Cookie-Einstellungen

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Cookies akzeptieren
Image
Opus Arte

Bayreuth

Passend zur Bayreuth-Saison und begleitend zu den CD-Veröffentlichungen können wir Ihnen sämtliche Opus Arte Bayreuth DVDs, Blu-rays sowie als zusätzliches Schmankerl den Thielemann-Ring auf CD drastisch reduziert anbieten, nämlich bis zu 57%!
Details 13 artikel
Image Der Ring Des Nibelungen
Es war eines der aufsehenerregenden Opernprojekte der letzten Jahre: Christian Thielemann dirigierte den Ring des Nibelungen 2008 in Bayreuth und hatte mit u.a. Albert Dohmen, Kwangchul Youn, Linda Watson, Stephen Gould oder Christa Mayer ausgezeichnete Kräfte zur Verfügung. Die nun wieder erhältliche Gesamtausgabe des damaligen Mitschnitts ist nun als reizvoll gestaltetes 14 CD-Set zum Sonderpreis erhältlich.

29,95 € *
Image Der Fliegende Holländer
Die Wiederaufnahme von Jan Philipp Glogers kontroverser Produktion des Fliegenden Holländers von 2012 wurde – wie so häufig in Bayreuth – im vergangenen Jahr mit großem Jubel bedacht. Gloger übersetzt die Geschichte des Holländers, der von seiner ewigen Irrfahrt nur durch die bedingungslose Liebe einer Frau gerettet werden kann, in die Zukunft. Dort arbeiten Wesen, die halb Mensch – halb Cyborg sind, an einer Welt deren einziger Zweck Kommerz und Business sind. In der futuristischen Ventilator-Fabrik, die die Welt der Senta und ihrer Schneiderkolleginnen ersetzt, versetzt uns Gloger für das letzte Bild, in dem die himmlische Vereinigung von Senta und dem Holländer mit der Produktion von Kitsch-Figürchen des Paares gefeiert wird. So ist selbst die Erlösung dem Kommerz unterworfen.
Vervollständigt wird die Produktion durch das herausragende Dirigat von Christian Thielemann, der sich auch in dieser Produktion als einer der größten Wagner-Experten der Gegenwart erweist.


14,95 € *
Image Der Fliegende Holländer
Die Wiederaufnahme von Jan Philipp Glogers kontroverser Produktion des Fliegenden Holländers von 2012 wurde – wie so häufig in Bayreuth – im vergangenen Jahr mit großem Jubel bedacht. Gloger übersetzt die Geschichte des Holländers, der von seiner ewigen Irrfahrt nur durch die bedingungslose Liebe einer Frau gerettet werden kann, in die Zukunft. Dort arbeiten Wesen, die halb Mensch – halb Cyborg sind, an einer Welt deren einziger Zweck Kommerz und Business sind. In der futuristischen Ventilator-Fabrik, die die Welt der Senta und ihrer Schneiderkolleginnen ersetzt, versetzt uns Gloger für das letzte Bild, in dem die himmlische Vereinigung von Senta und dem Holländer mit der Produktion von Kitsch-Figürchen des Paares gefeiert wird. So ist selbst die Erlösung dem Kommerz unterworfen.
Vervollständigt wird die Produktion durch das herausragende Dirigat von Christian Thielemann, der sich auch in dieser Produktion als einer der größten Wagner-Experten der Gegenwart erweist.


19,95 € *
Image Die Meistersinger Von Nürnberg
26,95 € *
Image Die Meistersinger Von Nürnberg
19,95 € *
Image Die Walküre
19,95 € *
Image Die Walküre
26,95 € *
Image Lohengrin
Unter den frühen Wagner-Opern ist Lohengrin in musikalischer und dramatischer Hinsicht die am meisten durchdachte, denn hier bemüht sich der Komponist nicht nur um die Darstellung eines Individuums, das auf dem Prüfstand steht, sondern um das Portrait einer kompletten Gesellschaft. Diese Tatsache inspirierte den Regisseur Hans Neuenfels, dessen kontroverse und äußerst anregende Produktion den Lohengrin ins Zentrum der Aufmerksamkeit der Wagner-Festspiele von 2011 rückte. Dem Bühnenbildner Reinhard von der Thannen kreierte mit den modellhaften Räumen und der streng geometrischen Skizzierung ein laborhafter Ort, an dem auch die Emotionen unter dem Mikroskop zu liegen scheinen. Auch musikalisch gelingt mit Shooting-Star Andris Nelsons am Pult und den gefeierten Vertretern einer neuen Sänger -Generation wie Klaus Florian Vogt und Annette Dasch eine eindringliche Umsetzung der optisch intendierten Sezierung von Wagners Meisterwerk.


19,95 € *
Image Lohengrin
Unter den frühen Wagner-Opern ist Lohengrin in musikalischer und dramatischer Hinsicht die am meisten durchdachte, denn hier bemüht sich der Komponist nicht nur um die Darstellung eines Individuums, das auf dem Prüfstand steht, sondern um das Portrait einer kompletten Gesellschaft. Diese Tatsache inspirierte den Regisseur Hans Neuenfels, dessen kontroverse und äußerst anregende Produktion den Lohengrin ins Zentrum der Aufmerksamkeit der Wagner-Festspiele von 2011 rückte. Dem Bühnenbildner Reinhard von der Thannen kreierte mit den modellhaften Räumen und der streng geometrischen Skizzierung ein laborhafter Ort, an dem auch die Emotionen unter dem Mikroskop zu liegen scheinen. Auch musikalisch gelingt mit Shooting-Star Andris Nelsons am Pult und den gefeierten Vertretern einer neuen Sänger -Generation wie Klaus Florian Vogt und Annette Dasch eine eindringliche Umsetzung der optisch intendierten Sezierung von Wagners Meisterwerk.


26,95 € *
Image Tannhäuser
„Bayreuth ist kompliziert“, so fasst Regisseur Sebastian Baumgarten das zusammen, was sein Tannhäuser bei den Bayreuther Festspielen 2011 auslöste. Es war ein veritabler Theaterskandal, einer der reichweitenstärksten der letzten Jahre. Nun kann man sich die Skandalinszenierung nach Hause holen und leidenschaftlich diskutieren: Meisterwerk oder Sakrileg? Wagnerianer sind sich selten einig, doch selten hat eine Inszenierung so polarisiert wie diese. Ob man ihn nun mag oder nicht – Sebastian Baumgartens „Tannhäuser“-Realisierung ist jetzt schon ein Stück Zeitgeschichte, und diese DVD/Blu-ray Disc ist ein Zeitdokument von Rang! Nur diese Veröffentlichung zeigt die umstrittene Urversion in voller Pracht – von Biogasanlage über Spermatanz bis Himmelfahrt.


19,95 € *
Image Tannhäuser
„Bayreuth ist kompliziert“, so fasst Regisseur Sebastian Baumgarten das zusammen, was sein Tannhäuser bei den Bayreuther Festspielen 2011 auslöste. Es war ein veritabler Theaterskandal, einer der reichweitenstärksten der letzten Jahre. Nun kann man sich die Skandalinszenierung nach Hause holen und leidenschaftlich diskutieren: Meisterwerk oder Sakrileg? Wagnerianer sind sich selten einig, doch selten hat eine Inszenierung so polarisiert wie diese. Ob man ihn nun mag oder nicht – Sebastian Baumgartens „Tannhäuser“-Realisierung ist jetzt schon ein Stück Zeitgeschichte, und diese DVD/Blu-ray Disc ist ein Zeitdokument von Rang! Nur diese Veröffentlichung zeigt die umstrittene Urversion in voller Pracht – von Biogasanlage über Spermatanz bis Himmelfahrt.


19,95 € *
Image Tristan Und Isolde
19,95 € *
Image Tristan Und Isolde
19,95 € *
* Alle Preise inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten
Image Image Image Image Image Image Image Image Image
Mein Konto
Mein Warenkorb: 0 artikel