Image
Russland & Ukraine

Musikalische Reise durch den slawischen Osten

Russland und die Ukraine stehen bei uns derzeit im musikalischen Fokus: Ob die beliebten "Musical Journeys" zur Musik von Tschaikowski oder die zahlreichen Komponisten-Serien, u.a. mit Werken von Arensky, Glazunow, Markevitsch, Prokofjeff, Mussorgsky, Rachmaninoff, Taneyev und Schostakowitsch - bei Naxos finden sich unzählige Musikschätze aus beiden Ländern. Sie erhalten diese bis einschließlich zum 30. Juni 2021 mit bis zu 41% Rabatt!
Details 46 artikel
Image Russia-Ukraine
6,95 € (11,95 €) *
Image Russia-Ukraine
6,95 € (11,95 €) *
Image Russia/Ukraine/Uzbekistan
6,95 € (11,95 €) *
Image St.Petersburg-A Musical Tour
6,95 € (11,95 €) *
Image Drei Orchestersuiten
7,95 € (10,95 €) *
Image Les Ruses D'Amour (Ballet)
7,95 € (10,95 €) *
Image Suite Caractéristique/+
7,95 € (10,95 €) *
Image The Sea/Oriental Rhapsody/+
7,95 € (10,95 €) *
Image Masquerade (Schauspielmusik)
7,95 € (10,95 €) *
Image Stenka Razin/Slaw.Fest/+
7,95 € (10,95 €) *
Image Sinfonien 2+7
7,95 € (10,95 €) *
Image Orchesterwerke Vol.8
7,95 € (10,95 €) *
Image Sinfonien 3+9
7,95 € (10,95 €) *
Image Sinfonie 3
Der 1875 in Kiew geborene Reinhold Moritzewitsch Glière war der Sohn eines Instrumentenbauers aus Saxen und hieß eigentlich Reinhold Ernest Glier. Er studierte sowohl in Kiew als auch am Moskauer Konservatorium, u.a. bei Arensky und Taneyev. 1920 nahm er den angesehenen Posten eines Professors für Komposition am Moskauer Konservatorium an, den er für den Rest seines Lebens behielt. Unter seinen Schülern waren u.a. Prokofjew und Khachaturian. Die amerikanische Dirigentin JoAnn Falletta sagt über ihr Verhältnis zur Sinfonie Nr. 3 von Glière folgendes: „Die Dritte von Glière ist ein brillantes Werk, dass mir seit jeher im Hinterkopf war – ein Kultstück, das als Glières überragendes Meisterwerk bekannt –, jedoch sehr selten im Konzert zu hören ist.
Die Einspielung war ein Abenteuer, das unser Orchester nachhaltig verändert hat. Die Dritte hat künstlerische Maßstäbe gesetzt, die uns stärker gemacht haben. Wir haben dieses massive Werk in einem einzigen Take eingespielt, um Glières einzigartige architektonische Gestaltungsweise zu erhalten. Dieses Werk ist eine mit prächtigen Klangfarben geschmückte musikalische Kathedrale, die sowohl der Poesie als auch den monumentalen Höhepunkten den richtigen Raum bietet.


7,95 € (15,95 €) *
Image Orchesterwerke Vol.2
7,95 € (10,95 €) *
Image Orchesterwerke Vol.3
7,95 € (10,95 €) *
Image Orchesterwerke Vol.4
7,95 € (10,95 €) *
Image Orchesterwerke Vol.5
7,95 € (10,95 €) *
Image Orchesterwerke Vol.6
7,95 € (10,95 €) *
Image Orchesterwerke Vol.7
7,95 € (10,95 €) *
Image Orchesterwerke Vol.8
7,95 € (10,95 €) *
Image Bilder Einer Ausstellung/Sinf.3
14,95 € (19,95 €) *
Image Bilder einer Ausstellung orch.Breiner
Mit seinen im Original für Klavier komponierten „Bilder einer Ausstellung“ setzte Modest Mussorgsky der Kunstfertigkeit seines im Alter von nur 39 Jahren verstorbenen Freundes Victor Hartmann ein musikalisches Denkmal. Mit seiner neuen Orchestration transportiert Peter Breiner Mussorgskys Original mit einer ungewöhnlichen Auswahl an Instrumenten in die Gegenwart, ohne dabei die spezifische Atmosphäre des „Bildes“ aus den Augen zu verlieren. Gerade spektakulär ist das Aufgebot in Breiners Orchestration des Großen Tores von Kiew mit 104 Musikern.
„Er (Breiner) ist ohne Zweifel ein intelligenter und hoch musikalischer Arrangeur, der um die Wirkung der Musik weiß und sie brillant zu orchestrieren vermag.“ (Pizzicato über Breiners Bearbeitungen der Musik aus Janacek-Opern, Vol. 3, 8.570706)
„Peter Breiner ist zweiflsohne ein begnadeter Arrangeur und zudem ein solider Dirigent. Alle Jahre wieder überrascht er mit neuen Streichen.“ (MDR Figaro über Breiners Bearbeitungen der Musik aus Janacek-Opern, Vol. 2, 8.570556)

10,95 € (15,95 €) *
Image Bilder einer Ausstellung,orch.Breiner

Mit seinen im Original für Klavier komponierten „Bilder einer Ausstellung“ setzte Modest Mussorgsky der Kunstfertigkeit seines im Alter von nur 39 Jahren verstorbenen Freundes Victor Hartmann ein musikalisches Denkmal. Mit seiner neuen Orchestration transportiert Peter Breiner Mussorgskys Original mit einer ungewöhnlichen Auswahl an Instrumenten in die Gegenwart, ohne dabei die spezifische Atmosphäre des „Bildes“ aus den Augen zu verlieren. Gerade spektakulär ist das Aufgebot in Breiners Orchestration des Großen Tores von Kiew mit 104 Musikern.
„Er (Breiner) ist ohne Zweifel ein intelligenter und hoch musikalischer Arrangeur, der um die Wirkung der Musik weiß und sie brillant zu orchestrieren vermag.“ (Pizzicato über Breiners Bearbeitungen der Musik aus Janacek-Opern, Vol. 3, 8.570706)
„Peter Breiner ist zweiflsohne ein begnadeter Arrangeur und zudem ein solider Dirigent. Alle Jahre wieder überrascht er mit neuen Streichen.“ (MDR Figaro über Breiners Bearbeitungen der Musik aus Janacek-Opern, Vol. 2, 8.570556)

7,95 € (10,95 €) *
12
* Alle Preise inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten
Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image
Mein Konto
Mein Warenkorb: 0 artikel