarade" gilt es, ein Meisterwerk der Oper im 20. Jahrhundert wiederzuentdecken, das weder Nielsens eigenem sinfonischen und konzertanten Œuvre nachsteht noch den bekannteren Opernwerken seiner Zeitgenossen.


26,95 € *
Image Requiem
Diese Weltersteinspielung vom Requiem des dänischen Komponisten John Frandsen eröffnet uns einen neuen Weg in den uralten liturgischen Text. Das bewegende Werk für Solisten, Chor und Orchester entfaltet sich als ein groß angelegtes „opernhaftes“ Werk, bei dem der mittelalterliche lateinische Text sich mit intimen Solo-Hymnen zu den Gedichten des Dänen Simon Grotrian abwechselt, die von dem bekannten färöischen Sänger Teitur gesungen werden. John Frandsen hat sein Requiem den Opfern der Tragödie auf der norwegischen Insel Utoya im Juli 2011 gewidmet.

26,95 € *
Image Siddharta
Siddharta ist eines der bemerkenswertesten Werke der jüngeren dänischen Musik. Es errang internationale Aufmerksamkeit bei seiner Premiere 1983 in der Kungliga Operan in Stockholm. Im darauf folgenden Jahr wurde die Oper mit dem Dänischen Radiosinfonieorchester erneut aufgeführt. Dabei war ein unglaubliches Aufgebot dänischer Starsolisten beteiligt. In dieser Fassung erschien Siddharta das erste Mal auf der vorliegenden CD. Neben der Oper ist auch das Schlagwerkkonzert „For a Change“ enthalten. „For a Change“ ist eine orchestrierte Version von Nørgårds berühmtem Stück „I Ching“.


26,95 € *
Image Holger Danske
26,95 € *
Image Sovredrikken
26,95 € *
Image Tjenerindens Fortälling
26,95 € *
Image Kafka's Trial
26,95 € *
Image Idomeneo
33,95 € *
Image R.Frühbeck de Burgos conducts Danish National SO
Rafael Frühbeck de Burgos, ausgebildet in München und von der Pike auf vertraut mit der deutschen Musiktradition, verband in seinem Schaffen zwei Welten: Spanisches Temperament einerseits traf auf skrupulöse Präzision andererseits. Ein Beethoven-Zyklus von Frühbeck de Burgos ist deshalb stets ein besonderes Ereignis. Seine letzten Jahre verbrachte der Dirigent in Dänemark, wo er von 2012 bis zu seinem Tod 2014 als Chefdirigent des Danish National Symphony Orchestra wirkte. Aus dieser Zeit stammen diese Aufnahmen, die eine der letzten echten Dirigentenlegenden unserer Zeit auf ihrem letzten kreativen Zenit präsentieren.


47,95 € *
Image Komplette Symphonien
47,95 € *
* Alle Preise inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten
Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image
Mein Konto
Mein Warenkorb: 0 artikel