Cookie-Einstellungen

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Cookies akzeptieren
Image

Euryanthe



Lieferzeit: Sofort versandfertig
So gut wie jeder Klassikliebhaber kennt Carl Maria von Webers wegweisende Oper "Der Freischütz", die nachfolgende "Euryanthe" hingegen noch immer nur die eingeschworenen Opernliebhaber. Dies mag am wenig überzeugenden Libretto der Oper liegen, doch angesichts der hohen musikalischen Qualität des Werks erscheint die Geringschätzung doch nicht angebracht.
Euryanthe war Webers ehrgeizigstes musikalisches Projekt. Die Komposition ist ähnlich zukunftsweisend wie schon "Der Freischütz" und hat eine größere Aufmerksamkeit wahrlich verdient. Robert Schumann äußerte sich zu Webers "Euryanthe" wie Folgt: „Eine Kette glänzender Juwelen vom Anfang bis zum Schluss. Alles höchst geistreich und meisterhaft.“
Die Rezeptionsgeschichte zeigt, dass Webers "Euryanthe" noch in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts viel gespielt wurde. Die Vernachlässigung dieser Oper ist im Wesentlichen ein Phänomen aus der Zeit nach dem Zweiten Weltkrieg. Seit vielen Jahren gab es keinen Mitschnitt des Werks auf DVD und Blu-ray, und so ist die nun vorliegende, exzellente Interpretation, aufgezeichnet in bester und zeitgemäßer Qualität vom österreichischen Rundfunk und in der Regie von Christof Loy, sehr zu begrüßen.
Produktinformation
Artikelnummer 2.110656
Barcode 747313565658
Veröffentlichungsdatum 14.02.2020
Kategorie Oper
Label Naxos DVD
Format DVD Video Album
Anzahl an Tonträgern 1
Interpreten
Komponisten Weber, Carl Maria von
Künstler Trinks, Constantin
ORF Vienna RSO
ORF Vienna Radio Symphony Orchestra
CD: 1
1 Vorspann
Euryanthe op. 81 (Oper in 3 Akten) (Gesamtaufnahme
2 Ouvertüre (1. Akt) Weber, Carl Maria von Trinks, Constantin ORF Vienna RSO ORF Vienna Radio Symphony Orchestra
3 Dem Frieden Heil nach Sturmestagen! Weber, Carl Maria von Trinks, Constantin ORF Vienna RSO
4 Mein Adolar! So fern dem heitern Reigen? Weber, Carl Maria von Trinks, Constantin ORF Vienna RSO
5 Unter blühnden Mandelbäumen Weber, Carl Maria von Trinks, Constantin ORF Vienna RSO
6 Heil Euryanth', der Lieblichsten der Schönen! Weber, Carl Maria von Trinks, Constantin ORF Vienna RSO
7 Ich trag es nicht! Weber, Carl Maria von Trinks, Constantin ORF Vienna RSO
8 Wohlan! Du kennst mein herrlich Eigentum Weber, Carl Maria von Trinks, Constantin ORF Vienna RSO
9 Glöcklein im Tale Weber, Carl Maria von Trinks, Constantin ORF Vienna RSO
10 So einsam bangend find ich dich! Trinks, Constantin ORF Vienna RSO Weber, Carl Maria von
11 Oh, mein Leid ist unermessen Trinks, Constantin ORF Vienna RSO Weber, Carl Maria von
12 Freundin! Geliebte! Trinks, Constantin ORF Vienna RSO Weber, Carl Maria von
13 Unter ist mein Stern gegangen Trinks, Constantin ORF Vienna RSO Weber, Carl Maria von
14 Betörte, die an meine Liebe glaubt Trinks, Constantin ORF Vienna RSO Weber, Carl Maria von
15 Er konnte mich um sie verschmähn Trinks, Constantin ORF Vienna RSO Weber, Carl Maria von
16 Jubeltöne, Heldensöhne! Trinks, Constantin ORF Vienna RSO Weber, Carl Maria von
17 Graf Lysiart, edle Ritter, seid willkommen! Trinks, Constantin ORF Vienna RSO Weber, Carl Maria von
18 Fröhliche Klänge, Tänze, Gesänge Trinks, Constantin ORF Vienna RSO Weber, Carl Maria von
19 Wo berg ich mich? (2. Akt) Trinks, Constantin ORF Vienna RSO Weber, Carl Maria von
20 Schweigt, glühnden Sehnens wilde Triebe Trinks, Constantin ORF Vienna RSO Weber, Carl Maria von
21 So weih ich mich den Rachgewalten Trinks, Constantin ORF Vienna RSO Weber, Carl Maria von
22 Der Gruft entronnen, atm' ich wieder Trinks, Constantin ORF Vienna RSO Weber, Carl Maria von
23 Komm denn, unser Leid zu rächen Trinks, Constantin ORF Vienna RSO Weber, Carl Maria von
24 Wehen mir Lüfte Ruh Trinks, Constantin ORF Vienna RSO Weber, Carl Maria von
25 Sie ist mir nah! Mein Bangen war ein Traum! Trinks, Constantin ORF Vienna RSO Weber, Carl Maria von
26 Hin nimm die Seele mein Trinks, Constantin ORF Vienna RSO Weber, Carl Maria von
27 Leuchtend füllt die Königshallen Trinks, Constantin ORF Vienna RSO Weber, Carl Maria von
28 Ich grüß euch, edles Fräulein! Trinks, Constantin ORF Vienna RSO Weber, Carl Maria von
29 Dies Engelsantlitz straft dich Lügen Trinks, Constantin ORF Vienna RSO Weber, Carl Maria von
30 Lass mich empor zum Lichte wallen Trinks, Constantin ORF Vienna RSO Weber, Carl Maria von
31 Verleih mein Recht mir, großer König Trinks, Constantin ORF Vienna RSO Weber, Carl Maria von
32 Rezitativ und Duett: Hier weilest du? Hier darf ic Trinks, Constantin ORF Vienna RSO Weber, Carl Maria von
33 Dies ist der Ort, so schaurig öd und still Trinks, Constantin ORF Vienna RSO Weber, Carl Maria von
34 Wie liebt ich dich! Trinks, Constantin ORF Vienna RSO Weber, Carl Maria von
35 Schirmende Engelschar Trinks, Constantin ORF Vienna RSO Weber, Carl Maria von
36 Nun lass mich sterben! Trinks, Constantin ORF Vienna RSO Weber, Carl Maria von
37 So bin ich nun verlassen Trinks, Constantin ORF Vienna RSO Weber, Carl Maria von
38 Hier dicht am Quell, wo Weiden stehn Trinks, Constantin ORF Vienna RSO Weber, Carl Maria von
39 Die Tale dampfen, die Höhen glühn Trinks, Constantin ORF Vienna RSO Weber, Carl Maria von
40 O seht, wer ist's in dieser Einsamkeit? Trinks, Constantin ORF Vienna RSO Weber, Carl Maria von
41 Lasst mich hier in Ruh erblassen Trinks, Constantin ORF Vienna RSO Weber, Carl Maria von
42 Zu ihm! Zu ihm! O weilet nicht! Trinks, Constantin ORF Vienna RSO Weber, Carl Maria von
43 Allegretto - Pas de cinq Trinks, Constantin ORF Vienna RSO Weber, Carl Maria von
44 Der Mai bringt frische Rosen dar Trinks, Constantin ORF Vienna RSO Weber, Carl Maria von
45 Gibt keine Treu auf weiter Erde mehr Trinks, Constantin ORF Vienna RSO Weber, Carl Maria von
46 Hochzeitsmarsch Trinks, Constantin ORF Vienna RSO Weber, Carl Maria von
47 Ich kann nicht weiter! Trinks, Constantin ORF Vienna RSO Weber, Carl Maria von
48 Zittre, Gottvergessener! Trinks, Constantin ORF Vienna RSO Weber, Carl Maria von
49 Lasst ruhn das Schwert! Trinks, Constantin ORF Vienna RSO Weber, Carl Maria von
50 Triumph! Gerochen ist meine Schmach! Trinks, Constantin ORF Vienna RSO Weber, Carl Maria von
51 O Wonne! Sie atmet! Sie lebet!... Hin nimm die See Trinks, Constantin ORF Vienna RSO Weber, Carl Maria von
  
52 Applaus und Abspann
Schreiben Sie Ihre eigene Rezension!
Sie müssen sich einloggen, um einen Kommentar schreiben zu können!
Hat Ihnen Euryanthe gefallen? Dann erzählen Sie es auch Ihren Freunden! Erwähnen Sie uns auf Twitter und Facebook oder schreiben Sie Ihren Freunde direkt eine E-Mail.

Ähnliche Artikel

Image
25,95 € *
Euryanthe [Blu-ray]
Image
21,95 € *
Weber, Carl Maria von - Euryanthe
* Alle Preise inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten
Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image
Mein Konto
Mein Warenkorb: 0 artikel