Cookie-Einstellungen

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Cookies akzeptieren
Image

Sinfonie Nr.7 "Leningrader"



Lieferzeit: Sofort versandfertig
Im Kriegsjahr 1941 entstand Schostakowitschs vom ersten Tag an weltberühmte Sinfonie Nr. 7. Sie erhielt den Beinamen „Leningrader“, weil sie Schostakowitsch seiner Heimatstadt Leningrad (heute wieder Sankt Petersburg) widmete. Den Großteil der Musik schuf der Komponist im von deutschen Truppen belagerten Leningrad. Vollendet wurde die Sinfonie schließlich in Kuibyschew (Samara) an der Wolga, nachdem Schostakowitsch mit seiner Familie aus Leningrad dorthin evakuiert worden war. Dort fand am 5. März 1942 auch die Uraufführung statt. Die Moskauer Erstaufführung am 27. März fand unter lebensgefährlichen Umständen statt, doch selbst ein Luftalarm konnte angesichts der fesselnden Musik die Zuhörer nicht dazu bewegen, die Schutzräume aufzusuchen. Bis heute hat sich an dieser Faszination der Musik wenig geändert: seine Siebte Sinfonie gilt als Schostakowitschs bekanntestes Werk. Mariss Jansons, der als Fachmann für das slawische Repertoire ebenso, wie für die sinfonische Musik des 19. und 20. Jahrhunderts gilt, hat sich immer wieder mit diesem Meisterwerk auseinandergesetzt. Unter seinem Dirigat interpretieren die Musiker des Symphonieorchesters des Bayerischen Rundfunks Schostakowitschs Siebte Sinfonie als erschütterndes Zeitzeugnis, machen sie aber gleichfalls zu einem Ausdruck unserer heutigen Epoche. Der Live-Mitschnitt jener Konzerte erscheint nun bei BR KLASSIK: die mustergültige Interpretation eines der wesentlichsten sinfonischen Werke des 20. Jahrhunderts.
Produktinformation
Artikelnummer 900184
Barcode 4035719001846
Veröffentlichungsdatum 04.10.2019
Kategorie Sinfonische Musik
Label BR-KLASSIK
Format CD
Anzahl an Tonträgern 1
Interpreten
Komponisten Schostakowitsch, Dimitri
Schostakowitsch, Dimitrij
Künstler Jansons, Mariss
BR So
Sobr, KO des
Rundfunks, Symphonieorchester des Bayerischen
CD: 1
Sinfonie Nr. 7 C-Dur op. 60 "Leningrader Sinfonie"
1 1. Allegretto 27:00 Schostakowitsch, Dimitrij Jansons, Mariss Sobr, KO des Rundfunks, Symphonieorchester des Bayerischen
2 2. Moderato poco allegretto 11:22 Schostakowitsch, Dimitrij Jansons, Mariss Sobr, KO des
3 3. Adagio: Largo - Moderato risoluto 17:44 Schostakowitsch, Dimitrij Jansons, Mariss Sobr, KO des
4 4. Allegro non troppo - Moderato 17:01 Schostakowitsch, Dimitrij Jansons, Mariss Sobr, KO des
Schreiben Sie Ihre eigene Rezension!
Sie müssen sich einloggen, um einen Kommentar schreiben zu können!
Hat Ihnen Sinfonie Nr.7 "Leningrader" gefallen? Dann erzählen Sie es auch Ihren Freunden! Erwähnen Sie uns auf Twitter und Facebook oder schreiben Sie Ihren Freunde direkt eine E-Mail.

Ähnliche Artikel

Image
98,95 € *
The SACD Recordings
Image
19,95 € *
Mahler, Gustav+Alma - Sinfonie Nr. 1 D-Dur
Image
39,95 € *
Mariss Jansons-Portrait
Image
19,95 € *
Sinfonie 6
Brahms, Johannes - Sinfonien 1+4 900112 23.04.2012 19,95 € *
Bruckner, Anton - Sinfonie 7 403571900100 21.09.2009 19,95 € *
* Alle Preise inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten
Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image
Mein Konto
Mein Warenkorb: 0 artikel